Benutzerprofil

euridice

Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 153
Seite 1 von 8
17.08.2018, 14:45 Uhr

Tja, ich muss sie enttäuschen, ich bin genauso Arbeitnehmer. Und im Gegensatz zu ihnen habe ich nicht den "Luxus" erst um 10 Uhr morgens anzufangen zu arbeiten ( wenn man mal die [...] mehr

17.08.2018, 11:42 Uhr

Der Frühe Vogel... grüßt sie jeden Morgen zur Sommerzeit. Ganz freiwillig, und ohne dass sie scheinbar jemals darüber nachgedacht haben. Denn wenn sie nach Sommerzeit um 6 Uhr "wie gewohnt" aufstehen, ist [...] mehr

17.08.2018, 11:28 Uhr

Sie sind auch so einer, der sich durch die Zeit auf der Uhr selber betrügt und dann rumjammert, wie gemein das ist. 1. Sie sagen, dass sie "immer" um 6:30 Uhr zu arbeiten anfangen. [...] mehr

17.08.2018, 10:17 Uhr

Die "langen hellen Abende" sind doch nichts anderes als Selbstbetrug. Sie stellen die Uhr also eine Stunde vor um dann bis um 23 Uhr draußen "im Hellen" sitzen zu können. In [...] mehr

07.06.2015, 13:10 Uhr

Und wer... findet diejenigen, die sich für solche Schulen qualifizieren? Dazu braucht das Kind, wenn nicht die Eltern, dann doch engagierte Lehrer / Schulen, die es "auf den Weg" bringen. Es [...] mehr

07.06.2015, 12:24 Uhr

Wo fange ich an (und ich rede jetzt mal ganz persönlich von mir): 1. Ich war der leistungsstärkste Schüler in meiner Klasse, ohne lernen zu müssen. 2. Ich war notorisch unterfordert und [...] mehr

06.05.2015, 06:39 Uhr

Jetzt streiken die Bahngruppen-Gewerkschafter also nicht mehr nur für eine Verbesserung Ihres Einkommens und Ihrer Freizeit (waren dafür nicht mal die Gewerkschaften erfunden und gesetzlich [...] mehr

05.05.2015, 20:33 Uhr

Der einzige, der den Streik merken muss, ist der Bestreikte. In den meisten Fällen ist das der Arbeitgeber. Die Kunden zu bestreiken, und das wiederholt und zum persönlichen Schaden dieser [...] mehr

05.05.2015, 20:01 Uhr

Da ich auf einen Vorposter antwortete, der "uns alle" - also auch Sie, und mich, und jeden! anderen in Deutschland - zum solidarischen Mitstreiken mit der aktuell streikenden [...] mehr

05.05.2015, 18:09 Uhr

Gute Idee! (Achtung, dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten!) Ich bin sofort dabei. Ein paar Medikamente weniger auf dem Markt sind doch egal. Asthmatiker, Herzkranke, usw. [...] mehr

04.05.2015, 18:28 Uhr

Sie haben kein Einkommensproblem.. sondern ein Ausgabenproblem. 2400€ (ich vermute brutto) sind ca 1500€ netto mit Lohnsteuerklasse 1 und ohne Kinder. Ihr Freund verdient ähnlich, d.h. Sie haben 3000€ netto Haushaltsgeld. Davon [...] mehr

18.02.2015, 17:28 Uhr

Oder Oder Oder.. Zitat: "Insgesamt also etwa 90 Millionen Euro - mit denen man zum Beispiel dafür hätte sorgen können, dass Flüchtlinge rund um Köln menschenwürdig untergebracht und betreut werden." [...] mehr

18.01.2015, 16:41 Uhr

Gedichtinterpretationen Anscheinend ist es für Einige hier nicht vorstellbar, dass die permanente Interpretation und Analyse von Gedichten und Büchern für diverse Menschen eine Qual ist. Ich persönlich habe schon als Kind [...] mehr

22.07.2014, 20:34 Uhr

Ähm.. Ihr Vergleich hinkt ein wenig. Die Schwimmer bringen sich zuallererst selbst in Gefahr, eventuell noch anwesende Rettungsschwimmer. Das ist nicht schön - mein Vorschlag - ertrinken lassen. Wer [...] mehr

08.07.2014, 21:51 Uhr

Für den Laien.. also mich - nochmal zum Verständnis. Da werden chemische Verbindungen zusammengemixt und am Ende kommt ein Wundermittel raus, das tatsächlich jegliche Erkrankung heilen kann. Erstaunlich, wenn ich [...] mehr

07.07.2014, 15:38 Uhr

Natürlich rauchen immer weniger Jugendliche. Allerdings sicher nicht aufgrund von behördlichen Regelungen. (Welche ja schon "damals" nicht gewirkt haben, als ich noch in dem Alter war.) [...] mehr

11.06.2014, 21:30 Uhr

Warnen ist nicht gleich Warnungen hören.. Selbst wenn der WDR im 5-Minuten-Takt Warnungen herausgegeben hätte.. hätte täte würde könnte?? ... wüsste man nicht, ob auf der Grillparty der WDR oder doch lieber die garteneigene Musikkollektion [...] mehr

03.06.2014, 19:48 Uhr

Verdienst.. Erstaunlich, wie viele Foristen hier meinen, dass 37k Anfangsgehalt brutto ein "Hungerlohn" und nichts wert ist. Viele Menschen würden sich sicher über knappe 2k Euro netto im Monat freuen. [...] mehr

24.05.2014, 08:42 Uhr

Fakten? Fahren Sie mal morgens und nachmittags zum Schulschluss mit der Straßenbahn / Bus und beobachten Sie die Schüler um sich herum. Es piepst, es blinkt, in jeder Hand ein Handy. Besonders [...] mehr

24.05.2014, 08:34 Uhr

G8 / g9.. Immer wieder bin ich verwundert, dass "auf einmal" das 12-Jahre Abitur so schwer, stressig und unzumutbar sein soll. Dabei wird oft und gerne vergessen darauf hinzuweisen, dass es diese 12 [...] mehr

Seite 1 von 8