Benutzerprofil

plotofcrime

Registriert seit: 03.08.2015
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
30.12.2015, 16:25 Uhr

Adidas Leider vor WM 2014 eingestiegen aber die Entwicklung in 2015 hat für alles entschädigt. Prost! mehr

28.11.2015, 01:20 Uhr

@joomee / Beitrag 5 Richtig, es kritisiert sich leicht aus der Redaktion, aber schwierige, niemals perfekte Entscheidungen müssen andere treffen... mehr

17.10.2015, 09:45 Uhr

Geldgeldgeld... Als ob es hier "nur" um ein paar Mrd. Euro gehen würde... Die Asylmigration führt zur Überlastung von Wohnungs-, Arbeitsmarkt, soz. Sicherungssystemen, innerer Sicherheit... Da kann man die [...] mehr

04.10.2015, 11:10 Uhr

Realität Ein guter Bekannter von mir ist Polizist und aus seinen Schilderungen geht hervor, dass die Dimensionen der aktuellen Zuwanderung alle Rahmen sprengen und eine normale Integration gar nicht mehr [...] mehr

27.09.2015, 17:03 Uhr

@13 - Maulverbot Und diese Tunnels lassen sich in technischer Hinsicht, Sicherheitsaspekten, Größe und Nutzbarkeit vergleichen? Gab es damals die gleichen Bauvorschriften? Zweimal nein? Auch wenns nervt, das sind [...] mehr

26.09.2015, 23:01 Uhr

Gelassenheit Ich wünsche mir manchmal mehr Gelassenheit in der Asyldiskussion. Natürlich kommen viele Menschen hierher ohne die grundgesetzlichen Asylkriterien zu erfüllen, dennoch sehen viele Dtl als [...] mehr

19.09.2015, 23:27 Uhr

@marxist1071 Begrüßenswerte, sympathische Einstellung. Niemand muss das Oktoberfest mögen, aber die pauschale Stimmungsmache gg. alle Festbesucher, die als Beleg für die vermeintliche Kulturlosigkeit unserer [...] mehr

14.09.2015, 20:36 Uhr

Skandalös Anders kann man Merkels menschenfeindliche Politik nicht nennen. Die zahlreichen Geflüchteten verlassen sich auf Deutschlands Hilfe - nun wird mit bitterbösen Instrumenten nationalistischer [...] mehr

13.09.2015, 18:56 Uhr

Eigentor für Merkel Heute so, morgen so - was die Regierung Merkel hier zeigt ist skandalös. Wie kann man als Bundesregierung nur so kopflos und getrieben agieren? Das Problem ist ja nicht, dass man sich für einen Weg [...] mehr

13.09.2015, 17:40 Uhr

Grenzschließung als Armutszeugnis Wo ist der Leitgedanke unserer Verfassung, wenn man Menschen in Not abweisen? Jeder Asylsuchende und nach Deutschland Flüchtende ist doch ein Lob und Gewinn für unsere Art zu leben! Ich finde das [...] mehr

13.09.2015, 12:45 Uhr

Vorteile der Migration Anstatt vor Gefahren zu warnen, sollte man in den Medien viel stärker die Vorteile der Migration betonen. Außerdem ist es beispielsweise unangebracht, öffentlich vor einer Beeinträchtigung des [...] mehr

02.09.2015, 14:33 Uhr

Wahlverschiebung ...alles andere grenzt an Betrug. Andernfalls wären die 53.000 Stimmen der Briefwähler weniger wert, in einem Rechtsstaat unhaltbar! mehr

28.08.2015, 23:08 Uhr

Defining Moment Das Problem ist doch, dass ein Defining Moment kaum aus der deutschen Gesellschaft heraus geschaffen werden kann - vielmehr ist es ein Knackpunkt für die EU und deren Existenz! Eine grenzenlose [...] mehr

27.08.2015, 10:31 Uhr

Richtiger Ansatz Vieler dieser Menschen, die Asylbewerber und Flüchtlinge diffamieren mögen idiotisch, niveaulos oder abstoßend agieren - dahinter steckt jedoch oft Unwissenheit, Zukunftsangst und Perspektivlosigkeit. [...] mehr

22.08.2015, 16:23 Uhr

Respekt Großen Respekt und Anerkennung für das Eingreifen der US-Amerikaner. mehr

12.08.2015, 07:42 Uhr

Und manch einem gilt netzpolitik.org als journalistisches Format. Jedes Medium verfolgt nun mal eigene ökonomische und politische Absichten... mehr

06.08.2015, 19:18 Uhr

Wie mit Helene Fischer Keiner hört sie, aber die Konzerte sind voll. Genauso regt sich jeder über Merkels Kurs der Alternativlosigkeit auf, dennoch wird sie immer wieder gewählt. Erstaunliches Land ;) mehr

06.08.2015, 19:16 Uhr

Verantwortung muss finanziert werden Schließe mich dem ersten Artikel an, das Problem ist aber lösbar: Verantwortungsvolle Aufgaben (Auslandseinsätze, NATO-Verpflichtungen, Flüchtlingshilfe) verlangen verantwortungsvolle Führung und [...] mehr

06.08.2015, 07:56 Uhr

Die Linke... Krakeelt seit Tagen nach Rücktritten und würde am liebsten diktieren, wer wann gegen was zu ermitteln hat, stattdessen sollten sie sich mal um relevante politische Inhalte kümmern! mehr

Seite 1 von 2