Benutzerprofil

ondrana

Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 2218
Seite 109 von 111
17.01.2008, 22:33 Uhr

Ich kenne Sport-Kollegen, die kaum etwas vorbereiten und sich eine lauen Lenz machen. Ich kenne Sport-Kollegen, die ständig damit beschäftigt sind, Sachen zu organisieren, ihre Zeit auf [...] mehr

17.01.2008, 22:01 Uhr

Suchtprävention...don't get me started...... Auch so ein Ding, für das die Schule zuständig ist und das völlig ineffektiv, im schlimmsten Falle sogar kontraproduktiv ist, wie viele Studien [...] mehr

17.01.2008, 21:54 Uhr

Antworten: Meine studierten Fächer sind Englisch und Kunst, ich unterrichte aber auch Biologie, Wirtschaft und Politk Es gibt in jedem Fach jede Menge sinnvoller Themen, die - sofern in [...] mehr

17.01.2008, 21:06 Uhr

Verdaddelte Zeit und andere Herausforderungen Meiner Erfahrung nach (selbst RS-Lehrerin und Kind im G8)beißen sich bei G8 zwei Tatsachen: 1. Die Schülerschaft, deren Verhalten und ihre Bedürfnisse haben sich geändert. So wie ich gelernt habe [...] mehr

17.12.2007, 19:25 Uhr

Das kann ich Ihnen genau sagen, obwohl (oder vielleicth gerade WEIL) ich keine Mathefachfrau bin. Ich sehe es bei meiner Tochter und auch bei den Schülern, die ich in anderen Fächern als Mathe [...] mehr

16.12.2007, 12:07 Uhr

Sie erinnern mich an ein Kind, dass sich die Ohren zuhält und ständig singt: LAAALAAAA! Ich kann dich nicht hören!!!! LAAALAAA!" Herr Kraus beschreibt das, was seriöse Wissenschaftler [...] mehr

14.12.2007, 23:16 Uhr

Gerade gestern.... ...habe ich den Vorsitz gehabt in einer VHS-Prüfung für den Realschulbschluss bzw. den erweiterten Realschulabschluss. Ergebnis: Ich habe exzellente Prüfungen gesehen, einige mittelprächtige, nur [...] mehr

14.12.2007, 14:23 Uhr

Nein, im Osten hing es davon ab, ob man politisch verlässlich war oder nicht. Es hing auch lange Zeit davon ab, ob man Akademikerkind war oder nicht. Den Nachkommen der Arbeiter-und Bauernschaft [...] mehr

13.12.2007, 17:58 Uhr

Das mag so sein, es war aber schon immer wahr. Der Unterschied ist jedoch, dass es noch vor 35 Jahren für ein Arbeiterkind kaum in Frage kam, das Gymnasium zu besuchen. (Zitat meiner Großmutter [...] mehr

12.12.2007, 21:51 Uhr

Fakt ist:die Gesamtschule wird den Begabungen erst recht nicht gerecht, dass haben PISA und andere Vergleichstest eindeutig bewiesen. Mal als Information: ich habe in unserem Umkreis den [...] mehr

12.12.2007, 20:19 Uhr

Es ist sehr schön für diesen Arztsohn, dass er handwerkliche Fähigkeiten hat. Das ist mehr, als die meisten Schüler haben, die nicht Abi- oder Realschulniveau mithalten können. Als langjährig [...] mehr

11.12.2007, 22:42 Uhr

Wenn "Gesamtschule" draufsteht, ist noch lange nicht "Gesamtschule" drin. Gerade in Finnland gibt es jede Menge Differenzierung nach Leistung. Da heißen die Schulen dann nur [...] mehr

11.12.2007, 16:21 Uhr

die neueste PISA-Studie beweist es doch: Die Gesamtschule liegt signifikant hinter dem Gymnasium, der Realschule und der Schule mit mehreren Bildungsgängen zurück. PISA-Ergebnisse 2006 - [...] mehr

10.12.2007, 20:01 Uhr

fortsetzung.... QUOTE=peterfreimann;1742640]Wenn dem doch nur so wäre. Hier wurde berechtigt, lange und sehr ausführlich beschrieben, dass der aktuelle Trend genau in die umgekehrte Richtung, zur [...] mehr

10.12.2007, 19:59 Uhr

Ich glaube, wir haben uns hier gründlich missverstanden. Meine Beschreibung ihn der letzten Schülerzeitung lautete: "Frau X, hart aber herzlich! Ohne ihre regelmäßigen 'Tritte in den [...] mehr

09.12.2007, 12:51 Uhr

Unsinn! Moderner Unterricht und Leistungsvergleiche, Disziplin und Pünktlichkeit schließen einander nicht aus. Tatsache ist, dass wir mit den alten Methoden nicht immer ans Ziel kommen und dann [...] mehr

29.11.2007, 22:22 Uhr

Als Realschullehrerin gibt es drei Dinge, die mir besonders auffallen: #1 Seit in Niedersachsen die Grundschulen die (nicht bindenden) Schullaufbahnempfehlungen geben, gibt es fast keine [...] mehr

16.10.2007, 17:03 Uhr

[QUOTE=ondrana;1551403]Besonders für Schulleitungen hat sich die Arbeitslast dermaßen erhöht, dass das nicht mehr leistbar ist. Wer gute Arbeit leisten will, braucht dafür auch die nötigen Ressourcen [...] mehr

14.10.2007, 19:45 Uhr

Besonders für Schulleitungen hat sich die Arbeitslast dermaßen erhöht, dass das nicht mehr leistbar ist. Wer gute Arbeit leisten will, braucht dafür auch die nötigen Ressourcen (personell und [...] mehr

14.10.2007, 12:39 Uhr

Sie vergessen, was ich oben dargestellt habe. Ein Lehrer oder ein Jurist oder ein Diplom-Biologe haben nach 13 Schuljahren und einem akademischen Studium ein oder zwei Staatsexamen. Diese [...] mehr

Seite 109 von 111