Benutzerprofil

dorffburg

Registriert seit: 03.06.2015
Beiträge: 117
Seite 1 von 6
29.07.2019, 18:44 Uhr

Sommerloch, hoppla hier bin ich! Nach dem Motto scheint Herr Söder zu verfahren. Die Mehrwertsteuersenkung wird wenig an dem eh zu hohen Preisniveau der Bahn ändern, und das Bahnfahren auch dadurch nicht attraktiver machen. Wenn [...] mehr

26.07.2019, 15:14 Uhr

Einfache Lösung Ein System ähnlich der KSK einführen, und fertig ist die Laube. Das macht die Dienstleistung zwar teurer, aber sichert die Abgaben entsprechend der Höhe der Aufträge. mehr

24.07.2019, 09:47 Uhr

Luft und Ersatzzucker Die gesamte Eiskategorie leidet schon seit fast zwanzig Jahren daran, dass Fette herausgenommen werden, Zucker durch Glukose-Fruktose-Sirup ersetzt wurde und mehr und mehr Luft als Cremigkeit [...] mehr

22.06.2019, 09:28 Uhr

Ist schon seltsam Nur weil etwas Usus in den USA ist, soll es hier legitim sein. Mitnichten. Wir sind auf das Ergebnis der Untersuchung gespannt, und es kann eigentlich nur auf eine Aberkennung hinauslaufen. [...] mehr

07.05.2019, 15:54 Uhr

Schöne Ironie Zuerst dachte ich ja, dass dies der tägliche Huldigungsartikel des SPON für Frau K-K ist, aber dann merkte ich, dass mehrheitlich heisse Luft und nichts Konkretes von ihr persönlich kundgetan bzw. [...] mehr

01.04.2019, 22:03 Uhr

Heute ist doch der 1. April, daher kann man diese Meldung getrost in das Reich der peinlichen Fantasie ablegen. Man kann anhand der Preise sehen, ob ein Zug ausgelastet ist oder nicht - ist auch eine Binsenweisheit: Abends teuer, [...] mehr

11.03.2019, 18:10 Uhr

Unser täglich AKK gib uns heute! Warum um aller Welt muss ich jeden Tag eine neue Petitesse über die personifizierte Fehlbesetzung bei der CDU lesen? Man könnte meinen, SPON will Stimmung machen, egal worüber, egal warum, egal in [...] mehr

12.05.2018, 17:35 Uhr

Geht abwählen! Die Bayern haben es in der eigenen Hand, diese unsägliche Regierung in die Schranken zu weisen. Tun sie es nicht, selber Schuld. Tun sie es doch, Gratulation. Gerade die junge Generation muss in [...] mehr

11.02.2018, 18:18 Uhr

So, so! "Ich gehöre zu den Menschen, die Versprochenes einhalten". Warum bekommen wir dann eine Maut? Warum wurden dann die Klimaziele gekippt? Fragen über Fragen. mehr

11.02.2018, 18:06 Uhr

Schade eigentlich! Es hätte ja mal eine progressive Legislaturperiode werden können. Aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass die SPD-Basis die Party verdirbt. mehr

12.01.2018, 12:33 Uhr

Weiter so! Alles wie gehabt also. Kein Ruck, keine Zukunftsperspektiven, kein schnelles Internet:-;. Ich schlage vor, dass CDU, CSU und SPD zu einer Partei fusionieren, wenn man eh alles einstimmig beschliessen [...] mehr

15.12.2017, 19:07 Uhr

So wird das nichts. Frau Merkel diktiert schon die Bedingungen bevor es losgeht und die SPD merkt es nicht :-) mehr

08.12.2017, 12:03 Uhr

Martin Schulz als Janus Martin Schulz, der Totengräber der SPD, gefällt sich als Traumtänzer, der die USE (United States of Europe) auf den Weg bringen will. So schnell, wie er bei der nächsten Wahl abgestraft wird, kann er [...] mehr

30.11.2017, 16:22 Uhr

Ja, aufpassen sollte man... "Umso wichtiger ist es, bei der Wahl des Beraters aufzupassen." Den Satz kann ich unumwunden unterschreiben, da auch ich vor ein paar Jahren auf Anraten eines SPON-Artikels bei Herrn Garcia [...] mehr

27.11.2017, 17:11 Uhr

Ein anderer Vorschlag: Das S in SPD und C in CDU sind eh nur noch Makulatur, also kann man es auch jeweils weglassen. Dann wird aus der GroKo die PD (= die Parteiunion Deutschlands), dann hängen wir [...] mehr

27.11.2017, 16:59 Uhr

Also, mein Zahnarzt hat spezielle, zeitnahe Termine für Privatpatienten. Alle anderen dürfen dann in drei bis sechs Monaten einen Termin wahrnehmen. Rationierung verkehrt herum, wenn es nach der [...] mehr

27.11.2017, 16:56 Uhr

Wow! Es scheint ja für die CDU zu laufen: Die Laufburschen machen die Arbeit, das Wahlprogramm wird schon einmal vorsichtshalber als Sondierungs- bzw. Koalitionsgrundlage vorgestellt, und man will ja [...] mehr

24.11.2017, 11:57 Uhr

So, so Wie es mir scheint, braucht Frau Merkel nichts anderes zu machen als gar nichts - insofern hat sich nichts geändert. Ihre "Lakaien aller Parteien", 'tschuldigung, ihre Mitstreiter erledigen [...] mehr

25.10.2017, 08:05 Uhr

Wie in jedem Jahr Von allem ein bisschen getreu dem Motto "Was gibt's denn noch". Mobiltät (ungebremster Mobilitätswahn trifft es gut) um jeden Preis, dann weiss ich ja, wo ich in 2018 überall nicht hinfahre. mehr

09.09.2017, 07:32 Uhr

Ach so. Frau Merkel wird Herrn Laschet schon noch auf den richtigen (=opportunistischen) Kurs setzen, falls das notwendig werden sollte. mehr

Seite 1 von 6