Benutzerprofil

okulus

Registriert seit: 21.08.2015
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
30.08.2018, 16:24 Uhr

Jan Fleischhauer ist ..ganz offensichtlich der Letzte Vernunftbegabte Mensch bei SP-On. Danke Jan! mehr

25.08.2018, 20:38 Uhr

..klein anfangen... ..und mal das Sterbegeld und andere Vergünstigungen die "normale Bürger" schon lange nicht mehr haben auch für Abgeordnete streichen.. Politiker scheinen außerhalb jeder Realität zu leben. [...] mehr

06.06.2018, 15:33 Uhr

"..man kann nicht erwarten das nach der Wahl gilt was vor der Wahl gesagt wurde..." Wer wundert sich da noch? mehr

27.04.2018, 12:25 Uhr

Es ist in erster Linie.. ..ein Gebot der Vernunft notwendige Ausgaben endlich mal zu tätigen ...wo doch die Zeiten gerade mal so gut sind. Es interessiert in diesem Lande hier Niemanden ob die Null in den Büchern nun schwarz [...] mehr

08.04.2018, 12:27 Uhr

..aber klar doch, ein Preis Tag ist drin... machen wir es doch wie sonst auch, Arztpraxen die die 25h/Woche nicht bei Kontrollen nachweisen können zahlen eine zusätzliche "freiwillige" 5% Abgabe zweckgebunden an einen Fonds zu [...] mehr

24.02.2018, 10:55 Uhr

Mag es Sozialbetrug geben..aber die Entscheidungen der Behörden zielen in erster Linie auf Erhaltung des eigenen Systems nicht auf Nützlichkeit oder Fairness des Selben. Ich plädiere für eine [...] mehr

20.01.2018, 17:42 Uhr

Seit wann... ..interessiert sich hier Jemand dafür ob ein neues Gesetz Verfassungswidrig ist? Üblicherweise wird ein klar verfassungswidriges Gesetz so lange immer wieder durchgedrückt dass die kurzen [...] mehr

14.01.2018, 14:26 Uhr

Bei dieser Logik.. ..würde ich vorschlagen nach der nächsten Wahl Vorverhandlungen zu den Sondierungsgesprächen vor den Koalitionsverhandlungen abzuhalten...etc. pp. Wenn das was die CDU jetzt von sich gibt gelten [...] mehr

21.11.2017, 07:51 Uhr

Im Artikel ist zu lesen.. das Görlitz im Prinzip kein Problem mit dem Absatz seiner kleinen und mittleren Turbinen hat. Das Problem hat wohl Mühlheim mit seinen Großturbinen, deren Umsatz weggebrochen ist. Offensichtlich [...] mehr

13.10.2017, 14:16 Uhr

..und Wen genau interessiert das? Mir wäre es deutlich wichtiger da da zu den Tagungen auch alle Sitzplätze besetzt sind und nicht nur ein Zehntel wenn es hoch kommt. mehr

13.10.2017, 14:14 Uhr

..nur das es nicht der Auftrag der Wähler war für irgend Etwas "Lust" zu haben und dümmlich herum zu lamentieren. Die sollen gefälligst Ihren Job machen, nicht mehr und nicht weniger! [...] mehr

18.09.2017, 16:43 Uhr

Genau meine Meinung, ich wähle nur diese Alternative um die Witzfiguren zu verdrängen, allerdings nur genau eine Legislaturperiode, damit sich nicht die selben Strukturen wieder bilden können. mehr

01.09.2017, 19:02 Uhr

..denke ich auch. Mann sollte lieber.. ..die Bezüge des Managementes erhöhren und zusätzliche Boni ausloben, das motiviert diese Leute noch höhere Leistungen zu bringen. Das das funktioniert sieht man doch bei den Politikern auch, diese [...] mehr

17.08.2017, 15:41 Uhr

Da fällt mir der Spruch ein .. ..halt Du sie dumm, ich halt sie arm.. Wie komme ich nur darauf? mehr

31.05.2017, 16:26 Uhr

Hat aber lange gedauert Herr Lobo.. ..bis Sie das erkannten. Vielleicht gehen Ihnen ja noch mehr Zusammenhänge auf, z.B. das seit 9/11 die ständige Bedrohung durch Terroristen für die staatlichen Justiz -und Sicherheitsorgane eine [...] mehr

02.02.2017, 17:01 Uhr

Jawoll, Preis ist dann 0,00. Ich schmeiße die Kiste auf den Müll. Fernwehen ist mir in den letzten Jahren dermaßen ans Herz gewachsen das ich mich problemlos davon trennen kann. Ich informiere [...] mehr

01.02.2017, 08:13 Uhr

Irrtum! Diese Menschen SIND arbeitlos! Die Schlußfolgerung ist genauso falsch: gäbe es keine Leiharbeit müßten die Firmen zwangsläufig einstellen. Die einzig sinnvolle Aktion ist also die [...] mehr

01.02.2017, 08:08 Uhr

..völlig vergessen wurde vom Autor.. ..das es sich bei dieser Nachricht um eine traurige Bilanz handelt. Hurra wir haben Millionen Arbeitslose...! Rechne doch mal Einer zusammen 3 Millionen Arbeitslose, 1Million Leiharbeiter, 2 [...] mehr

28.01.2017, 12:18 Uhr

Ich habe nichts gegen Gleichberechtigung oder gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit, allerdings ist Sowas indem Gesetz wieder einmal nicht festgelegt..es geht um Rechte von Frauen und nur um [...] mehr

25.01.2017, 19:17 Uhr

Diese unermeßliche Geldgier.. nicht nur von Schäuble ..geht den 'Menschen auf dem Wecker! Man hätte die Steuern auch "einnahmenneutral" skalieren können, aber nein, kann ja nicht sein! Wieder werden die Leute [...] mehr

Seite 1 von 4