Benutzerprofil

onsar.u

Registriert seit: 06.06.2015
Beiträge: 333
Seite 1 von 17
19.10.2016, 12:03 Uhr

Sie erzählen uns hier ihre Propagandamärchen. Ich war zur Zeit des Referendums zufällig bei ukrainischen Freunden auf der Krim, weil meine Frau Ukrainerin ist, und dort Verwandte und Freunde hat die dort [...] mehr

19.10.2016, 09:38 Uhr

Sie reden kompletten Unsinn, einen KGB gib es schon lange nicht mehr. Was furchtbar ist, sind eher so dümmlich Unterstellungen. BILD bildet nicht, das sollten sie auch wissen. Ich kenne die Rede auch, wer sich verweigert [...] mehr

18.10.2016, 19:52 Uhr

Sie mögen es nicht glauben, aber ich kenne die Realität. Ich lebte 2 Jahre beruflich in der Ukraine, dass war noch vor dem Putsch in Kiew. Dort war der Durchschnittsverdiest ca. 50-100 Euro im Monat, ausserhalb von Kiew. [...] mehr

18.10.2016, 19:09 Uhr

Das ist Unsinn, Erstmal bezweifle ich die genannten Herstellungskosten, denn die Marke wird nicht im Massenbetrieb hergestellt. Dann verschweigen sie die verwendeten Rohstoffe wie Gold,Silber und Diamanten [...] mehr

18.10.2016, 18:02 Uhr

Vor 25 Jahren, wär das noch zuteffend gewesen. Elekronische Geräte kommen konkurrenzlos aus Asien, nicht aus Deutschland, da ist der Zug längst abgefahren. China hat in den letzeten Jahrzenten wirtschaftlich [...] mehr

18.10.2016, 17:22 Uhr

Es existieren sogar noch 2 andere Optionen. Die EZB druckt einfach den fehlenden Betrag und überweist ihn nach Brüssel. Die macht eh mittlerweile was sie will. Andere Möglichkeit wäre, das Deutschland den britischen Beitrag einfach noch [...] mehr

18.10.2016, 16:48 Uhr

Das gilt nur für Privatleute, nicht für Staaten oder Gebilde wie die EU, die sich aus Steuermitteln finanzieren. Ok, Ausnahme Schweiz, da muss dem Bürger Rechenschaft abgelegt werden. mehr

17.10.2016, 22:19 Uhr

Das hängt teilweise vom Umfeld ab, und ob man ein solches Verhalten toleriert. Ich bin viel zwischen deutschen und schweizer Unternehmen gependelt, und konnte schon da starke Unterschiede feststellen. Einen [...] mehr

17.10.2016, 21:38 Uhr

Unsinn, diese genannten Länder sind mit ihren Produkten nicht Konkurrenzfähig auf dem Weltmarkt, und diese Staaten leben weit über ihre Verhältnisse, das ist deren Problem. Die Schulden die sie mit [...] mehr

17.10.2016, 21:32 Uhr

Das hängt davon ab Sicher, beim deutschen Lebensstandard ein schlechter Scherz, jedoch nicht in Ländern wo der lebensstandard entsprechend niedrig ist. Beispiel: Wenn sie in Deutschland ca. 4 Euro für ein Kilo [...] mehr

17.10.2016, 21:25 Uhr

Guter Witz oder? Das sind Wunschträume, die mit der Realität nichts zu tun haben. Produziert wird dort wo das Umfeld am besten geeignet ist, Bildungs- und Rohstoffzugang gehören dazu, und wo der Kunde beim [...] mehr

17.10.2016, 20:53 Uhr

Schaut man sich die deutschen Bildungsinitiativen an, kann man ohne Häme sagen, das Land wird nach unten durchgereicht. Und es stimmt, Qualität von Handys, Tablets, Monitoren, Fernsehen und Kameras [...] mehr

17.10.2016, 20:41 Uhr

Nun, das ist offensichtlich.Warum greift er zur Billigware? Weil sein Billiglohn ihm keine Alternative lässt. Zu hohe Steuern und Abgaben, lassen sein Gehalt dahinschmelzen wie Butter in der Sonne. [...] mehr

17.10.2016, 20:33 Uhr

Das war einmal, China stellt mittlerweile selbst hochwertige Produkte her, wie Hochgeschwindigkeitsbahnen, Handys, Luft-und Raufahrtprodukte, Automobile, die ganzen Elektronischen Sachen, die bei uns nicht mehr [...] mehr

17.10.2016, 20:23 Uhr

Sie haben mir praktisch das Wort aus dem Munde genommen. Diese Länder haben im Handel mit China kaum was zu verlieren, wie auch? Deren Produkte sind nicht Wettbewerbsfähig, da hilft auch keine EZB mehr, [...] mehr

16.10.2016, 21:50 Uhr

Mal abgesehen davon das Indien auch in den Bric's ist, dürfte dass das Hauptargument gewesen sein, in Russland zu kaufen. Die Risiken und nebenwirkungen, wie sie sagen, sind einfach zu unwägbar. mehr

16.10.2016, 20:27 Uhr

Unsinn die Briten waren der zweitgrösste Nettoeinzahler der EU. Nun wird Deutschland und andere das mitschultern müssen. Reisen könnte man auch vor dieser EU, und einen Pass vorzeigen ist nicht die [...] mehr

15.10.2016, 03:36 Uhr

Das Erschreckende dabei ist die totale Tatenlosigkeit der Politik in den Nehmerländern. Ja, Bayern war auch mal kurzzeitig Nehmerland, aber hat was drasu gemacht. Sieht man sich dagegen Länder wie Bremen, Saarland, NRW und [...] mehr

14.10.2016, 00:10 Uhr

Da täuschen sie sich aber gewaltig. Stände Strauss heute zur Wahl als Gegenkandidat zur Merkel, er würde mit Sicherheit das Rennen machen. Strauss kann man sich leisten, Merkel jedoch nicht. mehr

13.10.2016, 23:36 Uhr

Wieso? Es gibt doch die SPD in Bayern, oder nicht mehr? Unter Merkel sind die beiden Parteien doch nicht mehr unterscheidbar, ja die CDU ist dabei die SPD von links zu überholen. mehr

Seite 1 von 17