Benutzerprofil

Peter Mücke

Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 30
Seite 1 von 2
20.09.2015, 17:30 Uhr

Es gibt keine andere Lösung Es wäre wichtig, dass Deutschland seine Sonderstellung und moralischen Tiraden gegen andere EU Staaten aufgibt. Die einzige Lösung ist das Asylrecht und die Aufnahmestandards EU weit anzugleichen. [...] mehr

16.09.2015, 18:52 Uhr

Bilder wie aus Melila Wir kennen diese Bilder doch schon aus Melilla - da war es bisher Konsens die Einwanderer abzuwehren (https://www.youtube.com/watch?v=aAkX0hoUUaE). Gewalttätigt in ein Land einzudringen ist ein [...] mehr

07.09.2015, 20:58 Uhr

Die gezielte Diskreditierung von Ungarn Man hat sich in den Medien auf Ungarn eingeschossen, dabei tut Ungarn, was es kann und muss. Die Menschen wollen nach Deutschland einwandern und betrachten Ungarn nur als geographische Hürde. Der [...] mehr

07.09.2015, 19:31 Uhr

Kurzsichtig Die Begrüßung der Einwanderer ist das eine. Ich bin mir sicher, dass wird das irgendwie schaffen werden, aber das, was dann kommt, ist die eigentliche Aufgabe. Es tut mir leid, aber da bin ich sehr [...] mehr

07.09.2015, 14:42 Uhr

Man kann es kaum mehr hören... Ständig gibt es Kommentare über andere Länder, die nicht so moralisch, menschlich, großzügig, verantwortungsvoll etc. sind. Hierzulande scheint es ein zunehmend ausgeprägtes Bedürfnis zu geben, sich [...] mehr

07.09.2015, 09:32 Uhr

Deutschland zerstört die EU Die deutsche Bevölkerung wird in Geiselhaft genommen, um Europa moralisch unter Druck zu setzen. Dies wird aber bei einem so heiklen Thema nicht funktionieren. Frau Merkel hat sich ganz einfach [...] mehr

01.09.2015, 07:45 Uhr

Das gleiche, wie immer... Talkshows sind in Deutschland wirklich langweilig geworden. Da sitzt ein "Böser", diesmal in der Besetzung mit Herrn Herrmann, und ganz viele Gute. Die Guten sagen viele gute Sachen und [...] mehr

31.08.2015, 18:14 Uhr

Schade Herr Gabriel, jetzt sind Sie raus Herr Gabriel ist eine traurige Gestalt. Als ehemaliger SPDler kann man Ihn und die SPD nur beklagen und zunehmend auch fast bedauern. Frau Merkel setzt sich auf jedes Thema einfach drauf. Mittlerweile [...] mehr

28.08.2015, 08:02 Uhr

Es ist unglaublich beeindruckend wie die in den öffentlichen Medien Propaganda gemacht wird. Persönlich distanziere ich mich von jeder Form von Rechtsextremismus und Femdenfeindlichkeit! Mit Erstaunen nehme ich aber zur Kenntnis, wie [...] mehr

26.08.2015, 18:07 Uhr

Ständig neue Begriffe und Definitionen "Die sogenannten Asylkritiker, die mit Brandanschlägen und Naziparolen auf sich aufmerksam machen". Etwas unerträglich finde ich, dass nun immer wieder Begriffe neu definiert werden. [...] mehr

25.08.2015, 19:59 Uhr

Innenpolitisches Versagen Man hört immer Deutschland gehe es gut und alles sei bestens. Dies ist keineswegs so. Das Wirtschaftswachstum ist erkauft durch die Harz IV Reformen und Arbeitsmarktreformen, die weitgehend von der [...] mehr

25.08.2015, 17:41 Uhr

Wow, das hätte ich SPON nicht zugetraut! So einen Artikel habe ich lange vermisst! Danke dem Autor! Bei all den anderen, die Wirklichkeit stark verzerrenden, linken und tendenziös, pädagogischen Artikel in der letzten Zeit, war dies ein [...] mehr

24.08.2015, 17:06 Uhr

Klarheit??? Wo sieht man denn Klarheit? Bisher gab es nichts als Symbolpolitk und leere Worte. Krawalle und Brandanschläge sind nicht gut, das soll Klarheit sein? Klar zu stellen wäre, wie mit der Flut an [...] mehr

22.08.2015, 14:26 Uhr

Pressefreiheit zunehmend gefährdet Es ist erschreckend, was in Deutschland bezüglich der Medien- und Presselandschaft gerade los ist. Anstatt Diskurs herrscht Zensur. Zunehmend werden Haltungen und Meinungen alternativlos, so wie [...] mehr

22.08.2015, 12:28 Uhr

Trennung von Verstand und Gefühl Diese Geschichte ist exemplarisch für das, was wir gerade auf vielen Ebenen erleben. Es wird versucht Emotionen zu erzeugen: Hilfsbereitschaft, Schuld und Empathie. Auch Klaus Kleber ist ein Beispiel [...] mehr

21.08.2015, 08:01 Uhr

Ich bin auch für eine anständige Unterbringung Zu bedenken möcht ich aber geben, dass der Thüringer Migrationsministers Dieter Lauinger (Grüne) geäußert hat: "der Vorfall habe nichts mit der Überbelegung in Suhl zu tun. [...]. Die Krawalle [...] mehr

20.08.2015, 20:14 Uhr

Nichts als Worte Als Arbeitsministerin hätte ich von ihr erwartet, dass sie konkret Stellung nimmt zum Thema: wie integrieren wir 800.000 TSD bis 1 Million Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt. Welche Qualifikationen habe [...] mehr

20.08.2015, 19:41 Uhr

Recht haben die Slovaken Wahrscheinlich würde niemand, es sei denn ganz Linke, der Aussage widersprechen, dass Moslems in einem christilichen Land schwieriger zu integrieren sind, als Christen. Das gleiche würde ich auch [...] mehr

18.08.2015, 18:16 Uhr

Guter Artikel Der Artikel ist längst überfällig! Bei jeder Naturkatastrophe sieht man normalerweise Politiker mit Gummistiefeln an der Unglücksstelle. Alle zeigen ihre Betroffenheit und loben die Einsatzkräfte. [...] mehr

16.08.2015, 14:08 Uhr

Wieso sollte Deutschland so anders sein? Die genannten Parolen sind schon sehr drastisch und die Italiener scheinen ja insgesamt populistische Politik mehr zu mögen, als wir Deutschen. Andererseits hat man hier in Deutschland eher das [...] mehr

Seite 1 von 2