Benutzerprofil

simpler

Registriert seit: 08.06.2015
Beiträge: 78
Seite 4 von 4
17.06.2015, 11:51 Uhr

es ist wirklich die höchste Zeit, den stolzen Griechen den Laufpass zu geben. sonst verliert man nicht nur noch mehr Steuergelder von den ehrlichen EU Bürger, sondern auch die gute Absicht, die man eigentlich schon immer hat, nämlich den "armen" Griechen zu helfen. [...] mehr

17.06.2015, 09:15 Uhr

Das Geld, das bisher an die Griechen ausgeliehen wurden, bekommt man sowieso nicht mehr zurück. warum versucht man immer noch, das unehrliches Land mit weiteren Steuergeldern der anderen Nationen zu unterstützen? eine kurzfristige Krise -wenn es überhaupt dazu kommen sollte- ist m.M.nach immer [...] mehr

16.06.2015, 15:41 Uhr

wer die Einstellungen wie Schulz hat, der sollte in den Schrank verwiesen werden. . Fehler ist menschlich. Aber wenn man denselben Fehler immer wieder wiederholt, dann ist der nicht mehr zu retten-so wie Griechenland und die einigen politischen Führer, die Griechenland immer noch in [...] mehr

16.06.2015, 15:23 Uhr

die Gläubiger sind immer böse wenn sie ihr Geld zurück haben möchten. .. für die Griechen wäre es am besten, dass die anderen eu-länder ihnen alles bezahlen und weiteres Geld geben, ohne zu fragen, wann und ob sie überhaupt das Geld zurück haben könnten. Die Welt wäre auch [...] mehr

16.06.2015, 09:37 Uhr

Die sind der Eurozone mit betrug beigetreten weil sie davon profitieren wollen. Bisher haben sie nicht wenig von den Steuergelder der anderen Nationen profitiert. So was gratis zu bekommen, ohne hart und bis 63 jahre alt arbeiten und keine [...] mehr

15.06.2015, 12:44 Uhr

wie sollte bitte schön das Geld zur Tilgung der alten Kredite kommen? warum sieht Griechenland immer noch nicht ein, dass es faktisk schon zahlungsunfähig ist und damit im wahrsten Sinne des Wortes bankrott ist? Die Regierung wollte doch nur die reichen Griechen vor [...] mehr

15.06.2015, 12:23 Uhr

IWF spinnt genauso wie die griechischen Politiker vielleicht könnte IWF eine Ausnahme machen und die Griechen von der schuld befreien - so wie er von der EU erwartet hat. Grexit spätestens in zwei Wochen wäre die beste Lösung für alle! mehr

15.06.2015, 07:10 Uhr

der Verfasser mischt zwei verschiedene Sachen zusammen deutsche Einigung ist ein Prozess, wo Ostdeutschland ein Teil von Deutschland wurde und die deutsche Regierung die Möglichkeit hat, das ineffiziente System da zu verbessern. Griechenland ist aber ein [...] mehr

14.06.2015, 19:31 Uhr

hoffentlich ist Grexit das endgültige Ergebnis... mehr

14.06.2015, 13:46 Uhr

Der Professor sollte ja wissen, was für eine stolze Nation Griechenland ist. Außerdem ist Griechenland ein selbständiges Land und keine Kolonie von irgendeinem Land. warum schiebt er die misslungene Wirtschaft und Politik den anderen EU-landern zu? [...] mehr

13.06.2015, 13:43 Uhr

ökonomisch gesehen ist Griechenland längst schon bankrott: es kann sich noch nicht mal selbst versorgen. im Gegenteil lebt es seit fünf Jahren nur noch von den Steuergelder der anderen gesunden eu-länder. mehr

13.06.2015, 12:59 Uhr

genau dieses denken nutzt Griechenland aus daher ist es die höchste Zeit, Griechenland aus der Eurozone rauszuschmeissen. Die überwiesenen Steuergelder kann man sowieso nicht mehr zurück bekommen. warum sollte man dann noch weiteres Geld nach [...] mehr

12.06.2015, 20:01 Uhr

Grexit jetzt ist besser als später Denn dann kann man noch den Verlust berechnen. Die Griechen sind sowieso nicht bereit und auch nicht in die Lage, die Schulden zurück zu zahlen. Alle weiteren Überweisungen an Griechenland in [...] mehr

12.06.2015, 14:11 Uhr

Grexit bitte!!! Unsere Politiker sollten im interessen unsres Folkes - der anständigen Steuerzahler handeln und nicht umgekehrt mehr

12.06.2015, 10:54 Uhr

Die europäischen Geldgeber geben immer mehr nach und im letzten Augenblick doch auf volle kosten der eigenen Steuerzahler auf Kompromisse der Griechen eingehen und dem "armen" Griechenland Geld verschenken , um die [...] mehr

10.06.2015, 20:11 Uhr

Griechenland hat seit Anfang schon betrogen und wird es immer wieder tun. Ich wundere mich schon, wofür es gut ist, eine Nation mit unehrlichen Politiker mit in der Eurozone beizubehalten und immer wieder versuchen, ihr zu helfen. Jetzt [...] mehr

10.06.2015, 10:27 Uhr

Griechenland sollte endlich mal raus aus der Eurozone. Wenn man sich die Kommentare von der griechischen bevölkerung anhört, sind die nur die anderen Länder-vor allem Deutschland-an ihrer Armut und Krise schuldig. [...] mehr

08.06.2015, 11:09 Uhr

USA spielen offenbar den Chef und die anderen Länder müssen ihnen gegenüber Bericht erstatten. Für die Amerikaner ist eigentlich egal, wie man z.b. das Griechenland-Problem löst und wieviel Geld die deutschen Steuerzahler an [...] mehr

Seite 4 von 4