Benutzerprofil

tok1

Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 113
Seite 1 von 6
08.04.2019, 15:10 Uhr

Hirnforschung! Stimmt natürlich alles und stimmt alles auch wieder nicht -wie das so ist bei oberflächlichem Interviewgeschwätz. Immerhin läßt sich Frau Wagner nach all ihrer kompetenzprallen Herablassung am Schluß [...] mehr

28.03.2019, 13:01 Uhr

Der Weltendeuter Prognosen sind bekanntlich schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. Propheten, denen sie die Gegenwart vergolden, gehen Prognosen trotzdem leicht von der Hand, und so wahrsagt Lobo munter [...] mehr

25.03.2019, 19:20 Uhr

Kein Lügner? Lobo schwadroniert über Verwerter, Verwerterindustrie und Verwerterlobbys und reiht dann die Gema nahtlos unter letzteren ein: "Ein Aufsichtsrat der Gema erklärte öffentlich, ich sei ein [...] mehr

25.03.2019, 17:43 Uhr

Sie haben ja tolle Informationen! Nennen Sie mal die Quelle. (Nicht Youtube, wenns recht ist.) Dies stimmt immerhin schon mal: Youtube ist kein Wohltätigkeitsverein, sondern macht [...] mehr

25.03.2019, 14:13 Uhr

Die Artikel 11-13 werden auf Youtube namentlich von Herrn Solmecke "erklärt", dessen Kanzlei darauf spezialisiert ist, User zu vertreten, die wegen illegaler Uploads abgemahnt wurden. [...] mehr

25.03.2019, 14:02 Uhr

Sie können natürlich aufzeigen, was Sie wollen und sooft Sie es wollen, selbst wenn es Blödsinn ist. Begreifen Sie aber bitte, daß ich Youtube exemplarisch hernehme, und begreifen Sie auch, daß [...] mehr

25.03.2019, 12:51 Uhr

Die jahrelange Sperrung einzelner Titel war eine Bashing-Aktion, mit der Youtube seine User sehr erfolgreich gegen die Gema aufgebracht hat, weil Youtube eben KEINE Lizenzen zahlen wollte. Dabei [...] mehr

25.03.2019, 12:40 Uhr

Lieber khaly, ich muß zugeben, daß ich beim Lesen Ihres Kommentars ein wenig weinen mußte. Sie Armer! Als Feind betrachtet, in den Medien niedergetrampelt, ohnmächtig und traurig. Ja, was ist nur aus [...] mehr

25.03.2019, 12:20 Uhr

Jetzt muß ich doch mal fragen, wie alt Sie sind. Oder sollte ich besser Du sagen? Obskur (dunkel) und intransparent ist die Gema nur für Menschen, der nicht lesen können. [...] mehr

25.03.2019, 10:24 Uhr

Sie nähern sich einer Erkenntnis. Es soll genau diese Rechtslage geändert werden, in der sich Youtube bisher die Hände in Unschuld waschen und zugleich Milliardengewinne einstreichen konnte. [...] mehr

25.03.2019, 09:35 Uhr

Dank der herrschenden Rechtslage begeht Youtube seit Jahren massenhaft Urheberrechtsverletzungen und erwirtschaftet damit Milliardenumsätze auf Kosten der Rechteinhaber, ohne Konsequenzen fürchten [...] mehr

25.03.2019, 09:28 Uhr

Sie finden die Gema obskur. Nun, da tappen Sie im Dunkeln wie so viele Ahnungslose. Immerhin haben Sie erkannt, warum es wichtig ist, die Rechtsposition der Gema zu stärken. mehr

24.03.2019, 18:57 Uhr

Mit anderen Worten, sie laden unautorisiert urheberrechtlich geschütztes Material hoch und möchten das auch weiterhin tun. Aus völlig selbstlosen Motiven natürlich – vor allem, um den jeweiligen [...] mehr

24.03.2019, 18:50 Uhr

Eine Rechtslage, die der Gema eine angemessene Verhandlungsposition einräumt. Eigentlich leicht zu verstehen, oder? mehr

24.03.2019, 18:48 Uhr

Seien sie doch so lieb und schlagen Sie mal nach, was eine Verwertungsgesellschaft ist, wie sie sich von einem Verwerter unterscheidet und wo es sowas wie "Zwangsmitgliedschaft" gibt. [...] mehr

24.03.2019, 18:18 Uhr

Sie machen mich sehr glücklich, Herr Ueli, hatte ich doch jahrelang den bohrenden Verdacht, daß Googles Youtube nur deshalb so beliebt sei, weil man dort nach Lust und Laune mit urheberrechtlich [...] mehr

24.03.2019, 17:15 Uhr

Wie kommen Sie nur auf die schnurrige Idee, es sei meine Aufgabe, Lösungsvorschläge gegen den Mißbrauch von Filtern zu machen? Solche Filter sind seit Jahren in Betrieb, und jede Plattform nutzt [...] mehr

24.03.2019, 17:00 Uhr

"Die Macht über das Internet ... haben nicht Google, Facebook, Amazon usw., sondern die haben wir, die User." Über soviel Treuherzigkeit kann man natürlich schmunzeln, man sollte [...] mehr

24.03.2019, 16:32 Uhr

Liebe Kinder Die lieben Kinder, die es so beleidigt von sich weisen, instrumentalisiert zu sein, haben in Wahrheit wenig Grund zum Jammern. Wie auch an den Kommentaren hier deutlich wird, posaunen sie durchweg die [...] mehr

12.03.2019, 18:24 Uhr

Schwacher Vortrag Ich finde es sehr schade, daß Frau Stokowsky sich ausgerechnet bei diesem Thema so krampfhaft gelassen gibt. Man spürt bei ihrer Schmähung besonders der Gendersprachgegnerinnen zwar, wie es unter der [...] mehr

Seite 1 von 6