Benutzerprofil

Haller

Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 211
Seite 1 von 11
20.04.2019, 10:48 Uhr

Abgeltungssteuer abschaffen? Viell zu harmlos!- am besten Aktienbesitz ganz verbieten. Wie kann es sein, dass ein Arbeitnehmer Steuern auf sein Gehalt zahlt, von dem sauer verdienten Rest dann unter Blut Schweiss und Tränen ein [...] mehr

17.03.2019, 13:58 Uhr

Warum schreibt der Fleischhauer überhaupt beim SPIEGEL, der gehört.. doch mindestens zur WELT, also. zu Broder und Konsorten, der schämt sich doch auch schon lange für garnix mehr. mehr

07.03.2019, 19:14 Uhr

Debatte erinnert an Mindestlohnedebatte, dort wurde uns auch ... über Jahrzehnte eingeredet, dass ein Mindestlohn unser Land ruinieren würde. Heute kräht kein Hahn mehr danach und es ist sogar klar, dass der jetzige Mindestlohn noch zu niedrig ist. Genauso wird es [...] mehr

17.12.2018, 18:44 Uhr

Das sind Privatschulen mit minimaler öffentlicher Förderung Die Waldorfschulen haben zu "kämpfen" mit sehr vielen Alleinerziehenden, meist Müttern, die finanziell nicht den Monatsbeitrag zahlen können, den die Schule betriebswirtschaftlich zum [...] mehr

08.08.2018, 18:20 Uhr

Lewandowski, Dembele = Söldner der miesesten Sorte "Ich hab´Vertrag - aber kein Charakter!" und genau der Grund, warum ich mich vom Fußball verabschiedet habe. Bei Lewandowski stinkt mir zudem, daß bei dem bei bei fast Ballkontakt-Gegner ein [...] mehr

04.03.2018, 08:45 Uhr

Hartz-4, Schröder und eine gewisse Lust am eigenen Untergang, mehr gibt es zum Debakel der SPD im Grunde nicht zu sagen. Hatte die Partei lange Zeit gewählt, nach dem staatlichen Verelendungsprogramm, ALG-II genannt, natürlich nicht mehr. Schröder war deren [...] mehr

03.02.2018, 14:28 Uhr

Genau wg. solcher Sachen ist für mich die SPD schon seit etlichen Jahren gestorben. Menschen, die ihr sauer verdientes, bereits versteuerstes Geld unter Schweiss und Tränen anlegen sollen, falls diese Schweiss und Tränen sich mal auszahlen, wieder mal noch [...] mehr

30.11.2017, 18:03 Uhr

"Gesprächsfaden aufrecht erhalten" selten so gelacht. mehr

27.11.2017, 17:59 Uhr

Durch die Groko ist die SPD bereits auf 20% runtergewirtschaftet, es sollt doch drin sein, durch die nächste Groko auf 15% runterzukommen. Die SPD hat doch den Schuss nicht gehört wenn sie abermals den Volltrottel für Frau Merkel geben sollte, anstatt in der [...] mehr

24.11.2017, 13:08 Uhr

Allein die Bemerkung mit der Grabplatte war schon das Lesen wert Steinmeier, die lebende Büroklammer. Trefflich beschrieben mit welch dröger Vehemenz er seine eigene Partei wieder in´s Merkelsche-Messer schicken wird. Na, was soll´s, dann landet die SPD halt in [...] mehr

23.11.2017, 16:43 Uhr

Wer mit Merkel in eine Koaliton schliddert, der kommt - wie die SPD - nachweislich darin um, er verkümmert, er verzwergt. Hohen Respekt vor der SPD die das aus Staatsverantwortung doch gemacht hat - es ist ihr von daher überhaupt nicht zu verdenken, erst mal in die [...] mehr

23.02.2017, 16:29 Uhr

Was für eine schlimme Nachricht! Die Landserverherrlichungs Epos geht in die nächste Runde - was soll das. Selten so einen kritiklosen Kriegsschinken gesehen. Was soll das? Der Petersen hat nach dem Boot dann die Amis mit [...] mehr

11.07.2016, 16:21 Uhr

Glatt, glatter, Aalglatt - Bierhoff Endlich mal ein Beitrag über die Verhochglanzung unserer Nationalmannschaft - keiner der mehr Tacheless redet, alles in dem gleichen ich habe keine Meinung, aber dafür gehe ich durch´s Feuer-Gewäsch. [...] mehr

23.06.2016, 11:27 Uhr

War, ist und wird immer ein Landserepos bleiben! für alle, die ein zünftighe Soldatenepos mögen. Und wie herrlich der Krieg verfilmt wurde, und all die tollen Schauspieler - ja mei is des schö! mehr

14.05.2016, 09:02 Uhr

Mich wundert schon lange nicht mehr,warum VW-Autos so teuer sind: weil sich alle - vom Vorstand bis zur Belegschaft, und sogar in Krisenzeiten- die Taschen voll machen. Zahlen tun es die Kunden. mehr

07.02.2016, 13:10 Uhr

Köln hat nur eine Million Einwohner, de Zuch ist nur wenige Kilometer lang, die Gehsteige nicht kilometerbreit, aber es werden immer die gleichen 1,5 Millionen Besucher in den Raum gestellt. Ich habe da meine Zweifel an dieser Zahl. mehr

28.11.2015, 20:12 Uhr

Wie sagte Urban Priol über Naidoo: "de Seierhannes aus Monnem" - dem ist nichts hinzuzufügen. mehr

13.11.2015, 08:22 Uhr

Unterirdisch! - wer so was guckt, ist Masochist! mehr

11.11.2015, 21:53 Uhr

Wir hatten ja weißgott miese Politiker, und auch ich war die letzten Jahre kein Schmidt-Fan mehr, dafür hat er zuviel Stuss verzapft (zuviel Nikotin in der Birne), aber jetzt in diesem Blogg über ihn herzuziehen ist das Letzte! - dafür hat er viel zu [...] mehr

10.11.2015, 17:10 Uhr

Herr Fleischmann: wie wäre es Goebbels neu zu verlegen? - bißchen umstritten der Mann, aber sonst bestimmt verkaufbar. mehr

Seite 1 von 11