Benutzerprofil

udocolonia

Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 319
Seite 1 von 16
05.10.2015, 14:26 Uhr

Vor 25 Jahren hatten wir eine friedliche Revolution, schon vergessen? Und der Krawall, den Franzosen gerne machen, hat nicht zu besseren Bedingungen geführt. Im Gegenteil, die meisten Franzosen [...] mehr

12.01.2015, 16:19 Uhr

Was denn sonst? Solange die Ausübung einer Religion nicht gegen unsere Gesetzte verstösst, gehört jede hier vertretene Religion zu Deutschland. Was denn sonst, wir haben schließlich Religionsfreiheit. Wir haben sogar [...] mehr

06.11.2013, 13:32 Uhr

Nur die Eigentümer Und was ist so kompliziert daran, zu verstehen, dass ein Kunstwerk nur mit Zustimmung des Eigentümers als Leihgabe an Museum gegeben werden kann? Und die rechtmässigen Eigentümer der meisten [...] mehr

17.10.2013, 08:49 Uhr

Lecker Die Mexikaner ändern ihre Essgewohnheiten, weil Cola und Hamburger leckerer sind als Tortillas mit Bohnen. Schlimm, nicht? mehr

12.09.2013, 23:13 Uhr

Diese Firmen verkennen gar nichts. Es ist Aufgabe der jeweiligen Regierungen, für die Durchsetzung der Grundrechte zu sorgen, nicht Aufgabe von Unternehmen. mehr

10.06.2013, 08:14 Uhr

Bitte? Was sind denn bitte "Satellitensignale" von Smartphones? mehr

03.04.2013, 12:39 Uhr

Nicht schlecht Das wären deutlich weniger errechnete Todesopfer als reale Todesopfer im Strassenverkehr. Unabhängig davon, ob man nicht alles noch verbessern kann: Diese Bilanz bzw. das Kosten-Nutzen-Verhältnis [...] mehr

17.03.2013, 16:24 Uhr

Dann aber auch ... Kann man machen. Dann aber auch entspr. Nachlässe bei der Rentenversicherung. Und die wären erheblich (zumindest bei Rauchern). mehr

14.03.2013, 13:42 Uhr

Alternativlos D.h. nachem Sie sich darüber freuen, dass man jetzt skeptisch gegenüber "alternativlosen" Behauptungen ist, stellen Sie eine "alternativlose" Behauptung auf. Ich werte das [...] mehr

14.03.2013, 13:19 Uhr

Falsch Doch, das Anrecht haben sie. Schriftlich sogar. Und sie brauchen es noch nicht einmal einzufordern. Wenn man diese Verträge kritisieren will, wofür ich Verständnis hätte, oder gar abschaffen, [...] mehr

13.03.2013, 16:09 Uhr

Rechtsstaatlichkeit? D.h. Sie finden es bewunderswert, wenn demokratisch nicht legitimierte Gruppen von Privatpersonen entscheiden, wen sie jagen und wem sie das Leben schwermachen. So eine Art private Fatwa. [...] mehr

25.02.2013, 16:47 Uhr

ha ha .... oder auch den betroffenen Hinweis, dass es "nur noch traurig" sei, welchen Themen man bei SPON "eine Plattform" biete. Oder von wem der Redakteur für diesen Artikel bezahlt [...] mehr

15.02.2013, 13:27 Uhr

Genau das In Südafrika ist es genau das. Versuchen Sie sich vorzustellen, dass die Verhältnisse nicht überall auf der Welt wie bei Ihnen zuhause sind. mehr

15.02.2013, 13:03 Uhr

Was wissen wir denn? Gated Community? Bei ehemaligen Nachbarn von Feunden in Südafrika (Johannesburg) lief das so ab: Gated Community, Wachpersonal rund um die Uhr, Zugansgkontrolle, Mauern, Scheinwerfer. Trotzdem haben die Häuser [...] mehr

09.02.2013, 14:10 Uhr

Keiner überlebt Bisher hat es noch kein Politiker überlebt, wenn Angela Merkel ihr "vollstes Vertrauen" ausgesprochen hat. mehr

25.01.2013, 15:40 Uhr

Sie haben es nicht verdient Sie haben es nicht verdient, im freiheitlichen, demokratischen, rechtsstaatlichen "Westen" zu leben, denn Leute wie Sie, die unsere Gesellschaft augenscheinlich verachten und mit [...] mehr

24.01.2013, 18:12 Uhr

Yep Frau Dreyer hat ja grundsätzlich recht. Und ich bin zuversichtlich, dass sich, auch aufgrund solcher Artikel, etwas zum Guten ändern wird. Manchmal, wenn Mißstände behoben werden, pendelt man [...] mehr

14.01.2013, 16:54 Uhr

Unfassbar Die Lage ist abolut nicht verworren, sie ist sogar aussergewöhnlich klar. Nur nicht jedem, der sich genötigt sieht, hier unterirdische Kommentare abzulaichen. Unfassbar ist die Verwendung von [...] mehr

12.01.2013, 16:07 Uhr

Europäische Truppen nach Mali Ich finde es beschämend, dass den französischen Truppen keine Einheiten aus Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien usw, zur Seite stehen. Ich halte es für ein westliches, europäisches Anliegen, [...] mehr

Seite 1 von 16