Benutzerprofil

*Travelyunkie*

Registriert seit: 26.04.2015
Beiträge: 521
Seite 1 von 27
22.10.2015, 16:59 Uhr

Weiß - wie das Kleid von Königin Elisabeth - ist die Farbe der Trauer... Anstatt des Diadems und des Kleids von Kate wundere ich mich eher über das weiße Kleid von Königin Elisabeth. Weiß ist in China die Farbe der Trauer. mehr

27.09.2015, 19:58 Uhr

Chapeau! Leider haben Sie recht. Wenn es überhaupt eine Konsequenz hat, wird sich vdL in Zukunft in Brüssel oder auf sonst einem Pöstchen eine goldene Nase verdienen. mehr

02.08.2015, 17:52 Uhr

Zu Olympia ist ein Forum geöffnet, aber zu den 1800 'Flüchtlingen' würde das Forum... ... gleich wieder geschlossen. Hat SpON so große Angst vor den Kommentaren der Leser? Warum? Ist das die neue Spiegel-Dikta... ähm Demokratie? [...] mehr

02.08.2015, 17:37 Uhr

Jedes einzelne Schicksal ist tragisch... trotzdem können wir nicht alle aufnehmen... Bei ARTE lief hierzu ein sehr ergreifender Film über illegale Armutsmigranten: ''Die Piroge – Boot der Hoffnung''. 'Mindestens eine Person aus jeder Familie wagt die Überfahrt in das verheißungsvolle [...] mehr

01.08.2015, 14:59 Uhr

Die sind nicht nur süchtig nach Aufmerksamkeit, ... ...sondern auch völlig abgehoben und nehmen sich viel zu wichtig. Außerdem sind viele der Meinung, dass sie über dem Gesetz stehen und diese verbiegen und mauscheln können wie es ihnen gerade passt. [...] mehr

30.07.2015, 14:55 Uhr

Hi SpON: bitte korrigiert diesen Satz: Siegtorschütze und Kapitän Mike Eruzione will sein niemals abgeben, ??? will sein (((???)) niemals abgeben?? Siegtorschütze und Kapitän Mike Eruzione will sein ((((sein was???)))) niemals abgeben, sein Trikot (657.250 Dollar) und sein Schläger (262.900 Dollar) wechselten 2013 allerdings bereits den [...] mehr

29.07.2015, 19:08 Uhr

Ihren Kommentar mag verstehen wer will... Soll der Junge... Altenpfleger, Landwirt oder Verkäufer werden, weil er dann schön viel Kontakt mit Menschen bzw. Tieren hat? Was ist an Informatik auszusetzen, außer wenn man es selbst nicht drauf hat? mehr

29.07.2015, 19:04 Uhr

Ihr Kommentar trieft vor Neid und Missgunst. Nur weil Sie ewig brauchen um Ihr Abitur und Studium zu absolvieren, müssen Sie nicht junge Menschen beschimpfen, die mehr drauf haben als Sie. Auch sind Sitzenbleiben und Dauerstudium keine [...] mehr

28.07.2015, 21:34 Uhr

Warum wurde das Forum zu ''2000 Flüchtlinge in einer Nacht am Eurotunnel Kann SpON dazu keine Kommentare verkraften? Warum werden dazu so wenige Foren zugelassen und sogar bestehende Foren wieder geschlossen ? mehr

28.07.2015, 15:54 Uhr

Versuchen Sie das Kostenerstattungsverfahren der Krankenkassen. Habe ich in einem vorherigen Beitrag beschrieben. Die werden zwar keine €180 übernehmen, aber den regulären Satz auch bei nicht kassenärztlich zugelassenen Psychotherapeuten. mehr

28.07.2015, 15:48 Uhr

Wenn es diese kirchlichen Therapien gibt, wäre ein Link hilfreich. Depressiven, sehr kranken und antriebslosen Menschen per Rundumschlag 'Vollkaskomentalität' zu unterstellen ist eine Unverschämtheit. Ich wünsche Ihnen, dass Sie nie an einer schweren [...] mehr

28.07.2015, 15:25 Uhr

Für Psychotherapie gibt es das Kostenerstattungsverfahren, sowie den Terminservice der Krankenkassen. Es gibt genug Psychotherapeuten, jedoch arbeiten diese meistens Halbtags, damit sie sich nachmittags den Kindern widmen können. Kostenerstattungsverfahren: Um einen Therapieplatz zu bekommen, [...] mehr

28.07.2015, 15:06 Uhr

Ich kenne das genauso: Ärztinnen nehmen selbst gerne Hormone wenn sie in die Wechseljahre kommen. Den Patientinnen raten sie von Hormonersatztherapie jedoch ab. Umgekehrt verhält es sich mit [...] mehr

28.07.2015, 13:51 Uhr

Bild 2 - das scheinen finanziell sehr gut gestellte Leute zu sein... ... die sich sicherlich auch eine Hilfe privat finanzieren können. mehr

28.07.2015, 13:49 Uhr

""Während der Ausbildung zur Erzieherin heißt es erstmal auf das erste Gehalt zu warten, denn der schulische Teil ist zunächst unvergütet. Allerdings besteht die Möglichkeit, [...] mehr

24.07.2015, 22:06 Uhr

Natürlich ist jedes einzelne Schicksal für sich genommen ergreifend... ... aber Armut und der Wunsch nach einem besseren Leben sind keine Asylgründe. Es gibt auch kein Menschenrecht auf weltweite Freizügigkeit. Bei ARTE lief ein sehr ergreifender Film über illegale [...] mehr

24.07.2015, 20:59 Uhr

Sie vergessen da was, Deutschland kommt für seine Schulden selbst auf... Es ging in meinem Beitrag hauptsächlich darum, dass Deutschland für seine Schulden SELBST aufkommt und GR sich seinen Lebensstil von Deutschland sowie vielen Ländern, in denen die Bürger (viel) [...] mehr

24.07.2015, 19:47 Uhr

Weltweite Freizügigkeit und Versorgung ist kein Menschenrecht. Asylmissbrauch führt ... ... dazu, dass auch Menschen, denen Asyl zusteht, angefeindet werden. Deutschland braucht dringend ein überarbeitetes Asyl- und Einwanderungsrecht. Ich habe selbst ein Jahrzehnt im Ausland [...] mehr

24.07.2015, 19:39 Uhr

Nicht nur das, es ist auch noch geklaut! Die Schilder stehen in den USA in Südkalifornien sowie in anderen Staaten, die an Mexiko grenzen. https://theoblogicuscalifornicus.files.wordpress.com/2011/09/border_crossing_sign.jpg [...] mehr

Seite 1 von 27