Benutzerprofil

UM Pieper

Registriert seit: 18.08.2005
Beiträge: 399
Seite 1 von 20
07.12.2015, 06:45 Uhr

Keineswegs Aus diesen Zeilen spricht Naivität. Als Leser dieser Nachrichtenseite müßte Ihnen aufgefallen sein, daß diesellbe sich als Anwalt der Merkelschen Asylpolitik begreift und seit Monaten mehr oder [...] mehr

07.12.2015, 06:20 Uhr

Es geht um die Stoßrichtung, das LATENTE Thema Ich glaube, daß die meisten sehr wohl begreifen, was Thema des Artikels ist - der ist ja nun offensichtlich. Es geht vielmehr um die Intention der Autorin - die ist nicht offen-sichtlich, und [...] mehr

07.12.2015, 05:11 Uhr

Fragen an Fr. Götz Warum sollten Einwanderer sich zu einem Land bekennen, loyal zu ihm sein, seinen Regeln folgen - wenn dieses Land sich und seine Regeln selbst nicht achtet? Ein cleverer Kollege von Ihnen hat in [...] mehr

07.10.2015, 04:16 Uhr

Doch, Ihre Worte. "- Ein Teil dieser Vorfälle hatte Konsequenzen bis zur Entlassung. - Ein Teil wurde, wie hier andere auch beschreiben, einfach ignoriert." mehr

07.10.2015, 04:02 Uhr

Ähnliches fiel mir letztes Jahr an einer Grundschule auf: An der Pforte zum Schulhof stand ein Schild, auf dem ein Kind- und Elternsymbol zu sehen waren, letzteres durchgestrichen, dazu der Text [...] mehr

07.10.2015, 02:17 Uhr

Klar Kreißsaal Von Krankenhaus steht da auch nichts. Wenn ein Vater sagt: Mein Kind kam letzten Do zur Welt und ich war dabei - gehe ich, wie querollo, davon aus, daß er die Geburt miterlebt hat. Logistische [...] mehr

07.10.2015, 02:02 Uhr

Akzeptiert Hatte den gleichen Gedanken wie Sie. Die Foristin spricht aber von "akzeptieren", was so zu verstehen ist, daß sie die Entschuldigungen angenommen hat, ohne die Entschuldigungsgründe den [...] mehr

07.10.2015, 01:01 Uhr

Letzter Satz Es wird im Gegenteil immer mehr und mehr von den Lehrern erwartet: Jugendliches Komasaufen, steigender Cannabiskonsum, Teenager-Schwangerschaften? Gab´s in der Schule keine Aufklärung? [...] mehr

07.10.2015, 00:33 Uhr

Zweck Und warum geht man wohl in die Sprechstunde und trägt, um Verständnis werbend, das Ponyschicksal vor? "Verständnis" ist übrigens in diesem Zusammenhang auch merkwürdig. mehr

21.09.2015, 20:07 Uhr

Ist so. Sehr geehrter Herr Forist, nichts "andichten", die weibliche Lebenserfahrung ist eindeutig: Männer, die über Frauen höhnen, ihnen genüßlich das Ende ihrer Attraktivität vorhersagen, sie [...] mehr

21.09.2015, 19:20 Uhr

Mal das Mütchen kühlen? Am ehesten meint er eine Frau, die in schlecht bezahlten, gesellschaftlich aber unabkömmlichen und höchst nützlichen Jobs schuftet. Oder als Putzfrau oder Verkäuferin arbeitet. Wobei es die von [...] mehr

16.09.2015, 13:52 Uhr

Ich lasse Ihren Beitrag nicht unkommentiert stehen Statt sich mit dem PR-Wert des Kommentars zu beschäftigen, hätten Sie sich besser Gedanken machen sollen zur Echtheit des sogenannten Strategiepapiers, das Sie hier zur Lektüre empfehlen. Ich habe [...] mehr

13.09.2015, 21:39 Uhr

Realitätsverlust Ihr Gedankenspiel ist reichlich naiv. Es mag für einige Leute gelten, sicher nicht für die in Rede stehenden, denn die fliehen vor Krieg und Terror, die sich in ihrer Heimat breit machen. mehr

13.09.2015, 21:31 Uhr

Lesen.... Es ist nicht schlimm, rechts zu sein, genauso wenig, wie es schlimm ist, links zu sein. Nur die Extreme sind schlimm. Der Forist, schreibt ausdrücklich, daß er gegen Flüchtlinge in DIESER [...] mehr

13.09.2015, 20:05 Uhr

Größenwahn a la links Es ist überaus seltsam, daß diejenigen, die von "Nie wieder Deutschland" fantasieren und deshalb fordern, daß Deutschland sich in der EU auflösen müsse, nun von Deutschland erwarten, das [...] mehr

13.09.2015, 19:40 Uhr

Wie viele hätten Sie denn gerne? Darf man fragen, wie viele Personen Sie aufgenommen haben oder wie vielen Sie ein Hostelzimmer finanzieren? Ach, keinem? Dann sind Sie das Beispiel par excellence für "die deutsche [...] mehr

08.09.2015, 22:46 Uhr

Sie handeln CDs auf 1 bis 2 € runter und rühmen sich Ihrer Fairness? Wie gut, daß da ein Touri war, der nur 50 c/Stück bezahlt hat, da haben Sie ja jemanden, um mit dem Finger drauf zu zeigen, [...] mehr

08.09.2015, 15:14 Uhr

Vor allem... ... und aus welchem Topf die Milliarden von € genommen werden sollen, die für die Renovierung/Sanierung der vielfach seit Jahren leerstehenden, teilweise maroden Gebäude genommen werden sollen. mehr

08.09.2015, 13:12 Uhr

Vor allem: Und aus welchem Topf die Milliarden von € genommen werden sollen, die für die Renovierung/Sanierung der vielfach seit Jahren leerstehenden, teilweise maroden Gebäude genommen werden sollen. [...] mehr

07.09.2015, 17:47 Uhr

So ist es. Die Regierung hat vor der Entwicklung kapituliert und aus irgendeinem Grund nicht den Mumm (Mumm?!?), deutsche Interessen durchzusetzen. So redet man sich die Entwicklung schön. Wir wollen [...] mehr

Seite 1 von 20