Benutzerprofil

_gimli_

Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 2521
Seite 1 von 127
19.05.2019, 00:10 Uhr

Das Problem ist die Qualität der Liga. https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/bundesliga-verliert-immer-weiter-an-qualitaet-15755910.html mehr

18.05.2019, 17:02 Uhr

Da wurde ja wieder der Nerv der Entrüsteten getroffen :-) Man muss halt verstehen, wo Audi und BMW den Großteil ihres Umsatzes generieren. Das sind die USA und Asien. Dort tickt die Zielgruppe aber [...] mehr

18.05.2019, 00:06 Uhr

Sie sollten sich informieren, bevor Sie hier posten. Bei Siemens bekommen die Mitarbeiter die Möglichkeit, pro Jahr anhand diverser Kriterien (Eingruppierung etc.) eine festgelegte Anzahl Aktien [...] mehr

17.05.2019, 22:17 Uhr

https://de.euronews.com/2018/04/20/frankreich-verbietet-fleisch-namen-fur-vegetarische-lebensmittel In Frankreich bleibt ein Steak ein Steak und ein zusammengekleistertes Stück Tofu bleibt [...] mehr

16.05.2019, 22:32 Uhr

Die Verschuldung der DDR betrug 1990 86,3 Mrd. DM (also rund 45 Mrd. Euro). Frankreich ist derzeit mit 2,27 Billionen Euro verschuldet. Die Zahlen zu Italien, Griechenland, Portugal etc. erspare [...] mehr

16.05.2019, 22:25 Uhr

Meister, ich kenn mich da ein bisschen aus und muss Ihnen leider sagen, dass diese Pleite-Story eine gern gestreute Lüge ist. Ich stamme aus dem Osten, bin dann in den "Westen" gegangen [...] mehr

16.05.2019, 14:06 Uhr

Die Begründung (Zitat: "Bis dahin muss Europa im Wettbewerb mit China auf andere Weise bestehen: mit Unternehmen, die mit Erfindungsreichtum und Kreativität ihren Wettbewerbern voraus sind, [...] mehr

16.05.2019, 11:30 Uhr

All dieses Geschwurbel über Kampf gegen den Turbokapitalismus etc. ist belanglos. Die Strategieabteilungen der Großkonzerne sind sich einig, dass die "wirtschaftliche Musik" der Zukunft [...] mehr

16.05.2019, 06:47 Uhr

Vestager hat den Zusammenschluss von Siemens und Alstom als auch den Zusammenschluss von Thyssen-Krupp mit Tata Steel verhindert und damit langfristig Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsplätze in der EU [...] mehr

14.05.2019, 21:31 Uhr

Sie meinen, wir brauchen mehr Personen mit dem "Durchblick" der Frau Verstager, die Fusionen von Thyssen mit Tata oder Siemens mit Alstom verbietet und somit Wettbewerbsfähigkeit gegen [...] mehr

12.05.2019, 17:55 Uhr

Solche Beiträge veranschaulichen, warum technischer Fortschritt heute fast ausschließlich in den USA passiert. Auch dort wird massiv im Bereich Umweltschutz geforscht, man geht aber das ganze Thema [...] mehr

12.05.2019, 13:50 Uhr

Das hat nichts mit Erpressung, sondern mit der Umsetzung von Unternehmensstrategien zu tun. Am Weltmarkt überlebt man außerhalb von Nieschen langfristig nur noch, wenn man einer der zwei größten [...] mehr

10.05.2019, 12:52 Uhr

Zur Kompensation ausfallender EE-Einspeiser aufgrund von Wetterbedingungen und Tageszeit hilft es halt nicht, lokal die installierte Basis zu erhöhen, weil die dann natürlich den gleichen [...] mehr

10.05.2019, 12:25 Uhr

Die Frage ist doch nicht die bzgl. gegenseitiger Abhängigkeit, sondern die, ob eine zuverlässige Stromversorgung ohne die Existenz von Grundlastkraftwerken heute funktionieren würde. Antwort: [...] mehr

10.05.2019, 10:15 Uhr

Und schon wieder so ein Taschenspielertrick. Frei nach dem Motto: "Der Teich war im Schnitt einen Meter tief und trotzdem ist die Kuh ersoffen." Die Realität sieht wie folgt aus: Würde [...] mehr

10.05.2019, 10:07 Uhr

Wenn man dieser Argumentation folgt, wird EE natürlich auch subventioniert. Stichwort EE-Umlage. Genau deshalb meine Aussage: Am Ende wird nach dieser Sichtweise jede Art der Stromerzeugung in [...] mehr

10.05.2019, 09:41 Uhr

Ich nehme zur Kenntnis: Anmache ohne substanzielle Antworten auf meine Fragen. Hab ich auch so erwartet. Ich erwarte keine Studien, sondern Lösungskonzepte. Werden Sie doch mal konkret: Wie sieht [...] mehr

09.05.2019, 20:35 Uhr

Ich bin gebildet, Führungskraft in einem Großkonzern, gesellschaftlich von Jugendfußball über NABU bis zur Vorstandschaft in einem gemeinnützigen Verein engagiert ... und darf Ihnen sagen, das [...] mehr

09.05.2019, 18:57 Uhr

Zunächst mal erzählen Sie Unsinn, wenn Sie der Braunkohleverstromung Subventionierung unterstellen. Es sei denn, Sie definieren Subvention derart schräg, wie das Umweltbundesamt: [...] mehr

08.05.2019, 15:47 Uhr

Wohin "nach vorne"? So wie derzeit in Frankreich, oder in Italien, oder in GB, oder den USA? Ich erkenne nicht, dass Deutschland dramatisch schlecht regiert wird, obwohl ich mit einigen [...] mehr

Seite 1 von 127