Benutzerprofil

h.weidmann

Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 868
Seite 1 von 44
21.04.2019, 12:34 Uhr

Wie wahrscheinlich ist es denn, dass dies ein überschaubares Forum wird? Nennen Sie mal eine Zahl. Übrigens war die Wahrscheinlichkeit für warmes und sonniges Wetter kleiner als 1. Ich habe [...] mehr

20.04.2019, 19:22 Uhr

Endlich mal wieder ein Rätsel zum Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung! mehr

17.04.2019, 18:05 Uhr

Danke. Man sollte dazusagen, dass die Formel nur dann gilt, wenn k größer n größer m. Ist zwar offensichtlich, aber wohl möglicherweise nicht für jeden. mehr

11.04.2019, 20:39 Uhr

Da ich nur ein Laie bin: Können Sie das bitte mal in die hier bei SPON übliche Einheit Fußballfelder umrechnen? Danke! mehr

11.04.2019, 20:19 Uhr

Bitte weiter wie bisher. Alles zupflastern mit Straßen und Parkplätzen, damit bloß kein Platz für irgendwas anderes frei wird. mehr

05.04.2019, 10:34 Uhr

Steht im Artikel. Ein Fahrradrowdy. mehr

31.03.2019, 21:01 Uhr

Für diejenigen, denen die Aufgabe zu schwer ist, hier eine einfachere Variante: Antonia legt nicht eine zusätzliche Kugel mit der gezogenen Farbe zurück, sondern entscheidet zufällig, ob sie eine [...] mehr

30.03.2019, 10:45 Uhr

78.000 Euro sind Peanuts. Kümmert Euch mal um die, die uns Steuerzahler Milliarden kosten. mehr

25.03.2019, 20:27 Uhr

Dann mache ich Sie mal auf die Aufgabe 2 der ersten Runde des diesjährigen Bundeswettbewerbes aufmerksam. Wegen einer gewisssen Ähnlichkeit zum Rätsel dieser Woche. Das ist kein Flachs und die [...] mehr

24.03.2019, 20:05 Uhr

Das ist die Aufgabe 4 aus der ersten Runde des Bundeswettbewerbes Mathematik aus dem Jahre 2009. Wobei das Schubfachprinzip nur einen Teil des Beweises darstellt. Im Prinzip liefert der [...] mehr

17.02.2019, 20:58 Uhr

Man braucht die komplexen Zahlen, um das zu beweisen. Siehe hier http://scienceblogs.de/mathlog/2018/12/03/das-zentrifugenproblem/ oder hier [...] mehr

09.02.2019, 20:01 Uhr

Das erinnert mich an die Ausrede, die wir uns damals spasseshalber für unseren Mathelehrer zurechtgelegt hatten. Von der Menge der lösbaren Gleichungen existiert eine Teilmenge, und zwar die [...] mehr

03.02.2019, 20:59 Uhr

Der Beweis findet sich in American Mathematical Monthly, Band 63, 1956, Seite 578 und stammt von Alan R. Hyde. Wenn man die Kantenlänge des Würfels geschickt wählt, ist die Fläche exakt 1,4142. [...] mehr

03.02.2019, 12:33 Uhr

Stimmt genau! Es werden 3 Körperecken gleichzeitig abgeschnitten. Ob man Ihre Forderung an die Seitenlängen erfüllen kann, müsste man tatsächlich mal durchrechnen. Erweitert man die Aufgabe [...] mehr

02.02.2019, 11:42 Uhr

Ihren letzten Satz möchte ich ausdrücklich unterstützen. Dann wären binnen kürzester Zeit die meisten Autos weg von der Strasse und ich hätte als Fußgänger und ÖPNV-Nutzer endlich die Freiheit, [...] mehr

20.01.2019, 13:14 Uhr

Cantor-Staub Ich habe Herrn Dambecks Konstruktionsanleitung mal geändert: 1) Das Quadrat wird geviertelt. bleibt unverändert 2) Das Viertelquadrat links unten wird dunkel gefärbt. bleibt unverändert 3) [...] mehr

13.01.2019, 12:23 Uhr

Goethe Ja genau, und gestern hat ein Forist Frau Rützel mit Ernst Jandl verglichen. Ganz großes Kino, das Forum hier. chbnnstr-hltmchhrraus mehr

13.01.2019, 12:12 Uhr

Die Wahrscheinlichkeit, mit der Paul mehr Gummibärchen als Paula gewinnt, wächst mit Paulas Blödheit. mehr

28.12.2018, 10:44 Uhr

Ich hatte folgende Tatsache zugrundegelegt: Sowohl der Dodekaederstern als auch der Ikosaederstern entstehen aus zwölf sich gegenseitig schneidenden Pentagrammen, sind also im Bezug zu Ihrer [...] mehr

27.12.2018, 20:41 Uhr

Der Ikosaederstern sollte auch passen. mehr

Seite 1 von 44