Benutzerprofil

DerDifferenzierteBlick

Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 683
Seite 1 von 35
03.07.2019, 15:09 Uhr

Inhaltlich ok, aber bitte nicht solche undifferenzierte EU-Polemik! Verantwortlich für die Kriminalisierung und Verhinderung der Seenotrettung und somit für den deutlich gestiegenen Anteil an Toten (also dem "Migrantenabschrecken durch Ertrinken-Lassen") ist [...] mehr

03.07.2019, 14:07 Uhr

Nicht alle jungen Wähler sind strukturell grün, aber... Natürlich sind nicht alle jungen Wähler strukturell grün! Sie wählen nur zum großen Teil keine Parteien, die überhaupt keine Ahnung davon haben, wie die heutige Realität ((z.B. das sogenannte [...] mehr

02.07.2019, 20:47 Uhr

Oh! mein! Gott! PR-Supergau. Sozialdemokraten übergangen. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber da wäre doch Weber richtiger gewesen. Er war zumindest Spitzenkandidat. Denn eigentlich hätte es einer der Spitzenkandidaten werden müssen. [...] mehr

01.07.2019, 14:28 Uhr

@malcom1: Nein! Sieling hätte nicht sofort zurücktreten können. Wenn Herr Sieling sofort nach der Wahl als Chef der stärksten Partei zurückgetreten wären, obwohl seine Partei (nun mit Sicherheit) auch den nächsten Bürgermeister stellen würde, dann hätte das [...] mehr

30.06.2019, 18:03 Uhr

Warum die Wahl Timmermans nicht undemokratisch wäre... Weber ist zwar Spitzenkandidat der stärksten Fraktion, hat aber bei weitem keine Mehrheit im Parlament, da alle(!) relevanten anderen Fraktionen gegen ihn sind. Von daher hatte er - ganz demokratisch [...] mehr

21.06.2019, 21:49 Uhr

Mehr Klimaschutz? Die Wähler haben sich dann aber leider verwählt... Selbst wenn Herr Weber nicht Kommissionspräsident wird, so wird es vermutlich ein ebenfalls mehr oder weniger konservativer EVP-Politiker. Wenn die Europäer aktivere Klimapolitik gewollt hätten, [...] mehr

21.06.2019, 21:38 Uhr

Genau mit solchen Artikeln, lieber Spiegel, stärkt man die Populisten! Wie stellt sich denn der Autor (gilt auch für alle anderen Journalisten) ein demokratisches System vor? Wenn eine Partei bei einer Wahl nur eine deutliche Minderheit der Stimmen stellt (hier nicht mal [...] mehr

20.06.2019, 13:45 Uhr

Probleme sind: Hoeneß, Kovac und die Einkaufspolitik Kovac hat sowohl mit Bayern als auch schon vorher mit Frankfurt mit einer fast gleichen Mannschaft deutlich schlechtere Ergebnisse erzielt als sein Vorgänger (Heynckes) bzw. Nachfolger (Hütter). Zudem [...] mehr

19.06.2019, 13:45 Uhr

Ich wünsche mir konstruktive Lösungsvorschläge Durch das Internet - und dabei vor allem die "sozialen" Netzwerke - ist die Verbreitung von Hass und Gewaltaufrufen für jeden einzelnen Bürger sehr viel einfacher geworden. Bereits vor der [...] mehr

19.06.2019, 13:15 Uhr

Draghi ist ein Held - und der Bösewicht... Draghi hat mit seinem Halbsatz "whatever it takes" etwas sehr wichtiges und richtiges getan, was jeder Zentralbanker an seiner Stelle ebenfalls zwingend hätte tun müssen. Es ist nämlich [...] mehr

16.06.2019, 15:44 Uhr

@Udo46, @Nandiux: Bitte differenzieren @Udo46: Es sind nicht "die USA", sondern es ist Rechtspopulist Donald Trump. Sein Vorgänger Obama hat wie beschrieben die Regierung Guatemalas sogar unter Druck gesetzt, die UNO-Kommission [...] mehr

16.06.2019, 13:13 Uhr

Interessen einer Diktatur sind nicht objektiv zwingend durchzusetzen! Das Problem ist, dass es in China keine gerechte oder freie Justiz gibt, sondern eine von der KP diktierte Staatsjustiz. Egal, welche Anschuldigungen erhoben werden: Ein Beschuldigter kann kein [...] mehr

14.06.2019, 02:43 Uhr

Hier soll ich mich also für meinen hohen Blutdruck bedanken... 1. Vom menschlichen Ton her die positivste Fleischhauer-Kolumne, die ich je gelesen habe. 2. Entscheidend, lieber Herr Fleischhauer, sollte für einen Journalisten nicht alleine sein, ob oder wie [...] mehr

12.06.2019, 12:45 Uhr

Zusammenfasstung, Erfolge Also grundsätzlich alles direkte oder späte Folgen der 40jährigen kommunistischen SED-Diktatur in der damaligen DDR, um es mal auf den Punkt zu bringen. Leider ist es bis heute nicht gelungen die [...] mehr

11.06.2019, 15:36 Uhr

Wenn die SPD in der Bedeutungslosigkeit versinken will... Mit einer so polarisierenden Persönlichkeit wie Kevin Kühnert an der Spitze kann man keine Wahlen gewinnen (auch nicht in 10 Jahren). Er würde zwar vielleicht ein paar linke Wähler zurückholen, vor [...] mehr

05.06.2019, 15:41 Uhr

Hauptsache, alle reden über die SPD... Nicht dass auch mal jemand auf die Idee kommt, dass eventuell auch andere Parteien (nämlich alle), die in Regierungsverantwortung kommen, haufenweise Versprechen brechen. Selbst dann, wenn diese [...] mehr

27.05.2019, 15:53 Uhr

@general_0815: Bei den Stimmanteilen der Wähler sieht es anders aus Bei den Stimmanteilen der Wähler hat Orban "nur" 52% bekommen. Das ist tatsächlich sehr viel weniger als 2/3 der Stimmen und auch deutlich weniger als in den Umfragen. Er konnte auch [...] mehr

27.05.2019, 15:28 Uhr

Wer Grün wählt, kriegt eine rechte Regierung - ohne grüne Beteiligung Bei den Mehrheitsverhältnissen wird es wohl Weber werden. Das hätte man nur verhindern können, wenn im EU-Parlament die Sozialdemokraten stärkste Kraft geworden wären. Dann hätten diese zurecht sagen [...] mehr

25.05.2019, 16:30 Uhr

1. Mit Ihrem Argument können Sie JEDES Urteil anfechten (alle Richter wurden halt von der Gegenseite gekauft). Das ist erstmal eine Verleumdung, für die Sie gewichtige Gründe nennen müssen. Ansonsten [...] mehr

25.05.2019, 16:12 Uhr

@In Kognito: Wenn man alles durcheinanderwirft und die Hälfte weglässt Völkerrechtliche Verträge haben erstmal weder was mit Meinungen zu tun, noch mit dem Sicherheitsrat. Der hat zwar bestimmte Rechte, (leider absolut nutzlos, wenn Veto-Mächte wie Russland betroffen [...] mehr

Seite 1 von 35