Benutzerprofil

meroswar

Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 339
Seite 1 von 17
07.06.2019, 12:03 Uhr

Gute Sache Heck yes, macht das bitte! :) mehr

28.12.2018, 12:23 Uhr

Afrin als Beispiel für türkische Besatzung Für den Kontext wäre es vielleicht ganz schön, zu erwähnen, wie die Lage in der türkisch besetzten Enklave Afrin aussieht: ca. 350.000 Menschen sind vertrieben und enteignet worden (da die Besatzer [...] mehr

16.02.2018, 15:51 Uhr

Womit weitermachen? Ich sehe nicht, wie die Bundesregierung in punkto Türkei von der Tagesordnung abgewichen wäre. Waffenexporte in horrender Höhe, kaum ein Wort zur völkerrechtswidrigen Invasion, immer noch Millionen im [...] mehr

25.01.2018, 13:18 Uhr

Nur ein weiterer Trick Also wartet man einfach bis die Presse das Interesse verloren hat und macht den Deal stattdessen ein paar Monate später. ""Die Bundesregierung ist sehr besorgt über den militärischen [...] mehr

23.01.2018, 12:52 Uhr

@macht Nicht die türkische Armee, aber die islamistischen Milizen die mit ihnen marschieren. Erkennbar an den orangegelben Bändchen. mehr

10.12.2016, 20:41 Uhr

Während die Türkei Teile Syriens annektiert... Wichtiger wäre es mal, dass man darüber berichten würde, dass die Türkei in dem Gebiet, dass sie in Syrien besetzt hat, ethnische Säuberungen betreibt! Aus vielen Dörfern der Shehba-Ebene hat die [...] mehr

07.12.2016, 16:35 Uhr

Nachtrag Das vielleicht noch: Die CDU sollte sich später nicht wundern, wenn sie für so eine Politik die Quittung bekommt. An Dummheit ist die Aktion jedenfalls nicht zu überbieten. mehr

07.12.2016, 16:26 Uhr

Ich fasse es nicht! Momente wie diese sind es, die mich fragen lassen, ob das noch meine Regierung ist (und ich bin sicher kein AfDler). Der Terrorunterstützer Nummer 1 wird also von der Deutschen Regierung direkt [...] mehr

06.12.2016, 11:46 Uhr

Wer nur zusieht, macht sich mitschuldig. Der Westen kann dieser Diktatur nicht länger schweigend zusehen, denn sonst macht er sich an den Verbrechen dieses Terrorstaates mit schuldig. Käme es der EU tatsächlich auf Werte an, so hätte man die [...] mehr

24.11.2016, 12:55 Uhr

Zu wenig. Ist ja ganz schön, dass sich die EU überhaupt mal zu irgendwas bequemt. Aber man sollte viel eher mal beginnen, über Wirtschaftssanktionen nachzudenken, wenn man betrachtet, was momentan in der Türkei [...] mehr

22.11.2016, 14:00 Uhr

Hochhäuser sind sicher nicht die Lösung. Dass Luxushochhäuser sie Wohnungsnot nicht lindern, wurde ja bereits zu genüge in den vorigen Kommentaren erwähnt. Dazu kommt aber noch, dass der deutsche Staat den sozialen Wohnungsbau in den letzten [...] mehr

06.11.2016, 15:09 Uhr

Hinweis. Da hier im Forum offensichtlich überhaupt keine Ahnung haben, worum es sich bei der SDF handelt: Die wichtigste Komponente, die YPG hat vor zwei Jahren den heldenhaften Widerstand gegen den IS in [...] mehr

06.11.2016, 14:20 Uhr

Falsches Bild vermittelt. Die SDF als Rebellen zu bezeichnen zeichnet ein völlig falsches Bild des Bürgerkrieges in Syrien, da man mit dem Begriff "Rebellen" bislang immer von der Türkei unterstützte [...] mehr

14.09.2016, 23:04 Uhr

Was für ein ignoranter, erzkapitalistischer Beitrag. Ich kann wirklich nur den Kopf schütteln. Sicherlich, die Welt könnte theoretisch mehr Menschen ernähren. Aber sie müsste auch 7 Milliarden ernähren können, wenn man z.B. die Wegwerfgesellschaft [...] mehr

12.09.2016, 13:32 Uhr

Ich bin ja selbst links und beileibe kein Fleischhauer-Fan, aber diesem Artikel kann ich dennoch einiges abgewinnen. Die inflationäre Verwendung des Wortes Rassist ist tatsächlich ein Ausdruck der [...] mehr

11.09.2016, 14:36 Uhr

@1., saloo Es ist ja nicht so, als ob die Regierung und vor allem die Konterguerillas der Großfarmer nicht weniger kriminell wären. Da nehmen sich beide Seiten um nichts. Von daher werden die Menschen froh sein, [...] mehr

10.09.2016, 18:52 Uhr

@18., syuyucu34: Richtig, das Gebiet ist nicht geschlossen Kurdisch. Nur plant die YPG auch gar nicht vor, einen Nationalstaat zu gründen, sondern eine laizistische, multikulturelle autonome Region, in denen Frauen [...] mehr

10.09.2016, 16:33 Uhr

Der Verrat - erst militärisch, jetzt auch mit Lügen. Ich bin schwer enttäuscht und schäme mich, in einem Land zu leben, das mit einem Diktatoren (welcher jetzt wieder 11.000 Lehrer mit angeblichen Verbindungen zur PKK entlassen hat, aber das ist euch ja [...] mehr

09.09.2016, 14:37 Uhr

Hm. Naja, Expertise.... man könnte optional auch einfach ehrlich sagen, dass sie bis auf die Knochen korrupt und praktisch nichts anderes als das schleimige Sprachrohr der Konzerne ist. Aber im Endeffekt [...] mehr

07.09.2016, 12:14 Uhr

Nachhaltigkeit?! "Wer einen der neuen Knubbelrechner ins Haus holte, konnte körbeweise alte Peripheriegeräte zum Sperrmüll tragen." Dass man genau das als nur so eine ein wenig ungemütliche Veränderung ist, [...] mehr

Seite 1 von 17