Benutzerprofil

cyberdrop

Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 890
Seite 1 von 45
12.07.2019, 17:42 Uhr

Ist das überhaupt noch ein Thema? Die Musikindustrie bietet, nach Jahrzehnten, inzwischen ja ein einigermaßen akzeptables legales Angebot. mehr

01.07.2019, 16:09 Uhr

In Deutschland würde so ein Gesetz ziemlich schnell vom Verfassungsgericht kassiert mehr

19.02.2019, 12:25 Uhr

Das EU Parlament ist ja zwar kein richtiges Parlament, aber müssten die neu gewählten Britischen Abgeordneten dann nicht bis zum Ende der "Legislatur"-Periode im Parlament bleiben, selbst [...] mehr

25.01.2019, 11:16 Uhr

So einfach ist das nicht. Wenn die gesetzliche Regelung so schwammig definiert ist das bei der Umsetzung Willkür herrscht kann ein Richter das ganze Gesetz für ungültig erklären. mehr

30.12.2018, 20:00 Uhr

Was ist denn das für eine Rechnung? 50 MRD € sind etwa 1000€ pro Mobilfunknutzer was etwa 5 Jahren Grundgebühr entspricht! Da ist dann aber noch kein Netz gebaut, das kostet nochmal soviel! [...] mehr

19.12.2018, 13:09 Uhr

Irrsinnig hohe Nikotinkonzentration ist leicht übertrieben. Im Artikel steht: "In den USA steckt in einer Kartusche so viel suchterzeugendes Nikotin wie in 20 Zigaretten." Eine [...] mehr

09.10.2018, 13:18 Uhr

Ich bin dafür das die Uhren so umstellt werden dass die Sonne immer um 6:00 Uhr auf geht und um 18:00 untergeht, so wie es eigentlich sein sollte. https://xkcd.com/2050/ mehr

31.08.2018, 11:10 Uhr

In Russland hatte man gleichzeitig auch mehrere Zeitzonen zusammengelegt. Das war eher das Problem und nicht die ständige Sommerzeit. mehr

31.08.2018, 10:41 Uhr

In Görlitz steht die Sonne um 12 Uhr mittags im Zenit. Bei allen anderen nicht. Spanien ist so weit entfernt das es eigentlich in UTC sein müsste. mehr

21.08.2018, 14:35 Uhr

Unser Wetter kommt vom Atlantik und nicht vom Regenwald und da der Atlantik relativ feucht ist, bestimmt bei uns eher die Temperatur der Wasseroberfläche auf dem Atlantik wie feucht es bei uns [...] mehr

25.01.2018, 10:55 Uhr

So funktionieren diese "Statistiken" nicht. Das Gesamtrisiko durch das Rauchen wird auf eine Zigarette "runtergerechnet". Getrost nach dem Motto: Das Risiko in einem [...] mehr

03.08.2017, 13:46 Uhr

In dem Post ging es nicht um Abgaswerte, sondern um die Konzentration von NOx in der Luft außen/innen. Der Grenzwert in der Umgebungsluft ist 40 µg/m³. Der Grenzwert für Innenräume ist 950 µg/m³, [...] mehr

03.08.2017, 10:00 Uhr

Der Grenzwert (lt. Arbeitsstättenverordnung) ist auf 950 µg/m³ festgelegt. Bei diesem Wert gibt es keinerlei gesundheitlichen Probleme. Man könnte aber auch einfach den von der WHO empfohlenen [...] mehr

20.07.2017, 13:30 Uhr

Bei welcher Konzentration war das nochmal? mehr

20.07.2017, 10:06 Uhr

Da liegt der Kern der Sache. Offensichtlich ist die Autoindustrie von anderen Bedingungen ausgegangen, nämlich das die Grenzwerte sich auf den Testzyklus beziehen und nicht auf die wirkliche [...] mehr

17.05.2017, 13:36 Uhr

Das ist dann aber irgendwie in die Hose gegangen, denn political correctness versucht ja gerade Aussagen zu reglementieren die nicht Strafbar sind (wie z.B. Beleidigungen) mehr

07.02.2017, 16:55 Uhr

Bei den Kosten wird ein entscheidender Faktor unterschlagen. Bei Solar kostet die KWh vielleicht mittags 10ct. Nachts sind die kosten aber deutlich höher (um nicht zu sagen unendlich). Der [...] mehr

07.02.2017, 12:27 Uhr

Es gibt schon eine "intelligente Regulierung der Stromversorgung". Nämlich das notwendige 100%tige konventionelle Backup, was man mangels Speichertechnologie auch noch in 100 Jahren [...] mehr

24.01.2017, 15:00 Uhr

Mal abgesehen davon das man Überschüsse nicht einfach ungenutzt lassen oder vernichten kann, müssen zumindest die Grundlastkraftwerke weiter laufen da die EE Erzeugung ja nun mal zufällig ist. [...] mehr

24.01.2017, 14:05 Uhr

Die installierten Leistung der EE liegt heute schon bei über 100%! https://www.bdew.de/internet.nsf/res/FDFDE1F303A781EBC1257F61005AA43C/$file/160218_Foliensatz Energie-Info_Erneuerbare [...] mehr

Seite 1 von 45