Benutzerprofil

TOST

Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 93
Seite 1 von 5
25.07.2016, 22:41 Uhr

@ Schrotladung Also ich bin auf dem Land aufgewachsen und habe Tieren gegenüber eine total unsentimentale Haltung, dafür aber großen Respekt vor und für den Natur- und Artenschutz. Ich finde, wenn ein paar [...] mehr

10.06.2016, 19:36 Uhr

Nicht zu unterschätzen Was man in diesem Zusammenhang auch nicht unterschätzen sollte: Der EU-Frust der briten wuchs mit zunehmendem Einfluß Deutschlands in der EU nach der Wiedervereinigung. Boris Johnson ließ es ja in [...] mehr

10.06.2016, 19:06 Uhr

@31 dschmi87 Die USA würden sich hier einmischen? Trump schon vergessen? Jener Herr, der die besten Chancen hat, Nachfolger Obamas zu werden, angesichts der Unnahbarkeit Clintons und der Selbstzerfleischung im [...] mehr

10.06.2016, 17:48 Uhr

AnnaLena77, denken Sie doch bitte ganz kurz an die europäische Geschichte. 1914 jubelten in allen europäischen Ländern die Massen, als ihre Jungs in den krige zogen. Sie bewarfen sie mit Blumen und [...] mehr

10.06.2016, 17:25 Uhr

Austritts-Euphoriker An alle, die sich jetzt schon angesichts des bevorstehenden Austritts der Engländer aus der EU vor Euphorie kaum noch einkriegen können: Bitte lesen Sie mal ein gutes Buch über die Geschichte Europas [...] mehr

27.10.2015, 21:02 Uhr

Wow Zuerst der Disclaimer: Ich bin selbst kein Jäger, stehe der Jagd als naturverbundener Mensch aber neutral gegenüber. Der intensive Haß auf die Jagd und Jäger, der überwiegend aus diesem Forumsthread [...] mehr

17.09.2015, 23:13 Uhr

Schauen wir in die Geschichte Wie gut war die Große Mauer in China darin, die "nördlichen Barbaren" von China fern zu halten? Wie lange ist es her, daß der Eiserne Vorhang zerbrach unter dem Druck der Menschen, die vor [...] mehr

16.09.2015, 14:38 Uhr

Braucht kein Mensch Solche Clubs wie Wolfsburg, aber auch RB Leipzig oder die SG Hoffenheim braucht kein Mensch. Sie sind im Profifußball durch die Geldspritzen reicher Investoren, seien sie Mäzene oder Weltkonzerne, [...] mehr

15.09.2015, 18:08 Uhr

Gutmenschen Auf die Gefahr hin, mich als hoffnungslos naiver Gutmensch zu outen, ich kann Fleischhauers Ergüsse und die dazu passenden Kommentare seiner Apologeten nicht unkommentiert lassen. Frau Merkel und ihre [...] mehr

31.08.2015, 17:41 Uhr

Was denn nu? Im Jahre 2013 feuerten der SPIEGEL und SPON eine mediale Breitseite nach der anderen auf die SPD, um sicherzustellen, daß sie nur ja systemerhaltend agiere indem sie Muttis Juniorpartnerin wird, [...] mehr

27.08.2015, 21:17 Uhr

Kurze Zwischenfrage: Wieviele der Diskutanten hier leben auf dem Land oder sind zumindest dort aufgewachsen und verstehen etwas von Tierhaltung, inklusive der wirtschaftlichen und naturschützerischen Implikationen? Nur [...] mehr

27.08.2015, 17:26 Uhr

Ideologische Verbohrtheit schadet dem Wolf Zitat: "Klar ist: Der Wolf ist ein Raubtier, Menschen fallen nicht in sein Beuteschema." Aufgrund welcher Fakten behaupten Sie, es sei klar daß vom Wolf in einem dicht besiedelten Land [...] mehr

26.08.2015, 20:02 Uhr

Auf dem linken Auge sehen sie gut Es ist beschämend, diesen Artikel zu lesen, während parallel in Heidenau ein rassistischer Nazimob sich tagelang gewalttätig austoben kann und es dabei zu einer einzigen vorläufigen Festnahme kommt. [...] mehr

18.08.2015, 21:24 Uhr

Kurze und einfache Antwort Herr Fleischhauer stellt die Frage "Kann man seine Identität ändern, wenn man lang genug in Stuttgart lebt?". Kurz und bündig: NEIN. So ist das mit der Identität, man kann sie nicht an der [...] mehr

14.08.2015, 22:16 Uhr

Lug und Trug Mit TTIP sollen die Verbraucher und Arbeitnehmer in der EU ihrer etablierten Rechte und Qualitätsstandards beraubt werden. Ziel ist es, multinationalen Konzernen ungestört durch Qualitätsstandards, [...] mehr

13.08.2015, 16:19 Uhr

Beleidigung? Das Leben ist eben kein viktorianisches Mädchenpensionat. Und wer weiß heutzutage schon, ob's selbst da mmer so nett und sauber zuging ;-) Mit Provokationen muß ein Erwachsener umgehen können, ohne [...] mehr

05.08.2015, 16:41 Uhr

Tja, die Inner-Nordamerikanische Grenze ;-) Ich kann die Gefühlslage vom Frau Schneider gut verstehen. Ich lebe in Kanada und muß beruflich oft in die USA reisen. Wenn man von Kanada aus fliegt, geht man schon am kanadischen Flughafen durch die [...] mehr

09.07.2015, 16:08 Uhr

Lächerlich! Die USA sind diejenigen, die durch die Subprime Hauskredit-Blase und ganz im allgemeinen durch ihre Philosopie, Geld auszugeben, das sie gar nicht besitzen für die Bankenkrise von 2008 und alle daraus [...] mehr

18.04.2015, 15:52 Uhr

Schön ... ..., aus Zensursula wird Pannen-Uschi. Frau Merkel ist mal wieder auf dem besten Weg eine potenzielle Konkurrentin abzuräumen, diesmal auf dem Umweg über den Schleudersitz im Bendlerblock. Naja, [...] mehr

19.01.2015, 19:23 Uhr

Von Äpfeln und Birnen Sowas kommt heraus, wenn Bürokraten stumpfsinnig Abschlüsse zählen, mutmaßlich ohne Kenntnis, was diese beinhalten. Ich bin selbst Professor an einer kanadischen Universität. Kanada ist ein Land, daß [...] mehr

Seite 1 von 5