Benutzerprofil

gitane

Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 199
Seite 1 von 10
08.08.2019, 13:28 Uhr

@schartin mulz relatv kurzfristig wird Retortenfleisch dem "natürlichen" den Rang ablaufen. Unter anderem auch, weil zur Fertigung weniger Medikamente eingesetzt werden. Ich habe bestimmt kein Problem [...] mehr

08.08.2019, 12:51 Uhr

in 10 Jahren wird kaum ein Landwirt noch Schlachtvieh halten. Aber nicht wegen der grünen Verbotspolitik oder weil weniger Fleisch gegessen wird, sondern weil innovative Firmen gutes Fleisch in der Retorte [...] mehr

30.07.2019, 07:58 Uhr

Mit solch "guten" Argumenten hat noch jede Diktatur angefangen. Demokratie ist on erster Linie Freiheit. Jeder, der für eine Sache brennt hat die Freiheit die Anderen zu überzeugen. Gelingt das nicht, dann müssen wir das [...] mehr

24.07.2019, 18:24 Uhr

Grüne können nicht aus ihrer Haut sie sind und bleiben eine iliberale Verbotspartei. Statt alles verbieten zu wollen sollte die Politik Forschung fördern. Die Menschheit kann Lösungen entwickeln. Aber für die technikfeindlichen Grünen [...] mehr

16.07.2019, 19:38 Uhr

ich war überzeugter Europäer Aber jetzt ist mir bewusst geworden, dass diese EU ein undemokratisches Elitengebilde ist. Ein schwarzer Tag . mehr

02.07.2019, 19:18 Uhr

und wir lästern über Trump. VdL ist die krassesten Fehlbesetzung, die ich mir vorstellen kann. Da währe ja 100%-Martin ja noch besser. mehr

17.04.2019, 10:19 Uhr

Gemeinden brauchen natürlich eigene Mittel Aber ist die Grundsteuer hier das richtige Instrument? Meine Meinung: Grundsteuer abschaffen und Einwohnersteuer einführen. Die Bewohner einer Stadt nutzen ja auch das kommunale Angebot. Das liesse [...] mehr

15.04.2019, 16:41 Uhr

Doppelstrafe? woe ist das eigentlich, wenn Herr W. hier wegen Betrugs etc verurteilt würde - könnte er dann in den USA noch verfolgt werden? Wenn nicht, kann so ein Urteil durchaus in seinem Sinn sein... mehr

09.04.2019, 15:02 Uhr

Regierungsflieger ...sind unnötiger Luxus. Heutzutage kann fast jeder Fleck der Welt im Linienflug ohne große Probleme erreicht werden. Regierungsflieger sind Statussymbole des 20. Jahrhunderts. Ach ja, falls Linie [...] mehr

07.03.2019, 13:25 Uhr

als Arbeitnehmer kann ich eine Regierungsbeteiligung der Grünen niemals akzeptabel finden. Beim ersten Mal hat nicht nur die SPD die Hartz-Gesetze beschlossen (nur der grüne Lotuseffekt sorgt dafür, dass bei denen [...] mehr

05.03.2019, 08:36 Uhr

Hat die SPD aus 40 Jahren DDR nichts gelernt? Da haben sie auch die verbliebenen Vermieter drangsaliert. Ergebnis: "Ruinen schaffen ohne Waffen". Das Einzige, was bei Wohnungsnot wirklich hilft: Bauen! mehr

04.02.2019, 13:53 Uhr

Mit Bargeld kann das nicht passieren. Aber das ist ja nur was für ewig Gestrige... mehr

30.12.2018, 10:50 Uhr

Die Grünen haben den ersten Kriegseinsatz der Bundeswehr wesentlich vorangetrieben. Aber die Soldaten sind für diese Partei immer noch igitt... Irgendwie bekommt es diese Partei immer fertig immer noch Apo zu [...] mehr

27.12.2018, 12:45 Uhr

Der hohe Rundfunkbeitrag mag legal sein legitim ist er in dieser Höhe schon lange nicht mehr. Richtig wäre es - meiner Meinung nach - den Beitrag für eine Grundversorgung mit Bildungsprogrammen langsam abzuschmelzen und den ganzen anderen [...] mehr

18.12.2018, 16:03 Uhr

Ein "Umweltkrieger" der mit dem Flieger unterwegs ist, will mir auf dem Rechtsweg mein zügiges Fortbewegen mit einem modernen Dieselauto verbieten. Findet den Fehler! mehr

06.12.2018, 15:40 Uhr

wenn ich es richtig interpretiere lautet der Vorschlag: leben Sie weitgehend so elitär weiter und nötigen Sie (als Mitglied in einem Umwelt-Verband etc.) Ihre nicht so elitären, dummen und engstirnigen Mitmenschen. Diese Ratschläge [...] mehr

27.11.2018, 10:20 Uhr

Endlich! Jetzt sollte auch die Telekom aufhören diesen Abmahnverein zu unterstützen. Die Vielflieger-Tickets des Vorsitzenden kann ja ein japanischer Autohersteller finanzieren. mehr

26.11.2018, 21:29 Uhr

Vonovia wird's freuen mit dieser super bürokratischen Lösung werden zahlreiche Privatvermieter kapitulieren. Für Konzerne ist das besser zu handhaben - und im Windschatten der Steueränderung kann so ein Konzern auch die [...] mehr

18.11.2018, 09:27 Uhr

Hut ab! Unser französischen Nachbarn nehmen ihre Interessen selbst in die Hand. Wir Deutschen hoffen auf Almosen von "Vater" Staat. Ich wünsche den Demonstranten viel Erfolg! mehr

Seite 1 von 10