Benutzerprofil

vaclav.havel

Registriert seit: 02.07.2015
Beiträge: 633
Seite 1 von 32
27.02.2018, 20:32 Uhr

Im US-Fernsehen gibt es sehr viel Note 6 Sendungen, aber auch viel Note 1 Fernsehen. Bei uns gibt es auch viel Note 6 Fernsehen (ob das mehr oder weniger als in den USA ist, darüber lässt sich [...] mehr

27.02.2018, 20:29 Uhr

Ich befürchte, dass manche Kommunen mit diesem Urteil primär ihre schlechte Verkehrsplanung mit einfachen Mitteln umorganisieren, statt dass Umweltmotive im Vordergrund stehen. mehr

26.02.2018, 22:46 Uhr

Das US-Fernsehen ist deutlich anspruchsvoller als das deutsche. mehr

26.02.2018, 22:45 Uhr

http://www.wahlrecht.de/umfragen/ INSA bleibt als einziges Institut bei den 15,5% für die SPD. Was hat das zu bedeuten? mehr

23.02.2018, 22:16 Uhr

Das sehe ich anders als Sie. Die SPD im Wandel der Zeit Wahl 1998 = 40,9% Wahl 2002 = 38,5% Wahl 2005 = 34,2% Wahl 2009 = 23,0% Wahl 2013 = 25,7% Wahl 2017 = 20,5% Aktuelle Umfragen = [...] mehr

22.02.2018, 22:22 Uhr

Es ist aber die SPD, die im freien Fall nach unten ist und nicht die anderen, von Dir genannten Parteien. Es geht hier auch nicht um Sympathie für die einen oder die anderen. Mein Eindruck [...] mehr

22.02.2018, 18:50 Uhr

Vielleicht ist die Antwort darauf ganz einfach. Eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung will die SPD nicht mehr. Auch in ihrer inhaltlichen Ausrichtung nicht. Jeder muss einmal sterben. [...] mehr

21.02.2018, 22:07 Uhr

Wahrscheinlich fängt die SPD mit diesen Taten keine Stimmen bei denen, die sie theoretisch noch wählen würden. mehr

20.02.2018, 21:50 Uhr

Richtig. Die SPD hat nur Chancen, wenn es zu Neuwahlen kommt und die komplette, derzeitige Führung vorher zurücktritt. mehr

20.02.2018, 20:17 Uhr

Wenn 60% der Parteimitglieder für die GroKo stimmen, dann verliert die SPD trotzdem 40% ihrer bisherigen Wähler. mehr

16.02.2018, 12:39 Uhr

Richtig so... Gabriel ist der einzige SPD-Bundesminister mit Format. Er macht zurecht Eigenwerbung. mehr

12.02.2018, 11:26 Uhr

Das Problem mit den Dauerbefristungen besteht überwiegend im Öffentlichen Dienst, wo ein unbefristeter Arbeitsvertrag meistens beinahe gleichbedeutend ist mit einer Quasi-Unkündbarkeit (außer, man [...] mehr

12.02.2018, 10:22 Uhr

Fällt das Mitgliedervotum mit Nein aus, dann ist auch Frau Nahles wieder Geschichte. Will die SPD im Wechsel der Führungspositionen dem HSV Konkurrenz machen? mehr

11.02.2018, 15:25 Uhr

Die SPD windet sich um die mehr als notwendige Reform. Immer und immer wieder. Wer sein Schicksal nicht selbst in die Hand nimmt und die entsprechenden Schmerzen erträgt, den ereilt das [...] mehr

07.02.2018, 08:21 Uhr

Ich glaube nicht wirklich, dass man großartig verhandelt hat. Die Eckpunkte standen schon lange fest. Man spielt der Öffentlichkeit nur ein bisschen Show vor. mehr

07.02.2018, 08:19 Uhr

Überdurchschnittlich viele Kinder (mindestens 2) haben in unserem Land statistisch gesehen überwiegend Familien mit einem Einkommensbezieher, der top verdient und Menschen, für deren Versorgung [...] mehr

04.02.2018, 17:56 Uhr

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass die SPD die 20% bundesweiter Zustimmungsrate halten kann, wenn sie in eine weitere Große Koalition geht, und zwar gleichgültig du unabhängig davon, wie viel die [...] mehr

23.01.2018, 22:01 Uhr

Die letzte Umfrage von Forsa am Sonntag führt zu 17% bei der SPD. Die SPD wird durch ihre Entscheidung von Sonntag bei den Zustimmungsraten noch tiefer fallen. Möglicherweise wird es gar [...] mehr

23.01.2018, 21:09 Uhr

Die alten Zöpfe müssen radikal abgeschnitten werden Die SPD ist enorm reformbedürftig. Innerhalb einer Großen Koalition wird sie das nicht schaffen. Aber auch nicht mit den Köpfen, welche die schlechten Umfragewerte zu verantworten haben. Man [...] mehr

16.01.2018, 15:41 Uhr

mangelnde moralische Integrität vieler Ärzte Im deutschen Gesundheitssytem werden Operationen oft deshalb durchgeführt, weil sie mehr Geld einbringen und nicht deshalb, weil sie aus gesundheitlicher Sicht die Therapie erster Wahl sind. In einem [...] mehr

Seite 1 von 32