Benutzerprofil

danmage

Registriert seit: 11.06.2007
Beiträge: 346
Seite 1 von 18
21.07.2019, 23:37 Uhr

Hat Sie jemand gezwungen den Kommentar zu lesen? Wenn Sie reine Nachrichten ohne Kommentar lesen wollen, gehen Sie doch direkt zu den Nachtichtenagenturen wie dpa und reuters etc. mehr

17.07.2019, 15:10 Uhr

@ andre-bock Sie scheinen geistig offensichtlich irgendwie im vergangenen Jahrhundert steckengebleiben zu sein. Ihr Satz beinhaltet Segregation und Rassentrennung. Sie scheinen sich auch nur mit reinrassigen [...] mehr

06.07.2019, 20:34 Uhr

Sie sollten eine Comedyshow machen werter Forist. Diese Aussage ist an Wunschdenken und Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Ein komplett abgeschotteter Binnenmakt ist heutzutage für [...] mehr

06.07.2019, 20:13 Uhr

Noch ist der Brexit nicht eingetreten. Nachdem der freie Handel dann zum erliegen kommen wird und vielerlei Verträge aufgelöst werden müssen, können wir gerne noch einmal darüber reden. [...] mehr

06.07.2019, 00:29 Uhr

Da gebe ich Ihnen völlig Recht. Ein Teil der Kommentatoren lebt noch geistig in der Vergangenheit und kommt mit plumpen Sprüchen, die nur ihre Ahnungslosigkeit aufzeigen. Wenn solche Menschen [...] mehr

03.07.2019, 16:01 Uhr

Das hat jetzt eigentlich nicht unbedingt etwas mit dem Handelskrieg von Trump direkt zu tun. "...Die japanische Zeitung hatte bereits im Juni berichtet, Apple lasse seine Hauptzulieferer [...] mehr

01.07.2019, 16:29 Uhr

In einigen Freibädern scheint es ja inzwischen wie im Getto zuzugehen, wo man sich erst demonstrativ etwas aufplustern muss um Respekt zu bekommen. Toleranz erhält am Ende nur derjenige, der sich [...] mehr

01.07.2019, 15:12 Uhr

Und Herr Merz findet den Kahlschlag bei den Arbeitsplätzen sicherlich auch hervorragend, wenn der Aktienwert steigt. Aber so funktioniert der neoliberale Radikalkapitslismus eben, es geht in [...] mehr

01.07.2019, 13:49 Uhr

Das KBA ist offenbar nichts anders als der Wurmfortsatz der Automobilindustrie. In dieser Form eigentlich überflüssig. mehr

29.06.2019, 22:49 Uhr

Leider stimmen Sie wieder in den Gesang der jammernden Ossis ein. "Man hört nicht auf das Volk" sagen Sie. Wer ist das "Volk"? Ist es Pegida die andauernd schreien "Wir [...] mehr

27.06.2019, 15:17 Uhr

"wer rechts ist, wird drüber schmunzeln ..." Ich glaube hier irren Sie sich. Sie müssen sich hier nur einige spezielle Kommentare anschauen, die entweder die aufgezählten Punkte von [...] mehr

27.06.2019, 15:10 Uhr

@dicris - Bitte noch mal lesen und ganz genau und gründlich darüber nachdenken: "...Reden Sie niemals über Rechtsextreme, ohne auch Linksextremismus zu erwähnen. Dass in Deutschland [...] mehr

20.06.2019, 19:17 Uhr

Unsinnige Regelung Da hat irgendein Fifa-Bürokrat zu viel Zeit gehabt und hat sich diese Regel ausgedacht. Es gibt in allen Bereichen des Lebens immer mehr Vorschriften, Regulierungen, Verbote, Verordnungen. Alles muss [...] mehr

19.06.2019, 11:33 Uhr

Neue Wohnungen Neben der Umwandlung von Bürogebäuden in Wohngebäude, könnte Google auch neue Wohngebäude bauen lassen. Das wurde ja auch Ende des 19 Jahrhunderts in Deutschland gemacht: [...] mehr

16.06.2019, 23:43 Uhr

Da haben Sie völlig Recht. Das tolerieren von rechtsextremen Bewegungen kann ganz schnell nach hinten losgehen. Wenn sich die Menschen nicht klar politisch positionieren profitieren die [...] mehr

12.06.2019, 12:18 Uhr

Danke für diesen interessanten Einblick. Ich kannte diese Details noch nicht. mehr

12.06.2019, 12:07 Uhr

In Verbindung mit Nepotismus. z.B. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ernannte 2016 seinen Schwiegersohn Berat Albayrak zum Finanzminister. Und die weiteren Beispiele im Artikel. mehr

11.06.2019, 18:01 Uhr

Nun, hier zeigt sich dass Moral und Verantwortung Fremdwörter für Sie sind. Der Konsument hat durchaus Macht und normalerweise auch ein funktionierendes Gewissen. Er kann vieles durch sein [...] mehr

11.06.2019, 16:32 Uhr

Aber Hauptsache die Käuferinnen können billigst konsumieren. Durch "fast fashion" - einmal getragen und dann weg damit wird der Konsumzyklus beschleunigt. Die ausgebeuteten Arbeiter [...] mehr

06.06.2019, 19:22 Uhr

Monokausal Sie sollten vielleicht begreifen, dass die Welt nicht monokausal ist. Die USA ist nur sehr zögerlich in den 2. Weltkrieg eingetreten. Bei Kriegseintritt haben mehrere Faktoren eine Rolle [...] mehr

Seite 1 von 18