Benutzerprofil

lenitti

Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 297
Seite 1 von 15
29.03.2019, 19:38 Uhr

Ende Gelände Für mich war der Spruch "Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende" nie realistischer und greifbarer als in diesem Fall. mehr

19.03.2019, 14:12 Uhr

Geht jetzt was ... oder jemand...? Hätte nicht gedacht dass ich von Kubicki mal was gut finde. Aber in diesem Fall hat er recht. Leider wird dies mit unserer leisetretenden Kanzlerin nicht zu machen sein. Was ich äußerst schade finde. [...] mehr

26.01.2019, 19:44 Uhr

Und schon .... ... gehen die Immobilienpreise etwas nach unten. Fortsetzung folgt. Der Wahnsinn hat ein Ende. Vielleicht ist es irgendwann möglich dass ein Normalverdiener wieder in London wohnen kann. mehr

27.05.2018, 13:33 Uhr

Servicewüste Deutschland Die Post spart an allen Ecken und Enden. Nach vier Wochen kam das Paket zurück. Inhalt kaputt. Vier Wochen in der Paketverfolgung stand dass das Paket beschädigt sei und zur Nachverpackung gehe. Auf [...] mehr

26.05.2018, 21:06 Uhr

überall das gleiche Die Reichen immer reicher, die Armen immer ärmer. Nicht nur in Deutschland. Weltweit. Gerechte Besteuerung gibt es nicht mehr. Wohl dem der eine Lobby hat. mehr

05.05.2018, 01:36 Uhr

Ganz nett, sich ... .... vorzubereiten. Aber es wird wohl so sein dass verschiedene Gründe dafür verantwortlich sind dass so viele Prüflinge durchfallen. Mangelndes Interesse Leichtsinn Überschätzung Dummheit [...] mehr

03.02.2018, 01:01 Uhr

Wie immer seit vielen Jahren ... Ach ja, der Verbrauche darf zahlen. Haben wir doch schon lange. Wenn die Serie der CSU-Landwirtschaftsminister nicht endlich mal durchbrochen wird kann auch keine Änderung eintreten. Und die [...] mehr

25.05.2017, 19:18 Uhr

Ach, Trumpel, ... ...sinnvoller wäre es dieses viele Geld in den Entwicklungsländern zu investieren deren Bewohner zur Zeit massiv nach Europa drängen. Bau dir doch deine Mauer um Trump al Lago, da wäre allen geholfen! mehr

10.05.2017, 13:19 Uhr

Nur noch lächerlich An diesem von TollCollect vor vielen Jahren diktierten viel-seitigen! Vertrag sitzen heute noch die Juristen des Bundes und suchen ...vergeblich ... nach den Rechten des Bundes. Deswegen ist zu [...] mehr

31.03.2017, 22:18 Uhr

Endlich mal klare Worte gegen den ganzen Irrsinn. Mit Trump, dem Prolet, kann die Welt nicht genesen. Das ganze Geld, das für Rüstung ausgegeben werden soll kann Leben retten, die Umwelt schützen und für alle das [...] mehr

03.03.2017, 10:00 Uhr

Nun kommt Farbe ins Spiel! Ich freue mich die weitere Entwicklung zu verfolgen. Da wird es das eine oder andere mal ein schmunzeln auf meine Lippen zaubern ob der Entwicklung in diesem Zirkus! mehr

24.02.2017, 09:46 Uhr

Bleierne Müdigkeit Kleiner Rückblick. Diese bleierne Müdigkeit gab es schon unter Kohl. Aussitzen war die Devise. Das Ergebnis war seine Abwahl. Die Leute hatten einfach genug von seinem Reformstau und schönreden. Die [...] mehr

24.02.2017, 09:37 Uhr

Das wurde nicht geändert bisher ... ... weil die Union mitregiert. Einfach mal die Ergebnisse der vergangenen Jahre anschauen. Und auch die von den Parteien nach der jeweiligen Wahl eingebrachten Wünsche. Dies spricht eine deutliche [...] mehr

19.12.2016, 07:39 Uhr

Krawatte vergessen Nun, ich finde Ihren Kommentar etwas sinnfrei. Aber mir erschließt sich vielleicht auch nicht immer alles am frühen Morgen. Wenn Sie schon am meckern über alles sind, dann schließen Sie doch die [...] mehr

01.12.2016, 13:42 Uhr

Ich habe den Eindruck ... ... dass sich Lawrow gar nicht mehr anders äußern kann. Der hat sich schon seit vielen Jahren daran gewöhnt nicht mehr die Wahrheit zu sagen, zu verfälschen, zu leugnen. Und sein Herrchen Putin, den [...] mehr

01.12.2016, 13:16 Uhr

Eher anders rum Die EU-Abgeordneten sind diejenigen, die verbraucherfreundlich denken. Abschaffen sollte man eher die nationalen Parlamente und die daraus hervorgequollenen ... nationalen ...Minister. Die sind es [...] mehr

24.11.2016, 12:43 Uhr

Etwas kurzsichtig Hier kommt der Spruch zum Tragen .."Wer zuletzt lacht, lacht am besten ..." Ich zumindest beginne mit dieser Abstimmung des EU-Parlaments bereits jetzt zu schmunzeln. Dauert sicher noch [...] mehr

07.11.2016, 07:23 Uhr

Na endlich Nur stellt sich mir die Frage wer die fällige Strafe dann bezahlt. Die Verursacher, die Lobbyisten oder wieder mal der Steuerzahler? Alles beim alten in Good Old Germany. Und politisch Verantwortliche [...] mehr

19.10.2016, 15:46 Uhr

Wie schön Da kommt ja jetzt schon etwas Panik auf in der Union. Freut mich! :-) mehr

14.09.2016, 10:41 Uhr

Eben doch Es gibt sie, die individuellen Lösungen der einzelnen Staaten. Sie sind dabei nur nicht ganz so radikal wie die Briten mit dem Brexit. Verständlich, müssen doch zuerst noch die Milliarden abgeschöpft [...] mehr

Seite 1 von 15