Benutzerprofil

itzig

Registriert seit: 29.07.2015
Beiträge: 82
Seite 1 von 5
05.06.2019, 23:35 Uhr

§35 STVO - (1) Von den Vorschriften dieser Verordnung sind die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz, die Polizei und der Zolldienst befreit, soweit das zur [...] mehr

02.02.2019, 10:43 Uhr

Grundsteuer kontra Sozialer Wohnungsbau "Statt individueller Mieten wie zunächst geplant sollen in die Berechnung nun aber durchschnittliche Nettokaltmieten aus der Datensammlung Mikrozensus einfließen" - alleine dieser mitunter [...] mehr

17.08.2018, 21:12 Uhr

Meine Glaskugel ... ... offenbart folgendes: Es wird auf dilettantischste Art und Weise ein Zombie in Gesetzesgestalt zusammengezimmert, der in Form und Wirkung als eine Verquickung von Asyl- & Migrationsgesetz [...] mehr

14.11.2017, 16:17 Uhr

Aufgabe der Kommunen Da die Kommunen die Kosten der Unterkunft (KdU) übernehmen, sind auch diese verpflichtet worden regelmäßig einen qualifizierten (gutachterlichen) Mietspiegel zu erstellen. Dieser soll sodann Basis [...] mehr

02.04.2017, 23:31 Uhr

Zitat Franz-Olivier Giesbert "Deutschland wird zahlen, sagte man in den Zwanziger Jahren. Heute zahlt es. Masstricht, das ist der Versailler Vertrag ohne Krieg." (Franz-Olivier Giesbert - franz. Journalist und [...] mehr

02.01.2017, 20:59 Uhr

Glückwunsch ... Der Anfang ist gemacht ... jetzt bitte weiterdenken! ... Mit einem Mehr an Videoüberwachung haben Sie dann eben eine staatliche Aufzeichnung (mit vermutlich weniger Pixeln - man [...] mehr

20.11.2016, 18:33 Uhr

Einfache Lösung Mit Entsetzen nehme ich zur Kenntnis, dass "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!" wieder in Mode kommt. Alternativ möchte ich somit vorschlagen, dass im Bundeskanzleramt nach der Wahl ein [...] mehr

05.11.2016, 19:27 Uhr

Richtigstellung ... Bitte vorher informieren, bevor man so einen Mist schreibt ... Hier mal ein paar Zahlen zum Vergleich: - Feuerwehrleute des Bundes (Bundeswehr): 3000 (inkl. Verwaltung) - hauptamtliche [...] mehr

05.11.2016, 12:25 Uhr

Wenn Sie sich die Errechnung der "steigenden" Lebenserwartungen anschauen, werden Sie feststellen, dass diese eine Auswertung der Sterbetafeln, sortiert nach Geburtsjahren ist. Die [...] mehr

05.11.2016, 09:26 Uhr

Rechenbeispiel Ich, 28 Jahre mit erwartetem Renteneintritt 2055 (nach bisheriger Methode) muss nach diesen Plänen meinen Renteneintritt um 7 1/2 Jahre verschieben (Renteneintritt neu mit 74,5 Jahren). Für meine [...] mehr

05.09.2016, 22:08 Uhr

Tauber macht den Erklärbär Wenn Herr Tauber und Frau Merkel meinen, dass man die Politik hätte schlichtweg besser erklären können, dann reiten beide weiter ein totes Pferd. Denn das Subjekt des "Erklärens" ist und [...] mehr

13.08.2016, 12:55 Uhr

Grundrechenarten nicht vergessen! Das Wort "zusätzlich" suggeriert, dass es für den britischen Bürger teurer wird. Zumindest in Sachen Steuern und Abgaben. Unter Beachtung der Grundrechenarten scheint dem jedoch nicht [...] mehr

28.07.2016, 17:01 Uhr

Faktencheck angebracht Anbei einmal ein paar fragen, die ich dem betreffenden Gericht gerne stellen würde: 1.) Wurde geprüft, ob die über Jahrzehnte abgeschlossenen Werkverträge mit den Baufirmen einem Leistungsverzeichnis [...] mehr

11.07.2016, 19:55 Uhr

das ist sachlich falsch. Die Daten stammten aus einem bereits laufenden Strafverfahren. Und wie in jedem Gerichtsprozess üblich, beantragt die Verteidigung Akteneinsicht und bekommt diese [...] mehr

01.07.2016, 22:26 Uhr

Korrektur Keine neuen Schulden machen, bedeutet nicht gleich Schulden abbauen. Diese Aussage könnte beinahe Realsatire sein. Keine neuen Schulden machen heißt z.B. bei endfälligen Darlehen, dass während [...] mehr

25.06.2016, 20:36 Uhr

Das "Netto"-Gerede ist leider kein Schwachsinn. Es ist schlicht und ergreifend die Bilanz zwischen Zahlungen an die EU unter Abzug der Projekte (Beifinanzierung), welche im jeweiligen [...] mehr

15.06.2016, 20:41 Uhr

Jetzt würde ich gerne Ihre These hören ... mehr

15.06.2016, 20:34 Uhr

Mir ist zwischen 1945 und dem 1. November 1993 (Gründungsdatum der EU) kein Krieg und auch kein militärischer Konflikt bekannt, der (wie heute immer wieder berichtet) nur durch die Gründung der EU [...] mehr

07.05.2016, 22:54 Uhr

Vielen Dank für Ihren Einwand. Er ist berechtigt ... Jedoch lag mein Augenmerk in meinem Kommentar eher darauf, dass es eine alternative (und zumindest mittelfristig) für alle Staaten tragbare [...] mehr

07.05.2016, 20:21 Uhr

Der Austritt Griechenlands aus dem Euro wird von den Befürwortern eine ideologischen Währung gerne als Ausschluss aus dem Projekt Europa gesehen. Faktisch ist es aber eine falsche Liebe. Denn [...] mehr

Seite 1 von 5