Benutzerprofil

spon_4_me

Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 933
Seite 1 von 47
22.05.2019, 07:33 Uhr

Seltsame Zeiten in denen wir leben, wenn Journalisten sich bemüßigt fühlen zu erklären, warum sie das machen, was der Kern ihrer Arbeit und ihrer gesellschaftlichen Relevanz ist. mehr

21.05.2019, 18:57 Uhr

Das macht Ihr aber nicht schon wieder wie weiland beim Mueller-Bericht: Erst einen komplett überzogenen Popanz aufbauen (Trump wird in orangener Kluft und Handschellen aus dem WH geführt / die populäre Rechte [...] mehr

19.05.2019, 18:33 Uhr

@ bieneimwunderland (# 2): Ich gebe Ihnen Recht: Wenn ich nicht Verantwortung übernehme, wo ich es kann, und mit all meinen Schwächen und Defiziten versuche, an einigen Stellen ein Vorbild zu sein, dann nützt das ganze [...] mehr

19.05.2019, 07:39 Uhr

Mit Verlaub Herr Kazim, ist da Ihre ehrliche Empörung nicht etwas mit Ihnen durchgegangen? Österreich stehe als Bananenrepublik da; nun erst wisse man, wer die FPÖ (eine transalpin nicht ganz neue Partei) [...] mehr

18.05.2019, 11:11 Uhr

@ redwed11 (# 477): Auch Ihnen Dank für Ihre Replik. Das Thema an der wirtschaftlichen statt der sozialen Wurzel zu packen, scheint auch mir ein richtiger Weg. Bei der Nutzung von nachrichtendienstlichen Methoden bin ich [...] mehr

18.05.2019, 10:53 Uhr

@ emil7685 (# 475): Herzlichen Dank dafür, dass Sie sich die Mühe einer Antwort gemacht haben. Wenn ich Sie richtig verstehe, plädieren Sie dafür, dass Nicht-Staatsbürger ihr Aufenthaltsrecht - analog zur Praxis in Ihrer [...] mehr

18.05.2019, 07:26 Uhr

@ luny, havelpavel & wahrsager26: Hut ab. Da tun sich drei Großforisten zusammen, um, vom Einzelfall, den Herr Fleischhauer aufnimmt, über die Clan-Analyse weiterschreitend, endlich zur Klage über die unhaltbaren Zustände bei [...] mehr

17.05.2019, 11:41 Uhr

@ r.mehring (# 310): Vielleicht habe ich die Dramatik Ihres Wir stehen vor den Trümmern des Rechtsstaats überbewertet, genauso wie den von vielen Foristen geäusserten Wunsch nach stärkeren Repressalien oder sogar [...] mehr

17.05.2019, 11:03 Uhr

@ r.mehring & citizen01 et.al.: Nur um das stellvertretend für Sie beide klarzustellen: Ich persönlich lehne keineswegs harte Strafen für Intensiv-, Wiederholungs- oder organisierte Täter ab. Ich habe nur auch die Forderung, dass [...] mehr

16.05.2019, 19:54 Uhr

@ keine-#-ahnung (# 110): Fast. Manchmal tu ich mich mit Fremdwörtern vertun. Kommen Sie, mein wackerer Co-Forist, schreiben wir die Geschichte fort: Kurz nach den Inkrafttreten des Lex Jano wird Herr Osman wegen Eierwurf vom [...] mehr

16.05.2019, 18:36 Uhr

Herr Fleischhauer, Sir, Ich schätze für gewöhnlich Ihre Kolumne, weil ich Vielfalt und Querdenkerei mag, ich bedauere, dass es Sie von dannen zieht, aber das hier? 1. Frage: Ist das Euer neues Geschäftsmodell: Fleischhauer [...] mehr

16.05.2019, 17:44 Uhr

@ vera gehlkiel (# 79): Ich hätte (wie eigentlich immer) Ihre Replik gerne gelesen, schon allein, weil ich zu gern wüsste, was guter Frauensex mit der Abtreibungsgesetzgebung in den amerikanischen Südstaaten zu tun hat. [...] mehr

16.05.2019, 13:20 Uhr

Dass Sie es nicht fassen können, verstehe ich. Aber haben Sie sich nie mit der Taktik der Abtreibungsgegner in den USA beschäftigt? Ich habe in diesem Forum schon das eine oder andere Mal bei den [...] mehr

16.05.2019, 07:13 Uhr

@ draco2007 (# 137): Beim Pariser Abkommen, überhaupt beim Umgang mit der EPA und dem Ausserkraftsetzen wichtiger Umweltgesetze und Regularien bin ich bei Ihnen - Punkt für Sie. Bei den anderen? Kann man so sehen, aber ob [...] mehr

14.05.2019, 19:25 Uhr

@ s.l.bln (# 130): Auch an Sie: Believe it or not - mir ist Trump relativ egal. Aber a) ob seine Politik Erfolg hat oder nicht, lässt sich in meinen Augen nicht ohne weiteres und vor allem schon jetzt sagen. Wir werden [...] mehr

14.05.2019, 19:09 Uhr

@ cookingchef (#120): qed - Wie lautet Ihr Motto? Was ein anderer sagt, ist subjektiv (und deshalb dann auch Kraft einer selbstgesetzten Logik irgendwie falsch?), aber was ich helle Forumskappe Cookingchef sage, das ist [...] mehr

14.05.2019, 18:27 Uhr

@ tkurz (# 50): Ich könnte versuchen, Ihnen Erfolge der Regierung Trump zu nennen. Ich kann Ihnen auch sagen, was Sie dann erwidern werden: Daaas sollen Erfolge sein, haha, so ein Quatsch, dass das nicht stimmt, weiß [...] mehr

14.05.2019, 06:50 Uhr

@ gerhard.heinzmann (# 75): Bei allem Ihnen wahrscheinlich gebührenden Respekt: Was ist denn das für eine klägliche Einlassung? 1) Hat Frau Stokowski völlig Recht, wenn sie die Benachteiligung von Müttern anprangert. Es gibt [...] mehr

11.05.2019, 14:54 Uhr

@ ancoats (# 205): Echt? Ist das so? Ich wurde noch nie eingeladen und (Casting-Leute aufgepasst) ich sehe nach eigener Einschätzung super aus und habe jede Menge steiler Thesen, vorzugsweise zu Themen, von denen ich [...] mehr

11.05.2019, 14:30 Uhr

@ fotobiene (# 200): Ich schätze - wie Sie wissen - Ihre Beiträge ob ihrer Durchdachtheit sehr. Aber das ersuche ich Sie doch zu erklären: Wann ist man zum Kritiker berufen (wie Sie es ausdrücken)? Weil, wenn ich über me2 [...] mehr

Seite 1 von 47