Benutzerprofil

JoschSche

Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1509
Seite 1 von 76
30.12.2014, 19:10 Uhr

Die Verharmloser vom Dienst... wittern mal wieder Oberwasser. Zunächst einmal: der Schaden, der infolge von Fukushima eingetreten ist, ist gigantisch und dürfte den Gesamtnutzen etlicher Jahre AKW-Nutzung für Japan locker komplett [...] mehr

14.12.2014, 14:02 Uhr

Schwachsinn in Tüten. Gegen diese kranke Kopfgeburt muss Schilda gradezu wie der Hort von Vernunft und Weisheit erscheinen. Amüsant auch die Verrenkungen von sowohl Gesetzmacher als auch Redaktion, die bewusst hinein [...] mehr

11.12.2014, 22:45 Uhr

Genau... ... darum geht es. Es ist durchaus vorstell- und erwartbar, dass zur Zeit die 380-Karten ned so toll ausschauen. Momentan besonders - wo die Weltwirtschaft eiert und politisches Chaos überall [...] mehr

11.12.2014, 15:34 Uhr

Höchst fragwürdig, dieser Bericht von SPON. Das Fachmedium Flugrevue hat hierzu völig andere Meldungen: http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/flugzeuge/airbus-bekraeftigt-a380-zukunft/602664 So ein Mega-Projekt [...] mehr

20.11.2014, 12:13 Uhr

Eine Unverfrorenheit... ... wie sich ein angeblich "unabhängiges" Leitmedium sich hier sich zum Büttel der herrschenden Seilschaften macht. Sogar selbst beigefügte Grafik offenbart die Haltlosigkeit der [...] mehr

16.11.2014, 08:51 Uhr

Ist doch klar... Ein Gas- oder Ölproblem - zumindest für D - existierte aktuell nicht. In Russland hätte D einen auf lange Sicht zuverlässigen Lieferanten für die Überbrückungszeit bis zu der ohnehin bald fälligen [...] mehr

16.11.2014, 08:34 Uhr

Na dann erklären Sie kenntnisreicher Fach... ähm ... mann uns blöden Opfern fortschrittsfeindlicher Machenschaften doch bitte folgendes: 1. Bauen sich die im Fluid enthaltenden - teils hoch [...] mehr

13.11.2014, 18:14 Uhr

Ich könnt mich kringeln... .. hier wird der rechtsbeugende "Big-Brother-Staat" aber jetzt mal so richtig vorgeführt. Besonders gelungen: die kuschelige Nähe zwischen Methoden der Geheimdienste zur Desavourierung [...] mehr

13.11.2014, 18:00 Uhr

Die Ächtung des Suizids... ... ist eine Erfindung der Mächtigen. Auch wenn es nahe Angehörige oft hart trifft - wenn ein Mensch geht, sollten sie diese Entscheidung respektieren und zwar dies umso mehr, je mehr sie ihn lieben. [...] mehr

13.10.2014, 20:17 Uhr

Verarsche in Reinkultur... Selbstverständlich müssen Drohnen - Aufklärungsdrohen zumal - mit solchen Reichweiten und Stehzeiten eine Luftverkehrzzulassung besitzen - denn nur dadurch ist halbwegs sicher gestelt, dass von dem [...] mehr

02.10.2014, 18:19 Uhr

Auf keinen Fall... ...das Wichtigste vergessen: nämlich: konsequent auf Socken verzichten. Nun im Ernst: Er ist sicher kein Einzelfall. Der Drittmittel-Irrsinn scheint unter Deutschlands (scheinbar von völliger [...] mehr

02.10.2014, 11:09 Uhr

Leider nicht ganz vollständig... ... von der Türkei war - aus welchen Gründen auch immer - ein entschiedenes Eingriefen GEGEN den IS ohnehin nicht zu erwarten. Das was hier in Rede steht, ist an Bedingungen geknüpft: 1. DIe Türkei [...] mehr

30.09.2014, 18:04 Uhr

Lachhaft.. Defakto knüpften die Nazis weder in Kapitalismus-Analyse noch in dessen Kritik je irgendwo an - im Gegenteil: sie bedienten sich (präziser wärs eher anders herum...) kapitalistischer Strukturen [...] mehr

30.09.2014, 17:38 Uhr

Warum in die Ferne schweifen... ...ich für meinen Teil bin gespannt, wie lange es noch dauern mag, bis sich auch hierzulande eine Demokratie-Bewegung bemerkbar machen wird. Ob es bei uns wirklich so sehr viel demokratischer [...] mehr

28.09.2014, 14:13 Uhr

Sie übersehen da eine Kleinigkeit... Wenn man sich die Lösungsbeiträge anschaut, die Militär und Kriege in den letzten Jahrhunderten zu Konflikte und Problemen geliefert haben, wirds trotz gigantischer Ausgaben dafür und die vielen [...] mehr

28.09.2014, 13:48 Uhr

Absolut zutreffende Beobachtung... ... die man ihrer Struktur nach gleich auf zahlreiche weitere Bereiche des gegenwärtigen Einsatzes öffentlicher Gelder ausdehnen kann. Unsere Politik ist inzwischen derart von Lobbyismus und [...] mehr

28.09.2014, 13:14 Uhr

Keine Sorge.... ... genau das haben sie ;). Die von diplomatischer Dankbarkeit mühsam kaschierte Enttäuschung ist jedem Live-Interview der "Beschenkten" anzumerken. Peinlicher gehts kaum noch. Das [...] mehr

28.09.2014, 13:04 Uhr

Tabula rasa an den Fleischtöpfen unserer Steuergelder... Abgesehen davon dass die Verteidigungspolitik nicht von Militär oder Ämtern gemacht wird, sondern genau von ebenjenen Politikern die hier nun so "überrascht" tun... Die Bundeswehr ist [...] mehr

24.09.2014, 14:12 Uhr

Also... ...zu Geschmacks-Imperialismus der hier von Herrn Frank vorgetragenen "Qualität" ist nur festzustellen, dass sich über Geschmack eben schlecht streiten lässt. Persönlich ziehe ich im [...] mehr

21.09.2014, 13:35 Uhr

Seine... ... Gehprobleme mögen von mir aus ja in Ordnung kommen. Aber noch eine Runde Bundes-Gauck braucht das Land gewiss nicht. In der schweren Zeit mit vielen Herausforderungen ist es enorm wichtig, [...] mehr

Seite 1 von 76