Benutzerprofil

leulind

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 201
Seite 1 von 11
05.02.2014, 17:18 Uhr

Ist doch Jacke wie Hose ... ... wer zunächst die EEG-Umlage bezahlt. Muss sie das Unternehmen bezahlen, so sind das für es Kosten und die landen sowieso im Preis des Produktes. Wie soll denn sonst ein Preis zustande kommen als [...] mehr

05.02.2014, 17:18 Uhr

Ist doch Jacke wie Hose ... ... wer zunächst die EEG-Umlage bezahlt. Muss sie das Unternehmen bezahlen, so sind das für es Kosten und die landen sowieso im Preis des Produktes. Wie soll denn sonst ein Preis zustande kommen als [...] mehr

19.03.2013, 13:12 Uhr

Hinterher ist man sowieso schlauer Der Einmarsch der US-Truppen und die Beseitigung von Hussein hat zweifellos eine relativ stabile Lage mit nichtdemokratischen Verhältnissen im Land gekippt. Dennoch: Warum wendet sich niemand an die [...] mehr

11.03.2013, 17:10 Uhr

Gibt es also doch solche Artikel Endlich einmal ein Artikel, der nicht dauernd die Schäden durch Erdbeben und Tsunami mit den Auswirkungen der Havarie im AKW Fukushima durcheinanderwirft. Hier werden richtig die gewaltigen [...] mehr

10.11.2012, 13:18 Uhr

Endlich mal einer, der in Zusammenhängen denkt Ich bedanke mich für diesen Beitrag. Seit Monaten gibt es eine große Aufregung darüber, dass auch Firmen, bei denen angeblich keine Notwendigkeit dafür besteht, von der EEG-Umlage befreit sind. Hier [...] mehr

03.11.2012, 11:39 Uhr

Das Volk wollte es so. Merkel: "Und ich habe jedenfalls heute den Geist gespürt, dass wir das auch schaffen wollen und vielleicht auch schaffen können." Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen. [...] mehr

16.06.2012, 14:28 Uhr

Es gibt absolut keinen Grund, die Atomkraftwerke nicht wieder hochzufahren. Die Havarie in Fukushima hat schließlich nicht ein einziges Menschenleben gefordert. Warum sollte man auf diese [...] mehr

27.05.2012, 11:28 Uhr

Das Volk wollte es so Ohne den Ausstiegsbeschluss hätte es nach Fukushima in Deutschland (!) einen Bürgerkrieg gegeben. Jahrzehntelang durch die Grünen betriebene Gehirnwäsche hat zusammen mit der "german [...] mehr

17.05.2012, 16:58 Uhr

Klimatote versus Strahlentote Wer kann mir erklären, warum Millionen behauptete Tote durch den Klimawandel nicht so schlimm sind wie einige (noch nicht eingetretene, aber statistisch zu erwartende) Opfer durch die Havarie in [...] mehr

17.05.2012, 10:41 Uhr

Wer hilft mir weiter? Ich würde mich ja gern mit den Anliegen der Blockupy-Bewegung auseinandersetzen. "Gegen Banken", "gegen die europäische Krisenpolitik". "gegen die EZB" u. s. w. ist mir [...] mehr

18.04.2012, 17:29 Uhr

Die Strahlung ist übrigens auch in Fukushima-Stadt (0,0021 mSv/h am 13.4. 2011 auf das Jahr hochgerechnet) geringer als in den von Ihnen genannten Gegenden, wobei die in F. gemessene Strahlung [...] mehr

18.04.2012, 17:18 Uhr

Interessant Wenn eine Messung das in dem Beitrag beschriebene Ergebnis liefert, ist das eine unumstößliche Feststellung. Unglaublich, wie viele Forumsteilnehmer das Ergebnis schon deshalb anzweifeln, nur, weil [...] mehr

27.02.2012, 14:13 Uhr

Wissen Sie sicher dass das griechische Volk, also der einfache Bürger Steuern zahlt. Dann wäre Ihre Aussage: Kein Unternehmer zahlt Steuern, aber jeder einfache Bürger zahlt Steuern. Auf welcher seriösen [...] mehr

23.02.2012, 16:21 Uhr

So kann man es auch sehen. Wie recht Sie haben. Das Verlassen der Republik war durch ein "ordentliches" Gesetz unter Strafe gestellt. Verstöße dagegen wurden mit mehrjährigen Gefängnisstrafen sanktioniert. Was [...] mehr

09.02.2012, 17:40 Uhr

Schon klar Schon klar. Aber in den Szenarien war immer von Wassermangel die Rede, der langfristig durch das (angenommene) Verschwinden der Gletscher verursacht würde. Das Verschwinden der Gletscher wäre also [...] mehr

09.02.2012, 16:57 Uhr

Wieso würde eine Gletsdcherschmelze das Wasserangebot beeinträchtigen? "1,4 Milliarden Menschen in Asien hängen am Tropf des Himalajas: Sie nutzen das Fluss- und Grundwasser, das aus dem Gebirge strömt." In allen apokalyptischen Szenarien zum Klimawandel wurde [...] mehr

09.02.2012, 09:49 Uhr

Mit Fukushima kann ich Ihnen weiterhelfen: Nach wie vor hat niemand sein Leben durch die Havarie dort verloren, wohl aber Tausende durch den Tsunami. Die Grenzwerte für die Bevölkerung werden [...] mehr

27.01.2012, 19:24 Uhr

Was sie nicht alles wissen So, der BND wusste, dass es den NSU gab, das dieser die ausländischen Mitbürger und die Polizistin ermordete, aus welchen Personen er bestand und wo diese sich aufhielten? Wissen Sie dann auch, [...] mehr

10.01.2012, 14:10 Uhr

Woher wissen Sie das alles, was Sie "wissen" Sie wissen es aus den Medien. Und wie kommt es, dass sie ihnen vertrauen? Wie kommen Sie auf die Idee, dass Aufständische nicht daran interessiert sind, Opferzahlen zu überhöhen, vielleicht sogar [...] mehr

10.01.2012, 13:38 Uhr

Da haben Sie aber eine tolle Volte geschlagen. "Stünde", "hätte", war da vielleicht zu viel Kaffeesatz vom Frühstück übrig? Oder arbeiten Sie mit einer Glaskugel? Aber, wenn [...] mehr

Seite 1 von 11