Benutzerprofil

ChristianD2

Registriert seit: 01.07.2015
Beiträge: 75
Seite 1 von 4
13.12.2018, 14:33 Uhr

Nur wenn man ignoriert, dass es sich dabei um die "maximale Arbeitsplatzkonzentration (MAK)" handelt und beim Grenzwert in den Städten um einen Jahresdurchschnittswert, der sich aus [...] mehr

13.12.2018, 13:42 Uhr

Was klar ist, denn es handelt sich um einen Jahresdurchschnittswert. Wenn von 365 Tagen * 24 Stunden mal 3 Stunden-Werte deutlich niedriger sind, ändert das am Durchschnitt praktisch nichts. [...] mehr

09.11.2016, 16:20 Uhr

Hier: https://www.donaldjtrump.com/policies/tax-plan/ Weitere Bereiche gibt es unter "Positions". mehr

29.07.2016, 20:18 Uhr

Ganz und gar nicht. Tesla macht seit Jahren (eigentlich seit der Gründung) Milliarden-Verluste und wenn die Investoren aufwachen gibt es die Firma nicht mehr. mehr

29.07.2016, 20:06 Uhr

Das ist einfach falsch, denn man muss auch beim E-Fahrzeug vom Primär-Enerigeträger aus rechnen. Kohlekraftwerke liegen bei ca. 30%, minus Übertragung per Hochspannungsleitung, minus Ladeverluste [...] mehr

15.07.2016, 13:39 Uhr

Ganz genau. Dann würde man jetzt den Verkehrsminister und/oder die Kanzlerin verantwortlich machen und ggf. sein Kreuz bei der nächsten Wahl korrigieren. Aber die Verantwortlichen wären tatsächlich [...] mehr

15.07.2016, 11:48 Uhr

Wieso denn? Ich dachte unser Strom kommt aus erneuerbaren Energien? Oder kommt der nur dann aus erneuerbaren Energien wenn es grad um Elektro-Autos geht? mehr

30.06.2016, 15:19 Uhr

Im "Agorameter" aus Ihrem Eingangspost steht 5,3 GW Biomasse und 3,4 GW Wasserkraft plus 1,2 GW Wind am 28 Juni 19:00 Uhr (Grafik über 3 Tage - über's Jahr gibt es bestimmt Tage mit noch [...] mehr

08.06.2016, 18:02 Uhr

Ich auch. Falls es sonnig ist, wird Solarstrom verschenkt, Falls es aussergewöhnlich windig ist, wird Windkraft verschenkt. Nicht nur verschenkt: "Im ersten Halbjahr 2015 kam es bereits zu 81 [...] mehr

08.06.2016, 15:52 Uhr

Wenn man die Verbrauchskurven aller Stromkunden auf einander addiert, kommt eine gleichmässige Welle dabei raus (die Grundlast, die benötigt wird). Der Stromnetzbetreiber kennt den Verbrauch in [...] mehr

08.06.2016, 13:58 Uhr

Der Grundlaststrom ist GENAU das, was der Stromkunde braucht. Wenn ich z.B. als Rechenzentrumsbetreiber Strom einkaufen will und mir sagt ein Lieferant: "Weiß nicht wann ich Strom liefern [...] mehr

08.06.2016, 13:40 Uhr

An ca. 100 Stunden im Jahr kommt es zu "negativen Strompreisen", die Stromerzeuger müssen dann für die Erzeugung UND die Vernichtung von Energie bezahlen. EEG-Fans drehen das gerne so [...] mehr

04.06.2016, 22:55 Uhr

Industrie 4.0 ist nur ein Buzzword. Roboter lohnen sich nur, wenn sie eine dämlich einfache Aufgabe 1000-mal am Tag machen können und diese Roboter gibt es schon seit 20 Jahren (z.B. [...] mehr

04.06.2016, 22:36 Uhr

625 Millionen sind nicht 2/3 von 974 Milliarden, sondern prakitsch nichts. 974 milliarden sind ungefähr das doppelte des gesamten Bundes-Haushalts - wo soll das zusätzliche Geld her kommen? [...] mehr

25.01.2016, 15:37 Uhr

Beim Übertritt der Grenze Syrien/Türkei sind es Kriegsflüchtlinge, danach nicht mehr, denn bereits in der Türkei müssen sie nicht mehr um ihr Leben fürchten... mehr

25.01.2016, 15:25 Uhr

Aufenthaltsgesetz Das ist bereits im Aufenthaltsgesetz fest gelegt: $57 Zurückschiebung (1) Ein Ausländer, der in Verbindung mit der unerlaubten Einreise über eine Grenze im Sinne des Artikels 2 Nummer 2 der [...] mehr

13.01.2016, 15:43 Uhr

Der Staat macht richtig Reibach. Von 1,25 EUR/l sind 86 Cent Steuern und Abgaben. ( https://service.aral.de/preisbildung-und-struktur ) mehr

08.01.2016, 13:21 Uhr

Es ist sogar so, dass wir nach geltendem Asylrecht ALLE wieder abschieben könnten, denn da ( http://dejure.org/gesetze/GG/16a.html ) steht: "(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht. [...] mehr

23.12.2015, 16:20 Uhr

http://climate.nasa.gov/climate_resources/115/ Gäbe es den simplen CO2->Temperatur Zusammenhang, müsste sich doch der Anstieg von 1980 bis 2000 verlängern. Noch weniger passt es während des [...] mehr

18.12.2015, 17:16 Uhr

Panzer sind nicht nötig Schiessbefehl und Panzer sind auch gar nicht nötig. Ich zitiere mal von http://www.bamf.de/DE/Migration/AsylFluechtlinge/Asylrecht/asylrecht-node.html : "Bei einer Einreise über einen [...] mehr

Seite 1 von 4