Benutzerprofil

tobyr

Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 258
Seite 13 von 13
15.06.2009, 00:59 Uhr

Nein. Ganz so, als wären sie das Haupthindernis für einen funktionierenden Palästinenserstaat. Und schockschwerenot, das sind sie auch. Egal, was sonst passiert: Ein Staat aus dutzenden kleiner [...] mehr

15.06.2009, 00:47 Uhr

Als andere Deutsche? Nicht daß ich wüßte. Nur um diesem dummen Argument mal die Luft rauszulassen. Die Palästinenser sind nicht in die Westbank eingezogen, haben sich nicht freiwillig unter Israels [...] mehr

29.05.2008, 18:43 Uhr

Aufpassen Beratungsresistent, wie? Mit der Einstellung geraten Sie besser nicht bestimmten Kollegen von den ARGEn in die Finger. mehr

29.05.2008, 17:24 Uhr

Öh... nein? Auf Sie war die Frage nicht gemünzt. Daß selbst *nachdem* Sie das geschrieben hatten, *ich* für Sie nachdenken mußte, damit Sie auf den Trichter kommen, ist schließlich offensichtlich. mehr

29.05.2008, 17:21 Uhr

Mincome Gibt? Nein. Gab? Ja. (In einem Teil Kanadas, als Experiment.) Machen Sie sich über den Rest selber schlau. mehr

29.05.2008, 17:08 Uhr

Wohl kaum Das sind aber sehr kurzlebige Dynastien, angesichts der Tatsache, daß es Hartz IV erst seit etwa drei Jahren gibt. Ich muß derartigen Unsinn leider oft lesen. Denkt irgend jemand mal nach, bevor [...] mehr

29.05.2008, 17:04 Uhr

Behörden sind ein Grundübel Nein. Hat man schon ausprobiert, und unter der Annahme, daß Deutsche nicht wesentlich andere Bedürfnisse haben als Kanadier, arbeiten die Leute damit nach wie vor weiter. Von anonym würde ich [...] mehr

29.05.2008, 16:39 Uhr

Kleiner Haken. Wenn sich die ARGE an geltendes Recht hält. Nach meiner Erfahrung eher unwahrscheinlich. mehr

29.05.2008, 15:20 Uhr

Empörend ja, unglaublich nein. Sie haben das Problem erkannt. Denn die Sadisten in deutschen Behörden fallen ja nicht vom Himmel, sondern kommen aus der Mitte der deutschen Gesellschaft. Und die klassische Mentalität deutscher [...] mehr

29.05.2008, 14:36 Uhr

Sind Sie noch zu retten? Oh ja. Dann fallen auch alle unnützen Esser wie Behinderte, chronische Kranke und Alte in kürzester Zeit auf "biologischem" Wege weg, nicht wahr? Mehrere Fliegen mit einer Klappe! ... [...] mehr

29.05.2008, 13:04 Uhr

Es gibt nur eine vernünftige Lösung... Nämlich das Bürgergeld/Grundeinkommen. Anderswo ist ein nach Bedürftigkeit fragendes, an die Lebenssituation angepasstes Unterstützungssystem vielleicht brauchbar. Aber nicht in Deutschland. In [...] mehr

14.05.2007, 16:16 Uhr

Wie bitte? Die Argumentationslinie, die hier auftaucht, finde ich schon geradezu infam. Bestehende Verbote werden als Begründung für weitere Verbote benutzt - da beißt sich die Katze selbst in den Schwanz. [...] mehr

14.05.2007, 16:02 Uhr

Rechtliche Situation gezeichneter Darstellungen Sie müssen zwischen zwei Dingen unterscheiden: 1. Verbreitung und öffentliche Darstellung sowie Voratshaltung, Beschaffung etc. zu diesem Zwecke.[§184b(1)] Das steht in jedem Fall unter Strafe, [...] mehr

25.04.2007, 11:50 Uhr

Genau das meinte ich doch Genau dies war es, was ich sagen wollte. mehr

23.04.2007, 21:08 Uhr

"Echte" Vollbeschäftigung - nein! Nein, sie beruht darauf, daß es "echte" Vollbeschäftigung in modernen Industriegesellschaften nur punktuell unter bestimmten Sonderbedingungen gab und daß der Normalfall eine vorhandene [...] mehr

23.04.2007, 15:24 Uhr

Dann bringen Sie doch einmal "Tatsachen" Zeigen Sie mir doch mal eine moderne Industriegesellschaft, die in den letzten 10 Jahren irgendwann irgendwo Vollbeschäftigung (in Herrn Schneiders Sinne, nämlich, ich zitiere "Arbeit für [...] mehr

23.04.2007, 11:52 Uhr

Nicht stichhaltige Argumente... Also denn... - "Ein bedingungsloses Grundeinkommen wäre unfinanzierbar." Wie man weiß, gibt der Staat an Sozialleistungen allein heute bereits über 8000 Euro pro Person und Jahr aus. [...] mehr

Seite 13 von 13