Benutzerprofil

Deddie

Registriert seit: 09.06.2015
Beiträge: 79
Seite 1 von 4
24.10.2017, 10:09 Uhr

Design wie immer und ausser modischem Schnickschnak nichts neues Welcher betuchte Herr oder Dame möchte schon mit einer Marke Auto fahren welche dafür bekannt ist auf den Straßen Hektik und Aggressivität zu verbreiten. Gefühlt sitzt in jedem zweite Wagen dieser [...] mehr

19.10.2017, 12:52 Uhr

Und wer hat es versaut ? Die Autokonzerne selbst mit ihren betrügerischen Machenschaften. Wir alle glaubten das Märchen vom sauberen Verbrenner. Wenn die Autoindustrie dicht macht können wir den Laden schließen. mehr

09.05.2017, 09:55 Uhr

Die Rechnungen für die Arbeiter und Angestellten kommen nach der Wahl Braunkohlepfennig für Arbeitslose Tagebauer. Solidarzuschlag für die kränkelnden südeuropäischen Staaten. Strukturausgleichsbeitrag für EU-Länderausgleich wegen Brexit und fehlendem GB-Beiträgen. [...] mehr

27.04.2017, 12:40 Uhr

Nach Merkels Aussage kann ein Drittstaat damit genau so gut gestellt werden wie ein Mitgliedsstaat Heißen hätte es müssen - Kann nicht gleich oder besser einem Mitgliedstaat gestellt werden. Wer hat da nicht aufgepasst - Merkel oder SPON ? mehr

25.04.2017, 09:47 Uhr

Die Betrüger Staat und Autoindustrie müssen die Dieselkäufer vollständig entschädigen Aber das dicke Ende für die Dieselfahrer kommt erst nach der Bundestags-Wahl. Auch die Maut wird den Bürger erst nach der Wahl präsentiert werden. Was ist das doch für ein Sauhaufen. Bald ist Wahl - [...] mehr

07.04.2017, 09:51 Uhr

Der Luftverkehr ist einer der größten Klimaschädlinge Seine direkt in den oberen Luftschichten abgegebenen Schadgase sind für jeden bei sonst naturblauem Himmel sichtbar. Besonders Nachmittags liegen bei uns die "Schadgase" oftmals [...] mehr

03.04.2017, 13:29 Uhr

Es ist nicht der Sozialneid - Es ist die Ungerechtigkeit was den Leuten aufstößt. Auf der einen Seite geerbten unversteuerten Millionen und auf der anderen Seite der sein leben lang für Kinder und Familie arbeitende Bürger der verarmt in Rente geschickt [...] mehr

27.03.2017, 13:23 Uhr

Hier im Forum sind sich Kapitalisten, Presse und CDU/CSU einig. SPD und Linke müssen unbedingt zerredet werden denn sonst droht uns allen der Untergang. Nein liebe Freunde, uns droht kein Untergang sondern euch und euren Privilegien allein. mehr

27.03.2017, 10:16 Uhr

Ist doch alles richtig so Wie nimmt man den die Werte schaffenden Arbeitern und Angestellten ihre Wertschöpfung weg. Und die Politik machen nichts da die Geldindustrie bereits im Vorfeld über ihre Lobbisten ausreichend gute [...] mehr

09.03.2017, 09:45 Uhr

Ein Hoch auf Oskar Er hat in allem was er sagte recht. Er ist der Einzige der die Sorgen der Arbeiter und Angestellten sieht und sie ändern wird. Der neuen SPD ist nicht zu trauen. Oskar - Weiter viel Erfolg und bleib [...] mehr

28.02.2017, 10:01 Uhr

Weiter so Schulz Wählen werden wir dich jedoch nur wenn du die Durchführung deines Programms noch vor der Wahl vertraglich zusicherst. Einige SPDler haben die Arbeiter einfach zu oft belogen und zur Ausbeutung [...] mehr

21.02.2017, 12:55 Uhr

Vorsprung durch Technik - Nun wissen wir was das bei Audi heißt. Die kleinen Berichten immer nach oben um sich vor unliebsamen Überraschungen zu schützen. Und in einem so wichtigen Fall wie diesem Betrug von ganzer Völkerschaften mussten auch die ganz oben dazu [...] mehr

09.02.2017, 12:58 Uhr

Seid froh den Schulz zu haben Er ist die einzige Alternative zur Rechten Gesinnung. Merkel hat den Kapitalisten Tür und Torr geöffnet und bei anderen weggeschaut und dadurch die Demokratie und Europa versaut. Nun kommt die [...] mehr

09.02.2017, 12:43 Uhr

Diese Typen gehören schon zur Abschreckung unbedingt hinter Gitter Sie haben uns betrogen, vergiftet und belogen und sind für das kommende Leid vieler Familien verantwortlich. Und das in einem ehemaligen Staatsbetrieb, heute unter Aufsicht von Ministern und [...] mehr

08.02.2017, 10:11 Uhr

Die Medien sind von Grund auf allein deshalb nicht objektiv weil Auswahl und Darstellung der Nachrichten immer eine persönliche Note des Darstellers mitbekommen. Die persönliche Note wird bestimmt durch seinen Status und diese wiederum durch seine soziale [...] mehr

07.02.2017, 12:46 Uhr

Pressefreiheit ist eben nicht gleich objektive Berichterstattung Entweder haben die Berichterstatter keine Sachkenntnis oder verfügen nicht über genug neutrale Synonyme. Die wertende und damit manipulierende Berichterstattung sollte im Spiegel nicht vorkommen [...] mehr

06.02.2017, 12:45 Uhr

Lächerlich - Viele hätten gern einen anderen Kandidaten doch sie haben keinen Und so tun die Etablierten für den eigenen Machterhalt alles. Die Wähler werden es hoffentlich belohnen. Aber Industrie, Lobby und Medien werden das Bild bis zur Wahl noch richten und den dummen [...] mehr

03.02.2017, 13:01 Uhr

So ein Schwachsinn 25% sind eine Minderheit. Diese Minderheit ist die noch existierende Mittelschicht. Die anderen haben soviel und Kontakte das die ihr Geld außerhalb Europas angelegt haben und der Rest ist Rentner, [...] mehr

31.01.2017, 13:20 Uhr

Ja super - Diese gute Nacht Demokratie Die politisch austauschbare in Vetternwirtschaft verstrickte etablierte Mitte bestehend aus SPD, Grüne, CDU und SPD kämpft mit allen Mitten der Propaganda gegen jene die dieser Lobby geprägten [...] mehr

27.01.2017, 09:59 Uhr

Nachfolgend prägnant das armselige Ende älterer arbeitslos werdender Arbeiter und Angestellte 40 Jahre fleißig gearbeitete Arbeiter fallen durch Arbeitslosigkeit in Hartz IV. Jedoch erst nachdem sie ihr Ersparten aufgebraucht haben. Haben sie dann alles aufgebraucht und beziehen Hartz4 werden [...] mehr

Seite 1 von 4