Benutzerprofil

Heinze

Registriert seit: 20.04.2015
Beiträge: 100
Seite 1 von 5
23.03.2019, 10:15 Uhr

Es muss schon frustrierend sein, da müht sich SPON zwei Jahre lang in einer quasi live Berichterstattung jede noch so abwegige Anschuldigung gegen Trump zum Skandal aufzublasen und dann...? Gar nichts! Nicht Mal eine Fortsetzung der [...] mehr

20.03.2019, 10:39 Uhr

Aha, Trump ist also schuld, war ja klar! Einmal Googlen zeigt, dass die Max gerade Mal 8 Wochen nach Trump's Amtsantritt zugelassen wurde. Wenn Sie ernsthaft glauben, ein solches Verfahren würde, binnen Tagen vom Präsidenten umgestellt und [...] mehr

19.03.2019, 06:41 Uhr

Mein Vorschlag gegen das pay gap wäre eine 50% Männer Quote in allen "Frauenberufen" und "Frauen Studiengängen". Folglich würden, Frauen in Männer Berufe auszuweichen und die Gehälter würden sich entsprechend [...] mehr

14.03.2019, 11:51 Uhr

Eine Digitalsteuer scheint mir reine Fantasie Höchstwahrscheinlich würde das Ganze am Grundgesetz scheitern, und selbst wenn man eine rechtskonforme Lösung fände, wäre die operativ kaum umsetzbar. Was soll die Bemessungsgrundlage einer solchen [...] mehr

01.03.2019, 16:43 Uhr

Das ist mal wieder so ein Artikel, bei dem man sich fragt, ob da ein Erstsemester an der Medienschule seine erste Vorlesung in Politik-Wissenschaften verdaut. Ich erinnerte mich beim lesen vor allem an eine Talkshow mit Gregor Gysi [...] mehr

07.12.2018, 09:29 Uhr

Der Artikel beschreibt wortreich woran er selbst leidet. Zunächst Mal das Schreckgespenst vom Klima getriebenen Meeresanstieg vorweg schieben, und dann die Verharmlosung der wirklichen Probleme, welcher wir heute nicht Herr werden. [...] mehr

09.09.2018, 17:18 Uhr

Quelle des derzeitigen Erfolges sind 20 Jahre Lohnstagnation eine einzige echte Innovation der Deutschen Industrie namens AecD. mehr

27.08.2018, 13:57 Uhr

Aha So viel zum Thema, "Neue Führerin der freien Welt". Da kann man nur hoffen, dass SPON diesen Titel vor ein paar Wochen ironisch meinte, ansonsten gute Nacht. mehr

27.08.2018, 09:42 Uhr

Aber es rührt sich etwas. Aha, tut es das?! Spürt man im Spiegel Office den Wind of Change? Das es Deutschland nicht schafft, mit all den Milliarden die man einnimmt, den eigenen Dreck zu beseitigen überrascht mich nicht. Wer [...] mehr

26.08.2018, 18:18 Uhr

Ich verstehe den Beitrag nicht ist das jetzt ein neuer "ich habe aber Angst" Beitrag eines typischen deutschen Journalisten, der den Zoo für unberührte Wildnis hält, oder so eine Art "life of pi" mit Wespen und [...] mehr

18.08.2018, 03:15 Uhr

Es gibt auch eine Wahrscheinlichkeit dafür, dass uns ein großer Asteroid auf den Kopf fällt, so einer, wie bei den Dinos. Im Gegensatz zum Klimawandel gibt es dafür sogar einen Präzedenzfall. Ich habe auf der Arbeit mal gelernt "first [...] mehr

18.08.2018, 03:00 Uhr

Man muss es nur richtig aufteilen und nutzen. Da baut der Autor in typischer spon Manier so sorgfältig sein ideologisches Weltbild zur schwarzen Null auf, nur um es dann quasi im letzten Satz wieder einzureißen. Richtig! Es ist genug Geld [...] mehr

15.08.2018, 08:40 Uhr

The Art of Dämlichkeit Trump muss mal wieder herhalten. Die Türkei Sanktionen der USA sind also dumm, weil sie der Türkischen Wirtschaft schaden. Ich dachte immer, der Wirtschaft zu schaden, sei der primäre Zweck von [...] mehr

14.08.2018, 08:18 Uhr

Wie sich Weltpolitik ohne USA anfühlt hat man doch letzte Woche schon erlebt. Als in Saudi Arabien Oppositionelle verhaftet wurden, musste Kanada! mit Protest einspringen. Selbst die Prügel die das Land dafür einstecken musste, rief bei [...] mehr

09.08.2018, 15:24 Uhr

vor ein paar Jahren gab es mal eine Studie (ich meine aus Berkley) welche zeigte, dass sogar die Sahelzone grüner wird. Diese passte wohl nicht in das Argumentationsschema der Klimawandel Populisten, weshalb sie schnell wieder [...] mehr

08.08.2018, 09:50 Uhr

Es wäre schon schade, wenn sich Tesla vom Aktienmarkt zurückzieht. Schließlich sind Dank Tesla bereits zig Heuschrecken in die Insolvenz gerutscht. Aber warten wir mal ab, in einer Woche ist wieder Verfallstag. Mal sehen [...] mehr

06.08.2018, 18:04 Uhr

Ein solcher Umgang mit einem Nato Mitglied? Noch dazu in einer heiklen Menschenrechtsfrage. Warum hört man dazu nichts von der neuen Anführerin der freien Welt? Fällt so etwas nicht in ihren Aufgabenbereich? Müsste SPON da [...] mehr

23.07.2018, 21:18 Uhr

Das Verhalten Teslas wirkt auf Deutsche Konzerne und Medien natürlich rätselhaft, ist doch Erpressung in solchen Fällen für ihresgleichen die übliche Vorgehensweise (siehe VW). Vielleicht gilt bei Tesla "dont be evil" als [...] mehr

01.07.2018, 14:53 Uhr

Er selbst habe Stadler "als Problemlöser erlebt". Das glaube ich gerne. Die Frage ist, wessen Probleme er gelöst hat. Ich stelle mir da gerade einen 70ger Hollywood Steifen vor, in dem der dicke Boss mit der Zigarre sagt: Luigi, Du löst doch das [...] mehr

10.06.2018, 11:19 Uhr

Es ist schon erstaunlich wie sich Spiegelreporter und Kommentatoren hier bei SPON plötzlich zu Protagonisten des freien Welthandels wandeln. Vielleicht sollte so mancher mal seine eigenen Beiträge von vor zwei Jahren lesen, als TTIP [...] mehr

Seite 1 von 5