Benutzerprofil

logosoph

Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 14
25.08.2019, 21:46 Uhr

Dem ersten Anschein nach eine objektive Darstellung Leider aber bei genauerer Betrachtung ein Konvolut aus persönlichen Meinungen des Autors und Widerlegung von Behauptungen, die niemand aufgestellt hat. Beispiel: So bezieht sich der zitierte [...] mehr

31.01.2019, 18:10 Uhr

Feinstaub ist nicht NOX Wie in jeder aktuellen Diskussion zum Thema werden Feinstaub und Stickoxide wild miteinander gemischt und die zugehörigen Argumente ebenfalls. Bei so viel Unwissen über die grundlegenden Unterschiede [...] mehr

29.01.2019, 19:51 Uhr

Feststoffe vs. Gase Beim Spiegel arbeiten leider keine technisch gebildeten Leute. Aber die Unterscheidung zwischen Gasen (Stickoxide) und Feststoffen (Feinstaub) sollte doch jeder Viertklässler kennen. Und das [...] mehr

15.01.2019, 18:46 Uhr

Kompetenz durch Willfährigkeit ersetzen? Herr Lutz ist doch der Einzige, der vom Bahnbetrieb etwas versteht und weiß, wo man ansetzen muß. Wenn man den durch Leute wie Herrn Pofalla ersetzt, dann verzweifelt die Arbeitsebene völlig, weil [...] mehr

15.01.2019, 14:26 Uhr

Was das Minimum ist, bestimme ich! Mein denkbar unterstes Existenzminimum ist erfüllt, wenn ich ein eigenes Mittelklasseauto in der eigenen Garage stehen habe. Alles darunter verstößt gegen die von mir festgelegte Grenze der [...] mehr

09.01.2019, 22:20 Uhr

Unfaßbare Lügen! Wie kann eine Partei nur so unfaßbar schlimme Lügen verbreiten, die die armen Täter verunglimpfen! Bis zu deren Verurteilung hat die Unschuldsvermutung zu gelten. mehr

23.12.2018, 21:20 Uhr

Manipulation durch selektive Nachrichten - typisch Spiegel Der Titel läßt erwarten, daß hier jemand von der Seite der Eigentümer auf die Bahn schimpft. Das wäre eine kleine Sensation für jedes Unternehmen. Tatsächlich aber spricht hier der Gewerkschafter, und [...] mehr

15.10.2018, 21:46 Uhr

Ein Beispiel von tendenziöser Berichterstattung Der Artikel suggeriert, die CSU hätte in diesem Ort einen riesigen Stimmenverlust zugunsten der Grünen erlitten, und diese hätte um die 17% erzielt. Wenn man die Wahlergebnisse ansieht, ist das [...] mehr

02.04.2018, 21:47 Uhr

"nur ein effektheischender Satz" Lieber Spiegel, dass nur effektheischende Sätze die mediale Debatte bestimmen, ist ganz wesentlich der Verdienst der Presse. Würde von Seehofer nicht immer nur der erste Satz zitiert, wäre die Debatte [...] mehr

29.01.2018, 20:34 Uhr

Die übliche Journalisten-Hysterie VW, Abgase und Tiere, wenn diese drei Worte irgendwo zusammen auftauchen, springt der Jagdinstinkt des Spiegeljournalisten sofort an. Da muß doch ein Skandal zu finden sein. Diesmal nicht? Na, dann [...] mehr

26.01.2018, 12:12 Uhr

Wissenschaftler oder Meinungsschaftler? Der Mann sagt, er sei Wissenschaftler. Reden tut er aber wie ein Politiker. Das erinnert mich an die Definition "Naturwissenschaftler sind Wissenschaftler. Geisteswissenschaftler sind [...] mehr

26.08.2017, 23:01 Uhr

Schlechtes Wetter - deswegen kein Thema? Meint der Autor es ernst, daß die Flüchtlinge doch gar kein Thema sein sollten, weil im Mittelmeer gerade schlechtes Wetter sei? Bitte mehr Ernsthaftigkeit! Die Flüchtlinge sind auch nicht in Seenot, [...] mehr

24.06.2015, 12:23 Uhr

Und wer schützt die Privatsphäre der Einbrecher? Die armen Einbrecher! Jede Privatsphäre wird ihnen genommen! Wer schützt deren Rechte???? mehr

20.06.2015, 14:59 Uhr

Auswahl der Interviewpartner Typisch Griechenland. Cafebetreiber. Rentner. Wo ist der Schweißer, der Elektriker, der Bauarbeiter, der Ingenieur, der Mechatroniker? Nur vom sich gegenseitig Kaffee servieren kann ein Volk nicht [...] mehr