Benutzerprofil

interessierter Laie

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 2883
Seite 1 von 145
26.05.2019, 19:41 Uhr

es gibt da ein ganz einfaches Prinzip... dass die Politik hier auf den Punkt bringt und Sie waren ihm sogar auf der Spur. Es lautet: Wer den Sumpf trockenlegen will, darf nicht die Frösche fragen. Es gab ein 3 Liter-Auto von VW. ein Flop! Es [...] mehr

26.05.2019, 13:31 Uhr

@123rumpel123 die beiden Dinge gehören leider inhaltlich zusammen. Bremen leistet sich teure Sozialpolitik. Obendrein ist Bremen ein Stadtstaat. Die Leute, die in Bremen Geld verdienen, wohnen daher im oft nahen [...] mehr

25.05.2019, 22:30 Uhr

@EiligeIntuition Ihre Quelle hat leider die Mehrwertsteuer vergessen. Damit kommen auf die Mineralölsteuer nochmal ca. 15 Mrd. Euro obendrauf, weil der Steuersatz auch auf den Steueranteil erhoben wird. Und dann [...] mehr

25.05.2019, 21:57 Uhr

allein dieser Satz... "können nicht ihre Währung abwerten, um Exporte zu verbilligen..." Die armen! Eine Abwertung der Währung würde vor allem bedeuten, dass sich Importe verteuern. Und die betroffenen Länder [...] mehr

25.05.2019, 16:49 Uhr

@Valis Das ist ja auch ihr gutes Recht. Wir haben Meinungsfreiheit. Und Sie haben ja auch nix mit diesem Gericht am Hut. Aber Russland hat sich wie viele andere Staaten dieser Gerichtsbarkeit freiwillig [...] mehr

25.05.2019, 09:29 Uhr

@frenchie3 mein Gott sind Sie naiv! Lieferketten vieler Dinge reichen rund um die Welt. Die Materialien stammen aus Ländern, wo der Staat fern oder durch und durch korrupt ist. Und an etlichen Punkten sitzen [...] mehr

25.05.2019, 09:16 Uhr

@ddcoe Nachdenken hilft! Warum belangt niemand den Konsumenten für Ausbeutung und Umweltzerstörung durch von ihm gekaufte Produkte? Er ist schließlich das letzte Glied in der Kette! Ganz einfach: [...] mehr

24.05.2019, 19:03 Uhr

@Knacker54 sie sind vom Volk dafür gewählt. Alles was Sie sagen, ist vielleicht sogar richtig. Aber es ist Volkes Meinung. Nehmen Sie mal die Kritik von diesem Rezo und leiten Sie Maßnahmen ab: Erbschaftssteuer [...] mehr

24.05.2019, 11:57 Uhr

An den Haaren herbeigezogen... Das Gas wird in tiefliegenden stillgelegten Stollen oder in ausgepumpten Erdgas- oder Erdgaslagerstädten eingelagert. Und es ist schwerer als Luft - es steigt also sehr sehr langsam nach oben, was [...] mehr

23.05.2019, 22:21 Uhr

@mother_sky die Politik ist aber in einer Demokratie ein Spiegel der Gesellschaft. Gegen das Volk können nur Diktatoren herrschen und auch die nur begrenzt. Was Sie Halbherzigkeit nennen ist der Widerstreit von [...] mehr

23.05.2019, 21:18 Uhr

@mother_sky Elektrizität und Wärmekraftmaschine haben den Menschen gedient. Klar haben sie auch Nachteile, aber sie haben einen riesigen Entwicklungsschub ausgelöst. CO2 vollständig zu vermeiden heißt entweder [...] mehr

23.05.2019, 18:26 Uhr

@christoph_schlobies und wo lagern Sie Millionen Tonnen Biomasse so, dass sie nicht verrottet? Kühlschrank? Super Idee! Und wie lange es dauert es damit? Zu lang! Mal ganz davon abgesehen, dass Sie damit nicht nur den [...] mehr

23.05.2019, 15:10 Uhr

@joe_ann das ist nicht nur die Gesellschaft, sondern ganz schlicht die Reaktion auf Gegebenheiten. Eine junge Frau einzustellen ist ein Risiko für ein Unternehmen. Es muss die Frau ersetzen- nicht jede Frau [...] mehr

22.05.2019, 00:01 Uhr

@qjhg Lassen Sie mich raten: Sie gehören zu keiner der Gruppen, die Sie hier idealerweise allein für diese „gesellschaftliche Verpflichtung“ blechen lassen wollen. Zu dieser Gruppen gehören aber nicht nur [...] mehr

21.05.2019, 22:28 Uhr

@igel_52 gern: Die Österreicher zahlen einen höheren Betrag, der Staat schießt sehr viel mehr Geld zu und die Österreicher haben später aufgehört, genug Kinder zu bekommen. Hinzu kommt, dass Mini-Renten [...] mehr

21.05.2019, 19:02 Uhr

Hilfe! Die Daten existieren doch längst in mehreren Systemen - bei der Krankenkasse, in Kliniken bei den behandelnden Ärzten. Wie sicher sind diese Systeme? Man kann sich der Zukunft nicht verschließen. Sie [...] mehr

18.05.2019, 16:10 Uhr

@emil7685 ich kenne ja ihre Situation nicht, aber ein Auto für die Fahrt zur Mutter muss kein eigenes sein. Wenn Sie für Altglas oder Abfälle extra ein Auto vorhalten müssen, ist die Ökobilanz negativ - das [...] mehr

18.05.2019, 13:17 Uhr

@Wolfilein eine Frage der Nachfrage. Und hier liegt die eigentliche Krux. Solange das Angebot schlecht ist, halten viele Leute Autos vor. Wer ein Auto hat, setzt beim Fahren oft nur die variablen Kosten als [...] mehr

18.05.2019, 09:27 Uhr

@hausfeen wo bleibt die Eigenverantwortung? Wir binden dem Staat hier schon wieder einen Riesensack auf den Rücken und wundern uns dann, dass er nicht voran kommt. Und richtig managen lassen wir ihn die Aufgabe [...] mehr

18.05.2019, 08:43 Uhr

Wo ist der Effekt? ist ja ein genialer Spruch mit der Sozial- und Wirtschaftspolitik. Nur erkläre mir mal bitte jemand, welchen positiven ökonomischen Effekt man durch diese Maßnahme erreichen will? Ich versteh es [...] mehr

Seite 1 von 145