Benutzerprofil

SachDebattierer

Registriert seit: 05.05.2015
Beiträge: 391
Seite 1 von 20
06.05.2017, 10:06 Uhr

Auch wenn mein Beitrag wieder zensiert wird ... ... die Gülen Bewegung ist nicht weniger islamistisch, als die Bewegung dieses Erdogans - deren Einstellung zur Rolle der Frau, der Demokratie, der Wissenschaft, zur Todesstrafe, zu [...] mehr

30.11.2016, 22:05 Uhr

Nett, dass SPON darüber berichtet. Dass allerdings die in Delitzsch geborene, durch die UNESCO prämierte Genossenschaftsidee nur unter ferner liefen behandelt wird und keinen eigenen Artikel bekommt, zeugt schon von beinahe [...] mehr

30.11.2016, 19:59 Uhr

https://en.wikipedia.org/wiki/Clinton_Foundation#Transparency Erstmal schlau machen. mehr

15.07.2016, 09:50 Uhr

Islamismus muss bekämpft werden, auch in Riad ind Doha Solange man durch Waffen- und diverse andere Geschäfte mit den Terroranheizern in wahabhitischen Terroranbetern zusammenarbeitet, wird die Situation nicht besser werden. mehr

06.07.2016, 11:20 Uhr

Und die Gutmenschenikone Frau Dr. Angela Merkel ... ... reiste damals nach Washington, um sich als Oppositionsführerin dafür zu entschuldigen, dass sich Deutschland nicht auch an diesen schmutzigen Krieg beteiligt. Darüber redet niemand mehr! mehr

29.06.2016, 14:42 Uhr

Auch diejenigen 5%, die wissen, was ein Handelsvertrag ist, die es etwas angeht und die sie lesen und interpretieren können, DÜRFEN diese Verträge erst gar nicht lesen. Auch das stört sie [...] mehr

28.06.2016, 21:48 Uhr

Gut, ich habe aber lediglich als Reaktion auf einen anderen Bericht geschrieben, dass Schottland keine eigene Währung, sondern lediglich eigene Banknoten hat. Der Forist ging irrigerweise davon [...] mehr

28.06.2016, 21:09 Uhr

Interessant, die Bundesregierung wollte dies durchsetzen ... JETZT bin ich neugierig. mehr

28.06.2016, 21:07 Uhr

Richtig, es wirkt bis heute nach, die EU hat viel Gutes geleistet und ich weiß das auch privat zu schätzen. Wissenschaftlich sinnvolle Großprojekte, Erasmus Programme, Strukturfonds, [...] mehr

28.06.2016, 21:01 Uhr

Es ist nicht deshalb unwichtig, weil es nicht in der deutschen Qualitätspresse steht ;-) ... das hätten die nur gern so. Hier der Link zur völlig unwichtigen NZZ: [...] mehr

28.06.2016, 20:59 Uhr

Falsch, Falsch, Falsch ... Schottland hat höchstens eigene Banknoten, die allerdings auch nur in Schottland akzeptiert werden - und nicht einmal dort überall. Die Währung Schottlands ist selbstverständlich das Pfund [...] mehr

28.06.2016, 20:04 Uhr

Weil das nicht die gleichen Leute waren, die Europa 70 Jahre den Frieden gebracht haben. Die Leute damals hatten Augenmaß, die heutigen EU Fanatiker, wie Schulz, Juncker, VErhofstad, ... sind [...] mehr

28.06.2016, 20:00 Uhr

Natürlich würde die "EU" (sie meinen die Europäische Kommission) nicht mit der bayerischen Landesregierung im Rahmen eines hypothetischen separaten EU Beitritts Bayerns über eine [...] mehr

28.06.2016, 19:50 Uhr

Soso, mit den Briten darf die EU Kommission nicht reden, bevor ein Austrittsantrag gestellt ist. Über ein Austreten der Schotten wird aber schon "sondiert", ... ich bewundere die EU für [...] mehr

28.06.2016, 19:23 Uhr

Lebenslüge Wer konkret will die politische Integration? Sie stellen hier etwas als unabänderliches Schicksal dar, was durch den Brexit gerade mal eben verdient zur unerreichbaren Utopie geworden ist. Nie [...] mehr

28.06.2016, 19:14 Uhr

Die Frage ist nur, wer ist der Krug, wer ist der Brunnen? P.S. "Host mi Bazi", ... wen soll ich "hosten"? mehr

28.06.2016, 18:34 Uhr

" Reisende sollte man nicht aufhalten" ... den Satz hat man in den letzten Monaten so oft in Foren gelesen ... ist echt nicht mehr witzig!!! Viel Spaß im Übrigen noch mit den [...] mehr

28.06.2016, 18:32 Uhr

GB Spitzenreiter bei EU Forschung Gutes Thema. GB ist Spitzenreiter bei der Koordinierung europäischer Projekte. Und hier macht die EU, was man von vielen Bereichen nicht sagen kann, wirklich Sinn!!! Zudem nehmen an den [...] mehr

27.06.2016, 18:54 Uhr

Danke SPON, ... solche Kommentare wollen wir öfters lesen Mehr gibt es nicht zu sagen. mehr

26.06.2016, 09:19 Uhr

Wenn man jemanden mit dem Finger weist, ... ... zeigen drei Finger zu einem zurück. Die großen Vereinfacher finden sich im Moment doch eher im "EU - weiter so" Lager. Nach dem Rücktritt Camerons muss jetzt zwangsläufig der [...] mehr

Seite 1 von 20