Benutzerprofil

maximillian64

Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 325
Seite 1 von 17
18.04.2019, 07:56 Uhr

Masern und Nepotismus sind wieder auf dem Vormarsch das sich knapp die 330 Mio Amerikaner eine Mafiafamilie in die demokratischen Institutionen und an die Spitze ins Präsidentenamt gewählt haben wird sich noch sehr sehr lange negativ auf die Zukunft [...] mehr

15.04.2019, 12:55 Uhr

Bis Bayern die Stromtrasse zulässt-... kann mit den sonst stillstehnden Windraedern im Norden doch vor Ort Wasserstoff erzeugt werden. Der lässt sich recht einfach Verteilen und die massiven Überkapazitäten bei windigem Wetter werden [...] mehr

03.04.2019, 14:25 Uhr

Neuland ist abgebrannt... Nachdem bei der UTMS Auktion mit grob und nach der Rueckgabe der Frequenzen einiger Unternehmen die sonst am Preis Pleite gegangen waeren. wurden knapp 68MRD DM (also 34 MRD Eur) erloest. Gut [...] mehr

28.03.2019, 07:48 Uhr

Ehrlich, je eher wir die los sind... damit meine ich nicht die Bürger, und nicht die Jugend, die sich hoffentlich an der Wahlurne erinnert wer Ihnen die Suppe eingebrockt hat. Statt die Übeltaeter zu abzuwählen wird einer der grössten [...] mehr

27.03.2019, 11:56 Uhr

taktische Ankündigung wenn Boeing so am Markt Anteile verliert und zu Tode verklagt wird, dann fehlt die Konkurenz und Airbus kann die Preise verlangen die es moechte. Also ob er den Flieger kauft oder nicht. Er hilft [...] mehr

18.03.2019, 08:39 Uhr

Welches pol. Klima bewirkt solche toedliche Entscheidungen? Ich bin nach dem Artikel und dem nachlesen des Seatletimes Berichts geschockt aber nicht wirklich überrascht. Wie beim VW Abgas-skandal, der ja zum Unterschied erstmal keine akkute Lebensgefahr für [...] mehr

05.03.2019, 07:26 Uhr

Keine gute Presse aber normal, es wäre wohl zuviel verlangt von rechten Medien das zu verlangen kein politisches Instrument zu sein. Linke Medien stehen ja auch dazu. Kritisch ist natürlich die Unterschlagung der [...] mehr

10.01.2019, 12:08 Uhr

weg mit den US Dollars bevor sie nichts mehr wert sind... am besten investiert in die finanzielle Abhaengigkeit- andere Staaten und europäische High Tech Firmen. Nicht das die USA sich halb Suedamerika und einen grossen Teil der restlichen Welt in der 2. [...] mehr

31.10.2018, 11:48 Uhr

Klarer Fall von zu wenig Beratung Nur 100 Mio in externe Berater investiert. Das reicht doch nie um bei den Milliarden Aufwand alles unter Kontrolle zu bekommen. :) mehr

29.10.2018, 20:21 Uhr

Natürlich darf der Airport keinen Namen bekommen schliesslich darf nachdem sein Zeit gekommen ist kein Streit bei der Umbenennung in Erdogan Airport aufkommen. Der Mann macht sich unsterblich. OK, das konnten die Franzosen in den 70er bis 90er [...] mehr

22.10.2018, 08:26 Uhr

Geld waere genug da wenn ... weniger Menschen dafuer bezahlt wuerden andere von der Arbeit abzuhalten und statt dessen darueber nachdenken sollten ob wir wirklich jede 80 oder 100 Jahre alte Vorschrift noch brauchen, statt [...] mehr

28.07.2018, 19:26 Uhr

Um den Ärger zu verstehen, muss mann wissen, das die Rentenfonts für die Rettung von einigen Banken und Staatsbetrieben aber eben auch Privaten Unternehmen der Oligarchie geplündert wurden. Die Sanktionen welche nach der Annektion der Krim Sanktionen hat ähnliche [...] mehr

10.06.2018, 12:53 Uhr

Art of Deal vs. Art of War Trump versteht Soziopathen wie Kim besser als die Freunde seines Landes. Die Komplexität der internationalen Politik ist halt nicht so einfach zu begreifen wie ein Deal auf dem Golfplatz. Das wenn der [...] mehr

29.04.2018, 10:41 Uhr

Ich dachte Mexico bezahlt das... Hat er etwa vergessen die Rechnung abzuschicken ? Oder wollen die etwa nicht Geld rausruecken. .. Mal sehen vieleicht erpresst er ja noch etwas Geld vom Nachbarn. Bis dahin wird halt der Politische [...] mehr

26.04.2018, 11:28 Uhr

Gute Idee mit Russland, aber Russland braucht uns doch nicht dazu. Kuerzlich hatte ich mit einem Russichen Geschaeftspartner wegen den Sanktionen diskutiert. Er meinte schlicht. Die Sanktionen treffen nicht Russland sonder sind [...] mehr

09.04.2018, 22:43 Uhr

Wenn die Simpsons von Indern gemacht waere, würde man ggf zu Recht behaupten, die stereotype Darstellung vom white trash in den Usa ist rassistisch und Apu waere eben so wie die Inder von diesen Simpsons wahrgenommen werden. Kommt eben auf [...] mehr

05.04.2018, 13:00 Uhr

Aus den Augen aus dem Sinn... Hebammen haben keine Lobby, bis jetzt, eingekeilt in eine überbürokratisierte Medizin aber überreguliert wie normale Aertzte und Selbständige, aber mit einem Gehalt zum Erbarmen darf mann sich nicht [...] mehr

11.02.2018, 11:08 Uhr

Aufrüstung hilft wenn wir dadurch Entscheidungsfreudiger werden. Seit wir in Nordkorea die A-Bombe haben kann sich der dortige Diktator wieder friedfertig geben und ggf. mal der Entwicklung und dem Fortschritt fuer alle widmen, sein Systemerhalt ist ja gesichert. [...] mehr

08.02.2018, 06:38 Uhr

Auf Sand gebaut In der Zeit seit dem Baubegin der A20 wurden in China 60000 km Autobahnen verlegt. Das Land braucht die Infrastruktur und wir in Deutschland regen uns über ein paar Meter abgesackter (nicht abgesagt!) [...] mehr

30.11.2017, 08:41 Uhr

Einverstanden und von mir auch so gesehen. Zu Punkt 2 moechte ich jedoch anmerken, das alle Totalitären Bewegungen, also auch und gerade der alte und auch der neue Faschismus auf diese Regeln [...] mehr

Seite 1 von 17