Benutzerprofil

ub24

Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 63
Seite 1 von 4
31.08.2016, 18:04 Uhr

Wesir Der Begriff wird irgendwie gern benutzt, wenn es exotisch klingen soll. Das Wort ist aber eben aus dem Arabischen und bedeutet einfach nur ?Minister?. Klar, die Osmanen haben den Titel auch benutzt - [...] mehr

08.10.2015, 15:07 Uhr

Amharisch, Haussa und Swahili "Bei der Afrikanistik können Amharisch, Hausa oder Swahili erlernt werden." Das sind nun gerade die drei größten afrikanischen Sprachen mit jeweils vielen Millionen von Sprechern. Passt [...] mehr

24.03.2015, 10:36 Uhr

Tourismusboom Es kommen tatsächlich inzwischen viel mehr Touristen nach Iran. Nur ist eben Bam ganz schön abseits von den üblichen Zielen, und es gibt einfach so viel anderes zu sehen - das Land ist riesig. Im [...] mehr

03.11.2014, 11:14 Uhr

Und ob es schwappt! Jeder, den ich in Iran kenne, geht trotzdem ins Internet. Seitdem VPN nicht mehr gut funktioniert, sind es eben andere Hilfsprogramme, auf die man da ausweichen kann. Satellitenschüsseln sieht man [...] mehr

30.10.2014, 15:37 Uhr

Als Frau in Iran Ich reise seit vielen Jahren nach Iran und fühle mich da immer und überall sehr wohl. Kompliziert ist es auch für Frauen nicht weiter, obwohl wir ein Kopftuch tragen müssen. Allerdings darf das sehr [...] mehr

03.09.2014, 12:54 Uhr

Nicht überall ist Hamburg! Das ist ja schön für die Leute in Hamburg, aber nicht jeder wohnt da. Hier ist der nächste IKEA auf dem platten Land und inzwischen nicht mal mehr mit dem Bus zu erreichen. Früher gab es immerhin [...] mehr

30.08.2014, 11:04 Uhr

Schlangen und sonstiges Das einzige, was ich da jemals an wilden Tieren gesehen habe, waren Unmengen von Blutbrustpavianen (sehr possierlich und gar nicht aggressiv, eher scheu), ein paar Walia-Steinböcke und diverse [...] mehr

30.08.2014, 00:20 Uhr

Mal abgesehen ... ... vom unerträglichen Stil des Artikels - wie oft soll Richard III eigentlich noch undifferenziert als mörderischer Schurke dargestellt werden? Wissenschaftsjournalismus at its worst! mehr

30.07.2014, 12:27 Uhr

Neulicht In südlicheren Breiten liegt das Neulicht, also die ganz feine Sichel des zunehmenden Mondes, auf dem Rücken. Warum auf vielen Flaggen islamischer Länder aber die nach rechts offene Sichel [...] mehr

30.07.2014, 12:07 Uhr

1. weiß man gar nicht, was für eine Hieb- und Stichwaffe Muhammad benutzt hat. 2. Wenn Sie mal in südlicheren Gefilden waren, dann haben Sie vielleicht gesehen, dass dort die Mondsicher auf dem [...] mehr

30.07.2014, 11:44 Uhr

Islamischer Halbmond Mit dem Schwert von Muhammad hat das nichts zu tun. Die Mondsichel als Symbol hängt wohl mit dem islamischen Mondkalender zusammen. Sie ist das erste Zeichen für den Beginn eines neuen Monats und [...] mehr

30.07.2014, 11:27 Uhr

Kulturwissenschaft Ich finde es ausgesprochen unglücklich, den ganzen Artikel an diesem Kopftuchexperiment aufzuhängen und dann auch noch ein entsprechendes Bild zu wählen. Die Islamwissenschaft ist, wie auch im Text [...] mehr

30.07.2014, 11:04 Uhr

Muslima Na Sie sind ja ein ganz besonders Schlauer! Muslima ist das arabische Wort für den weiblichen Muslim. Nix mit Erfindung der deutschen Medien. ub24 Islamwissenschaftlerin mehr

12.06.2014, 19:17 Uhr

Der Forist ist eine Sie und hat schon alles durch inklusive professioneller Ernährungsberatung, Kalorienzählen, Tabellenschreiben und im Zusammenhang damit diversen längeren Mast-Kuren mit täglich [...] mehr

12.06.2014, 19:02 Uhr

... Anscheinend ist mein Ruheverbrauch schon sehr hoch. Jedenfalls esse ich deutlich mehr als die meisten normalgewichtigen Menschen in meiner Umgebung. Viele schütteln ständig den Kopf, wenn sie mich [...] mehr

12.06.2014, 18:39 Uhr

Geben Sie's den Gewichtsnazis! Ich kenne das Problem von der anderen Seite - ich hab nämlich einen BMI von nicht mal 18. Es ist immer toll, wenn man sich die schlauen Tips Anderer anhören darf: Musst halt mehr essen! Nicht [...] mehr

18.04.2014, 13:55 Uhr

@verhetzungsschutz [quote]Was mich interessieren würde, das wäre die Frage, wie es insbesondere die Muslime mit dem Brauch des Eier-Anmalens zu Ostern halten... in den besonders religiösen Ländern soll es ja ein [...] mehr

08.02.2014, 16:34 Uhr

Und die Europäer haben das Wort aus dem Arabischen, wo es "zarafa" heißt (mit stimmhaftem S vorn). Das wiederum stammt wohl aus irgendeiner kuschitischen Sprache. Es ist also ziemlich [...] mehr

07.01.2014, 15:38 Uhr

Danke für diesen wunderschönen Artikel! Man muss diese Sorte Schuh ja nicht mögen, aber das Drumherum, das Handwerk, die Seele des Ganzen - darum geht es doch auch dabei. ;-) mehr

24.10.2013, 13:44 Uhr

Ich denke, das wird ähnlich laufen wie vor sechs Jahren in Turkmenistan. Da ist nach dem Tod des Turkmenbashi einfach Berdimuhammedov, einer aus der Regierungsriege, auf den Präsidentenstuhl gehievt [...] mehr

Seite 1 von 4