Benutzerprofil

Ministerium für Wahrheit.

Registriert seit: 25.07.2015
Beiträge: 202
Seite 1 von 11
24.09.2015, 20:45 Uhr

So sehe ich das auch. Hier werden andere arme Menschen vorgeschoben, um seine eigenen privaten Bedürfnisse kaschieren, ohne sich jemals mit diesen Menschen, auf die man sich nun bezieht, beschäftigt, oder geholfen zu [...] mehr

24.09.2015, 20:33 Uhr

Wir? Bitte reden Sie nicht von „Wir“, wenn „Sie sich“ meinen, denn ich bin ganz zufrieden mit dem was gerade passiert und entscheide gerade aktiv mit, was mit den Asylsuchenden geschehen soll, oder wie [...] mehr

24.09.2015, 20:28 Uhr

Anmerkungen Man hat diese Menschen ins Land gelassen um zum Ersten eine humanitäre Katastrophe in den anderen europäischen Ländern zu verhindern und zum Zweiten den Druck innerhalb dieser Länder, aufgebaut [...] mehr

24.09.2015, 19:16 Uhr

Der Wähler Das hat aber nicht der Kapitalismus zu verantworten, sondern die vielen regionalen Projekte, denen eben nicht das kapitalistischen Streben nach Gewinn zu Grunde liegen. So werden, zum [...] mehr

24.09.2015, 19:02 Uhr

Und das ist gut so Auch bei uns wird Privatvermögen für Flüchtlinge in Beschlag genommen werden, und das ist gut so. Es geht dabei um einen größeren seit sechs Jahren leerstehenden Gasthof mit angeschlossenem [...] mehr

24.09.2015, 18:11 Uhr

Einseitig Bitte lassen Sie Ihre individuelle Feinschaft im Schrank. Gleiches gilt für Ihre Theorien bezüglich des Sozialismus. Denn auf den Sozialismus, auf den sie sich beziehen, war in Wirklichkeit kein [...] mehr

19.09.2015, 19:26 Uhr

Sehe ich anders Das was sie Schreiben ist in vielen Punkten falsch. Es wäre zu müßig, alle ihre Denkfehler, die auf Unwissenheit beruhen, aufzuzeigen. Nur soviel. Die freie Republik Krim, hat während der [...] mehr

19.09.2015, 19:03 Uhr

Zu ihrer Info. Asylsuchende erhalten ein Guthabenkonto, für dass die gleichen Beschränkungen gelten wie für ein P-Konto. Sie können nur das abheben, was auf dem Konto ihnen gutgeschrieben wurde. Ansonsten [...] mehr

16.09.2015, 17:35 Uhr

Lieber Kugelsicher, merken sie eigentlich nicht, dass niemand auf Ihre Beiträge reagiert. Nun ich will es tun, ein letztes mal. In meinem Beitrag habe ich Fragen gestellt, die zur aktuellen Situation geführt [...] mehr

16.09.2015, 15:22 Uhr

Fragen? Dieser Artikel ist einfach nur klassisch. Klassisch einseitig. Er Berücksichtigt nicht einmal ansatzweise die Realität. Daher einige Fragen an die Autorin. Ab wann wahr Assad der Böse? War er der [...] mehr

15.09.2015, 17:18 Uhr

Lieber Sven Böll, dass was sie hier schreiben, ist mit verlaub, Dünnpfiff. Nun aber zu ihren Problemen. Die Warte zeit dürfte technischer Natur gewesen sein. So konnte der Treibwegen gefehlt haben, die Lokomotive für [...] mehr

14.09.2015, 17:27 Uhr

Korrekturen. Nein hatten die Flüchtlinge nicht. In den Lagern existiert keine medizinische Versorgung, keine schulische Bildung und keine sanitäre Grundversorgung mehr, mit der Konsequenz, das die [...] mehr

14.09.2015, 17:25 Uhr

Ich erlaube mir anzumerken. Die Kritiker haben dies nicht vorhergesagt. Sie haben Angst mittels Propaganda verbreitet und versucht aus dieser politisches Kapital zu schlagen. Eine Ideologie kann auf falschen Annahmen [...] mehr

14.09.2015, 16:57 Uhr

Ist schon richtig so in Deutschland. Und das ist auch gut so. Denn wohin der Kapitalismus führt, wenn man im Leben nicht soviel Glück hatte, kann man in den USA und England beobachten. Russland hat 730.000 Flüchtlinge aus der [...] mehr

14.09.2015, 11:12 Uhr

Russland böse? Der Diktator Assad stand für eine säkularisierte Gesellschaft, bei der es ein funktionierendes Staatssystem gab, mit Schulen, Krankenhäusern und Behörden. Dies alles haben die Rebellen zerstört. [...] mehr

14.09.2015, 10:07 Uhr

Einige Antworten Jeder Kriegsflüchtling hat das Recht in dem Land seiner Wahl Asyl zu zu suchen. Dieser Verpflichtung hat sich jedes Land, das der UN beigetreten ist, verpflichtet. Themenbereich Genfer [...] mehr

13.09.2015, 20:10 Uhr

Och ja Ohch ja der arme Deutsche der am Hungertuch nagen muss und dem der böse Asylant die Wurst vom Brot klaut. Die Gesundheitskarte wird aus den Mittel der Beitragszahler geleistet. Das ist richtig. [...] mehr

13.09.2015, 19:32 Uhr

Und was passiert jetzt? Die Asylsuchenden bleiben im Österreich Ungarn oder Griechenland? Wird es jetzt besser? Kommen weniger Menschen? Wird es billiger? Nein natürlich nicht. Der Prozess ist nur vorübergehend gestoppt. [...] mehr

13.09.2015, 14:39 Uhr

Bitte um weitere Informationen. So wie sie dort behandelt werden, würde ich auch nicht in Ungarn bleiben wollen. Wird ihnen ja bei jeder Gelegenheit gesagt, dass sie nicht erwünscht sind. Ganz zu schweigen von den Zuständen in [...] mehr

13.09.2015, 14:24 Uhr

Einseitige Betrachtung. Und sie sind sicherlich bereit für die Brötchen mehr zu bezahlen, oder gehen sie dann lieber zu LIDL oder ALDI, oder zu einer großen Kette ihres Vertrauens? Ich spreche von einem [...] mehr

Seite 1 von 11