Benutzerprofil

no.grimm

Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 7
13.02.2017, 09:19 Uhr

Daß die SPD jetzt mit Schulz mehr die Interessen der Bevölkerung vertritt, müßte sie erst mal über mindestens eine Legislaturperiode beweisen, denn es war die SPD unter Schröder, als viele soziale Errungenschaften unter die Räder kamen. Im Moment sind meines [...] mehr

22.06.2016, 14:11 Uhr

Es macht mich irgendwie froh zu sehen, dass denen, die uns in den letzten Jahren nach Strich und Faden besch...en haben, endlich mal richtig die Düse geht. Endlich trifft es auch mal die, welche die ganze Misere mit Griechenland [...] mehr

13.06.2016, 10:47 Uhr

Egal, ob Terror-Akt oder Amoklauf, das Problem ist nicht das Vorhandensein der Waffen, sondern der Mensch dahinter und seine falsch verschalteten Synapsen... Ich kriege einen Hals, wenn dann der mediale Aufschrei mit der [...] mehr

03.05.2016, 12:36 Uhr

Weder - noch! Die Menschen in diesem Land sind weder Nazis, noch ausländerfeindlich (Spinner ausgenommen), aber sie haben einfach die Schnauze voll davon, daß immer mehr Ausländer (auch die der EU) versuchen, auf unsere Kosten zu leben. Uns [...] mehr

18.06.2015, 11:58 Uhr

Nichts Neues Nicht die Maut, sondern Herr Dobrindt gehört verschoben und zwar zusammen mit vielen anderen seines Genres in die Partei der absolut Unfähigen: Wir bezahlen im Ausland Maut, also bezahlen die [...] mehr

03.06.2015, 06:53 Uhr

Quittung fürs Regierungsversagen Der Geburten-Rückgang zeugt in gewisser Weise, die unteren sozialen Schichten einmal ausgenommen, von einer ziemlich verantwortungsvollen Lebensplanung der aktuell zeugungsfähigen Bevölkerung: An [...] mehr

29.05.2015, 10:48 Uhr

Fachkräftemangel?! Die Wirtschaft spricht von Fachkräftemangel, wenn es im Schnitt auf eine offene Stelle weniger als 7 (!!) Bewerber/innen gibt. Dieser mit willkürlich gefakten Zahlen manifestierte "Mangel" [...] mehr