Benutzerprofil

heyheymymy

Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 66
Seite 2 von 4
28.10.2014, 16:30 Uhr

@#66 Eliza Weil Sexualität eines der elementaren Bestandteile des menschlichen Wesens ist. Darum. mehr

27.10.2014, 13:09 Uhr

@1 Twittern und Posten auf Facebook erzeugt so gut wie kein Datenaufkommen, sondern Downloads von Software und Medienstreaming. Mit der Einführung einer solchen Steuer unterbindet man den kulturellen [...] mehr

26.10.2014, 11:03 Uhr

@1. "Jede Gesellschaft kriegt die Krankheit die zu ihr passt. Und so ist die aggressive schnelle Verbreitung von Ebola ein Synonym für unseren schnellen aggressiven Kapitalismus." Davon [...] mehr

19.10.2014, 22:29 Uhr

Auch ein kleiner Schritt ist ein Fortschritt. Eine Organisation wie die Katholische Kirche ändert sich eben nicht von heute auf morgen. Der Veränderungsprozess dauert wohl so lang, dass man nur hoffen [...] mehr

17.10.2014, 10:00 Uhr

Es ist schon interessant wieviele Leute der Meinung sind, sie könnten vom Schreibtisch aus eine bessere Einschätzung zu Ebola abgeben als ganz Expertenstäbe vor Ort. Dass sie meisten Meinungen und [...] mehr

12.10.2014, 13:46 Uhr

zweifellos wird der thc-konsum sein quäntchen zu ihrem zustand beigetragen haben, aber in erster linie hat wohl das extasy ihr gehirn zu brei verarbeitet. die einleitung und das titelbild trägt nicht [...] mehr

02.10.2014, 20:24 Uhr

der dfb hat zwei jahrzehnte lang versäumt den fussball der östlichen bundesländer dauerhaft konkurrenzfähig machen. dass dann ein konzern wie red bull herkommt und sich das zunutze macht ist natürlich [...] mehr

25.04.2014, 12:28 Uhr

@#1 #2 #3 #4 #5 usw. Es geht nicht darum, dass er das Gleiche leisten kann/soll, sondern darum, dass er an der Gesellschaft teilhaben kann wie jeder andere Mensch auch und nicht in einer Parallelgesellschaft von [...] mehr

08.04.2014, 12:19 Uhr

Wer misst solchen Gesetzen und Bestimmungen eigentlich noch Bedeutung bei? Hintenrum wirds ja doch gemacht... mehr

05.02.2014, 10:19 Uhr

@ ein anderer richtig, allerdings muss man dazu sagen, dass der norden damals schon über die industrielle infrastruktur verfügte, während der süden überwiegend landwirtschaftlich geprägt war. außerdem ist die [...] mehr

04.01.2014, 21:44 Uhr

Was interessiert das irgendwelche Staatsanwälte, Medien und der Familie Schumacher fremde Menschen? Der Mann ist sehr unglücklich gestürzt. Alles weitere wird die Zeit bringen. Außerdem ist ein Helm [...] mehr

17.12.2013, 15:21 Uhr

optional Solange der Westen seine Arbeitslager dort durch Apple betreiben lassen kann ist ja alles tutti. mehr

28.11.2013, 18:41 Uhr

optional Und der Skodafahrer zahlt dann auch weniger fürs Knöllchen, weil es für ihn ja schwieriger ist die 20 Euro zu entbehren als für den Ferrarifahrer? Und was hindert Ferrari eigentlich daran [...] mehr

21.11.2013, 17:54 Uhr

Was ist daran sensationsgierig und was sollte einen Verbraucher mehr bewegen als das Wissen um die chemischen Eigenschaften der Produkte die er konsumiert? Der Hersteller hat falsche Angaben [...] mehr

13.11.2013, 17:33 Uhr

Was haben Sie denn gestern getan um die Lebenssituation fremder Menschen zu verbessern, und was wäre denn ihrer Ansicht nach eine revolutionäre Alternative? Davon ab wurde nicht nur etwas Geld in [...] mehr

04.11.2013, 17:54 Uhr

Es wird sich natürlich um frisch geschlüpfte Jungtiere gehandelt haben und nicht um einen Sehfehler. Die Frage ist eher ob diese Tiere prinzipiell die Nachbehandlungen der Bananen und [...] mehr

31.10.2013, 12:05 Uhr

Kulturen haben sich schon immer dort vermischt, wo sie miteinander im Austausch standen. Davon abgesehen ist Halloween eigentlich ein keltischer Brauch und damit europäischer bzw. irischer Herkunft. [...] mehr

13.10.2013, 16:22 Uhr

Hauptsache heute stimmt die Kasse. Nach uns die Sintflut... Schon erstaunlich wie sehr sich diese Regierung einen Dreck um die Welt von morgen schert. mehr

09.10.2013, 13:17 Uhr

optional Ich würde wirklich gerne wissen, warum Sie das so brennend interessiert. Ist es nicht völlig egal warum und in welchem Kontext ein Mensch seinen Nachnamen trägt? mehr

24.09.2013, 16:50 Uhr

Die Regierungen der westlichen Demokratien haben im Fall Snowden eindeutig demonstriert was sie von Menschenrechtlern, Freiheitsaktivisten und Aufklärern halten. Bleiben ihm wohl nur die USA oder [...] mehr

Seite 2 von 4