Benutzerprofil

Thomas Gr.

Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 104
Seite 1 von 6
16.09.2019, 08:25 Uhr

"Es besteht Grund zu der Annahme, dass wir den Täter kennen" Wir auch - die USA himself! Es passt alles die USA, genauer Trump, kann sich als "Big Dealmaker" präsentieren und gleichzeitig vom innenpolitischen Versagen ablenken.. Seht her ich gebe, [...] mehr

27.08.2019, 22:15 Uhr

das ist ja so als, wenn ein Haus in Vollbrand steht und der Eigentümer die Feuerwehr bittet, beim Betreten des Hauses Filzpantoffeln überzuziehen damit das Parkett nicht zerkratzt wird. mehr

21.07.2019, 09:32 Uhr

Für was brauchen wir die EU, wenn die EU eh nur die willfährige Marionette der USA ist? Lasst uns die EU auflösen, dann sind die USA glücklich. mehr

03.07.2019, 17:38 Uhr

Das ist alles? Mehr hat Deutschland nicht zu bieten? Als eine unfähige, inkompetente Ministerin? Deren einzige Leistung ein aufgeblähter und teilweise illegaler Beraterstab ist. Derartiges [...] mehr

02.06.2019, 09:46 Uhr

da die SPD bei der nächsten Bundestagswahl an der 5%-Hürde scheitern wird, verstehe ich nicht worüber sich der Hr Scholz Gedanken macht. mehr

28.08.2018, 12:28 Uhr

der gute alte Satz wer schweigt stimmt zu. hat auch an dieser Stelle leider Gültigkeit. Erst wird die CSU durch Herrn Seehofer soweit nach rechts bewegt, das eine Fusion mit der der AFD möglich wird. Und als dieses [...] mehr

26.07.2018, 06:57 Uhr

Mal sehen wie lange der Burgfrieden anhält und was Trump diesmal zum Ausrasten bringt! Beim G7-Gipfel war es ja auch nicht besonders lange. mehr

01.07.2018, 23:12 Uhr

und tschüss der Herr Innenminister verhält sich wie ein kleines Kind. Bekommt er nicht was er will, macht der die Sandburgen der anderen kaputt. Das kleine stämmige Bergvolk am Rande der Bundesrepublik hat [...] mehr

17.04.2017, 12:13 Uhr

Die Zeit wird es erweisen Man kann an dem türkischen Volk nur alles Gute wünschen und hoffen, das nachdem sich alles eingeschwungen hat was jetzt losgetreten wurde, das rürkische Volk nicht sagen muss: "Alah vergib mir [...] mehr

04.02.2017, 11:11 Uhr

und danach ... ? Wenn der Supreme Court of the United States wunschgemäß mit rechtskonservativen Richtern durchseucht ist? Wenn die höchstrichterliche Rechtssprechung erbarmungslos zuschlägt? Was passiert mit mit den [...] mehr

12.12.2016, 09:38 Uhr

wie üblich - mal wieder auf die Falschen der Paketzusteller als solches kann, bis auf einige Ausnahmen nichts, dafür. Es ist die komplett falsche und zutiefst zynische Personaleinsatzplanung der Logistik-Dienstleister. Immer mehr Sub-Sub- [...] mehr

04.09.2016, 14:34 Uhr

Bin mal gespannt welche Nicklichkeiten sich die Türkei noch einfallen lässt! Der Abgeordnete darf einreisen aber der nicht weil er der Armenien-Resolution zugestimmt hat. Und wie wird die Bundesregierung damit [...] mehr

30.06.2016, 08:09 Uhr

Wenn ich mich ricgtig erinnere ist doch Altkanzler Kohl, derjenige dem ein pers. gegebenes Ehrenwort mehr wert ist als die Gesetze der Bundesrepublik. Und dieser "ehrenwerte" Mensch wagt es sich zu äußern? Er möge bitte [...] mehr

22.04.2016, 19:15 Uhr

ach ja so also Eine Politkerin, die niemals unvorbereitet in ein geplantes, terminiertes Telefongespräch geht bezeichnet das Gedicht als "bewusst verletzend" und lässt diese Aussage von Ihrem [...] mehr

17.04.2016, 12:31 Uhr

Mich stört vor allem der "Doppelschlag" nach § 185 StGB -Beleidigung- wurde seitens Erdogan bereits ein Strafantrag gestellt, was soll es bringen nach § 103 bzw 104a StGB noch mal [...] mehr

15.04.2016, 13:42 Uhr

Warum reicht der Strafantrag nach § 185 StGB Beleidigung nicht aus? Wahrscheinlich liegt das Urteil schon geschrieben in der Schublade und wird pressewirksam am 23.4. in der Türkei verkündet. Naja einen [...] mehr

29.01.2016, 17:45 Uhr

Sicher ist sicher wir sollten Herrn Lawrow ein Einreiseverbot aussprechen. Nacher verlaüft er sich auf dem Weg zur Herren-Toilette und wir sind am 3. Weltkrieg Schuld weil ein russischer Minister "entführt" [...] mehr

11.01.2016, 13:16 Uhr

? So wie Polen das Recht hat sich Einmischung zu verbitten, hat Deutschland das Recht eine Meinung zu den Vorgängen in Polen zu haben und diese auch öffentlich zu äußern. Anscheinend ist das Deffizit [...] mehr

04.01.2016, 15:25 Uhr

Genau er prüft und prüft und prüft und wenn er nicht abgwählt ist prüft er noch immer. Ein verfrühter Aprilscherz ... mehr

30.10.2015, 07:18 Uhr

Nein nicht doch unsere Freunde haben uns beduppt, ausspionioert? hmm dann sind möglicherweise gar nicht unsere Freunde! mehr

Seite 1 von 6