Benutzerprofil

arcostobu

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 57
Seite 1 von 3
30.04.2019, 09:59 Uhr

Richtig! Und die etablierten Presseorgane haben bis jetzt die Krititiker der Versäumnisse reflexhaft in die rechte Ecke gestellt. Was Wunder, wenn viele Bürger merken, dass man in dieser Ecke [...] mehr

30.04.2019, 09:53 Uhr

Schön, dass man auch im "linken" Spiegel Stimmen der Vernunft hören kann. mehr

31.03.2019, 19:31 Uhr

Stolz? Eine Partei kann keinen Stolz haben, vielleicht einige Mitglieder auf "ihre" Partei. Aber abgesehen davon: auf was sollen SPD-Mitglieder stolz sein? Auf vergangene Größen wie Helmut [...] mehr

17.02.2019, 12:15 Uhr

Das sehe ich genau wie Sie: hätten wir eine unvoreingenommene Berichterstattung in den großen Medien, bräuchte man die Presse nicht ausschließen. mehr

19.01.2019, 04:33 Uhr

"Geopolitik", ich kann Ihnen nur zustimmen. Es klingt schon nach An"maas"ung, was sich die deutsche Regierung hier vornimmt. Sowohl Russland, wie die USA haben wohl mitbekommen, auf welch schwachen Beinen die gegenwärtige [...] mehr

28.12.2018, 03:58 Uhr

Danke, Herr Fleischhauer, dass Sie ganz offensichtliches deutlich ansprechen. Wer nicht ganz verblendet war in den letzten 15 Jahren, hat das alles aber schon gewusst. Das tragische dabei ist, dass unsere Regierungen die [...] mehr

15.10.2018, 11:14 Uhr

stimmt. Aber das zeigt, dass man die spd gar nicht mehr richtig wahrnimmt und dass mit Loosern nicht verhandelt wird. mehr

15.10.2018, 11:10 Uhr

Es dauert bis zu den nächsten Bundestagswahlen. Kein Abgeordneter der Regierungsparteien hat Lust auf einen neuen Wahlkampf und weiß, dass er wohl seinen hart erkämpften Platz nicht halten kann. mehr

15.10.2018, 11:07 Uhr

Außenpolitik findet zur Zeit praktisch nicht statt. Man versteckt sich hinter den EU-Politikern aus Brüssel und Luxemburg. mehr

15.10.2018, 11:05 Uhr

Falsch! Merkel selbst ist die Ursache all dieser Probleme. Aber sie wird das nie einsehen und zurücktreten. Wenn sie das täte, könnte sie Seehofer auch gleich mitnehmen. Das stimm ich Ihnen zu. mehr

24.09.2018, 03:46 Uhr

Was hat er denn nun wirklich verbrochen? Hätte Her Maaßen einen schweren Fehler gemacht, hätte er von seinem Vorgesetzten entlassen werden müssen, hat er diesen Fehler aber nicht gemacht, sehe ich keinen Grund für das ganze Schmierentheater, [...] mehr

22.09.2018, 02:56 Uhr

Danke für diese Worte. Es scheint, dass unter den Spiegel-Lesern nicht nur rosarotbebrillte Leute zu finden sind. Ihre Zusammenfassung trifft genau den Kern der Sache. mehr

14.09.2018, 10:39 Uhr

Haben Sie den Artikel eigentlich gelesen? Und weshalb liebäugelt er mit der AfD? mehr

09.09.2018, 14:52 Uhr

So, so. Jetzt ist also die neue konservative Partei auch noch Schuld daran, dass die Regierung nichts zustande bringt. Nun gut. Aber der Begriff "Hysterie" verkennt natürlich, dass ein großes [...] mehr

03.09.2018, 10:29 Uhr

Dieses AfD-Bashing wirkt doch nicht mehr. Es spricht nur noch die im "linken" Lager an (von denen sich viele hier so aktiv im Forum äußern), aber keinen, der mit dieser Partei sympathisiert. [...] mehr

30.08.2018, 17:21 Uhr

Ich kann Ihnen als Bayer nur zustimmen. Eine konsequente Haltung wird in Bayern honoriert, nicht aber das Hin-und Her der beiden Spitzenpolitiker. Die Stimmwanderungen funktionieren diesmal wohl [...] mehr

30.08.2018, 12:27 Uhr

Vorschlag an den Herrn Außenminister: Frankreich soll ganz einfach aus der EU austreten. Kann ja einen anderen Club gründen und neue Mitglieder suchen. mehr

28.08.2018, 15:24 Uhr

Vorschlag, Herr Kaleck, lesen Sie sich in aller Ruhe die Kommentare durch und geben Sie dann zu, dass dieses Thema für Ihren wöchentlichen Kommentar doch nicht so geeignet war. Kann ja mal passieren. Nichts für ungut. mehr

16.08.2018, 15:41 Uhr

Kommunizierende Röhren Logisch: je mehr die SPD verliert, umso stärker werden die Grünen. Eine Partnerschaft wie in BW wäre ein spannendes Experiment. mehr

11.08.2018, 03:52 Uhr

Ich musste mehrfach schlucken, als ich Ihren Beitrag gelesen habe. Aber leider, leider ist viel Wahres in Ihrem Text enthalten. Und der naive Glaube bei uns, dass es sich beim Islam [...] mehr

Seite 1 von 3