Benutzerprofil

l.augenstein

Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 4254
Seite 1 von 213
14.05.2019, 09:12 Uhr

Und wo sehen Sie da ein Problem? Wenn sich Produkte auf ein vernünftiges Niveau verteuern, kann das u.U. auch dazu führen, dass man diese Produkte einfach nicht mehr kauft. Was in vielen Fällen, speziell bei reinen Konsumgütern, [...] mehr

14.05.2019, 08:41 Uhr

Das ist jetzt das Indiz dafür, dass Trump sich verrannt hat? "Bis zum nächsten Jahr, so die Prognosefirma Oxford Economics, könnten die Strafzölle die US-Wirtschaftsleistung um 62 Milliarden Dollar reduzieren und das Bruttoinlandsprodukt, das Trump gern [...] mehr

11.05.2019, 12:08 Uhr

Diese Ministerin entwickelt sich .... immer mehr zu einem Sicherheitsrisiko für Verbraucher. Schon bei der Kennzeichnung von Lebensmittelqualität spielt die Frau eine derart unrühmliche Rolle, dass man sie eigentlich nur als von der [...] mehr

08.05.2019, 17:02 Uhr

Sorry, aber da tun Sie dem normalen Bauern unrecht. Das, was Sie mit "konventioneller Landwirtschaft" bezeichnen, hat eigentlich nichts mit dem EU-geförderten Agrarwirtschaftswahn zu tun. Im Gegenteil: es sind die konventionell [...] mehr

07.05.2019, 18:19 Uhr

Die Landwirtschaftsministerin Klöckner ... ist schon alleine durch ihre Äußerungen zu Tierschutz und Massentierhaltung ein intellektueller Offenbarungseid. Was erwarten Sie von der? mehr

07.05.2019, 18:13 Uhr

Das einzige, was ich merke, ist, dass leider viel zu viele Mitmenschen die Augen vor der Realität verschließen. Die Weltbevölkerung ist derzeit bei ca. 7,5 Milliarden Menschen und alleine für Afrika wird ein [...] mehr

07.05.2019, 17:27 Uhr

Sie wissen aber schon, dass Ihr vielgelobtes Deutschland im Weltranking bezüglich Klima- und Umweltschutz lediglich an 27. bzw. 33. Stelle steht? Da ist noch viel Luft nach oben! In einem Punkt haben Sie aber Recht: [...] mehr

07.05.2019, 16:51 Uhr

Der Anstieg der Weltbevölkerung... auf 12 Milliarden IST doch die Katastrophe! Und warum soll das Wachstum bei 12 Milliarden stoppen? Falls sich die verschiedenen Länder bis dahin nicht schon an die Gurgel gegangen sind, wird sich [...] mehr

07.05.2019, 16:34 Uhr

Ja, von oben ... schaut diese schöen Welt besonders heil aus. Und man kann sich so gut und so leicht einreden, dass ja mit ihr alles in bester Ordnung ist. Trump trampelt auch gerne über gepflegte Golfplätze mit [...] mehr

07.05.2019, 15:45 Uhr

Sie schließen offensichtlich... von ein paar Quadratkilometer angeblich heiler Welt in Ihrer Umgebung auf das ganze Land und die Welt insgesamt! Aus solchen Ecken kommen auch die Umwelt- und Klimawandelskeptiker. mehr

07.05.2019, 15:39 Uhr

Tja, Frau Schulze ... woran das wohl liegen mag? Früher gab es deutlich weniger Autos, deutlich weniger Strassen und deutlich weniger Menschen. Es gab deutlich weniger Nahrungsmittelkonsum und des gab keine irrwitzig [...] mehr

07.05.2019, 10:11 Uhr

Was der BER für Berlin ist,... ... ist die Energiewende für Deutschland! Beides mit großem Hurra begonnen und ganz schnell zerbröselt die gute Absicht in den unzähligen Händen von unfähigen Entscheidern und Wichtigtuern! mehr

26.04.2019, 15:58 Uhr

Lindner hat ganz offensichtlich den... .... klimapolitischen Schuß nicht gehört!!! Er predigt mehr oder weniger genau so wie die Politiker der anderen Parteien. Das hier Kinder, Jugendliche und Junggebliebene für die Bewahrung IHRER [...] mehr

26.04.2019, 11:38 Uhr

Absolut richtig! Dann soll man aber von politischer Seite endlich aufhören, den Autoherstellern das Geld hinten und vorne reinzublasen und ständig mit dem Argument "die deutsche Autoindustrie ist unsere [...] mehr

26.04.2019, 10:12 Uhr

Natürlich, weil ja auch die Nichtfahrer Nutznießer der Infrastruktur sind. Oder wie kommen die Lebensmittel, die der brave Radfahrer oder Fußgänger im Supermarkt einkauft, dort hin? Oder wie [...] mehr

26.04.2019, 09:34 Uhr

Grotesk ist eigentlich die Argumentation für die City-Maut in dieser Form. Poltiik und Wirtschaft will einerseits, dass die dämlichen Verbraucher auch in Zukunft viele Autos kaufen, damit es unserem Wirtschaftszugpferd Autoindustrie auch [...] mehr

15.04.2019, 17:30 Uhr

Der VW-Konzern hat doch... seine Glaubwürdigkeit schon lange verloren. Außer bei den Autokäufern, die dem Konzern letztes Jahr eines seiner besten Ergebnisse beschert hat! Die kann man nicht nur betrügen und belügen, nein, die [...] mehr

14.04.2019, 21:54 Uhr

Trio infernal.... wenn es um die Lösung der derzeit wirklichen Probleme geht. Allen voran Klimaschutz, Bildungs- und Sozialwesen. Für diese drei ist die Besitzstandswahrung der deutschen Großunternehmen und Banken das [...] mehr

10.04.2019, 11:20 Uhr

Was die wenigsten verstehen .... ... Es geht nicht um Klimarettung sondern um Menschheitsrettung! Dem Klima ist es sch....egal, ob und wie es sich ändert. Den Menschen nicht! Letztes Jahr hatten wir hier in D eine im Mittel um [...] mehr

10.04.2019, 11:14 Uhr

Ach??? Sie glauben wirklich, dass Sie nichts zu der Klimaveränderung beitragen? Wie stark haben Sie denn Ihren Konsum bereits eingeschränkt? 10 %? 20 %? Oder sind Sie nur neidisch auf hohe Gehälter? mehr

Seite 1 von 213