Benutzerprofil

hägar72

Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 47
Seite 2 von 3
01.04.2010, 09:24 Uhr

Im realen leben völlig denkbar Also, obwohl es sich hier um einen Aprilscherz handelt, ist das geschilderte Projekt absolut denkbar. An jedem anderen Tag des Jahres würde ich es sofort glauben, denn so tickt die [...] mehr

07.01.2010, 15:03 Uhr

No Title Wenn sich 35.000 Leute bei der neuen Staffel DSDS melden, weil sie sich gern öffentlich zum Deppen machen wollen, dann verstehe ich jetzt auch, warum die Mehrheit im September FDP und Merkel gewählt [...] mehr

30.10.2009, 08:50 Uhr

übler Nazi Rieger war der wohl übelste Nazi der Republik. Keiner hat so offen wie er seine Hitler-Verehrung, seinen Rassismus und seine Verachtung Anderer zur Schau gestellt. Dazu noch hat er sein Geld massiv [...] mehr

23.10.2009, 09:40 Uhr

Disneyisierung der Welt Wenn ich mir so anschaue, wie sehr sich Asien in den letzten 20 Jahren entwickelt hat, dann ist das, was ich da heute sehe, kaum wiederzuerkennen, wenn ich es mit dem Asien vergleiche, dass ich von [...] mehr

30.09.2009, 09:17 Uhr

Mobiles Leben oder Kinder 1. Wenn ihr keine Kinder wollt, ist das natürlich zunächst eure Sache. Aber nur so lange, wie ihr nicht in Rente geht und dann von unseren Kindern erwartet, euch für umsonst durchzufüttern. 2. [...] mehr

29.09.2009, 15:10 Uhr

Moderne Karrierenomaden Nun, eine Fernbeziehung ist ja ein Symptom für eine völlig verkehrte Welt, in der eben nicht die Ökonomie für den Menschen, sondern der Mensch für die Ökonomie zu dienen hat. Früher war ich [...] mehr

26.08.2009, 16:18 Uhr

Desinteresse Die flächendeckende Apathie gegenüber der Politik ist eine logische Konsequenz der PR-isierung der Politik: Bei allen Parteien machen inzwischen Werbeagenturen den Wahlkampf. Da soll nicht etwa mit [...] mehr

23.07.2009, 16:01 Uhr

Guter Artikel! Was für ein großartiger Artikel! Hier werden meine Gedanken der letzten Zeit wunderbar zusammengefasst. Ich frage mich schon seit langem, warum es in diesem System als ok gilt, wenn ich z.B. über [...] mehr

03.07.2009, 12:28 Uhr

Ölpreis Und mit dem Ölpreis (angeblich der Brotpreis des 21. Jahrhunderts) steigen dann auch die Preise für Lebensmittel weltweit an, da sie ja herangekarrt werden müssen. Und dann kann es sich der [...] mehr

15.06.2009, 12:36 Uhr

Na da kann ich den jungen Absolventen nur raten, das Beste aus der Situation zu machen und sich mal von einem alten Sack wie mir sagen zu lassen: Geld verdienen ist nicht alles im Leben. Ihr werdet [...] mehr

10.06.2009, 13:19 Uhr

Che ein Held Natürlich eignet sich Che als Held für uns, gerade in einer so sehr an Helden armen Zeit, in der die Menschen lieber shoppen gehen, als sich um das Unrecht in der Welt zu scheren. Che hat immerhin [...] mehr

30.04.2009, 12:20 Uhr

wichtigste Meldung Die wichtigste Meldung des Tages war nicht die nach den Alarmstufen der WHO, die mich immer an die berühmten terrorwarnungen der Bush-Regierung erinnern: Immer wenn mal wieder eine Gräueltat [...] mehr

03.04.2009, 09:48 Uhr

Auto und Bahn So wenig ich das Autofahren mag und so sehr ich das entspannte Bahnreisen genieße, einen Vorteil hat das Auto noch: Man hat sein eigenes Reich, kann in der Nase bohren, laut singen und im Radio laut [...] mehr

23.03.2009, 11:45 Uhr

Nachtrag Niemanden will ich hier für dumm verkaufen. Ich hatte damals nicht ALG1 bekommen, sondern Hartz. Nicht jeder, der arbeitslos wird, hat davor entsprechend lange in die Sozialkassen eingezahlt. [...] mehr

23.03.2009, 09:36 Uhr

Leben mit Hartz Ich meine auch, dass das Problem der Kinderarmut in Deutschland nicht primär in der Abwesenheit von Geld, sondern in der Abwesenheit von Zuneigung und Vermittlung von "Lebenskompetenz" durch [...] mehr

10.02.2009, 09:25 Uhr

Ich habe mal im südlichen Afrika eine deutsche Familie mit zwei kleinen Kindern getroffen, die waren vielleicht 6 oder 7 Jahre alt. Die sind da einen ganzen europäischen Sommer lang mit Rucksack und [...] mehr

12.01.2009, 09:36 Uhr

Modernes Reisen "Was die touristische Branche als pauschale oder individuelle Reise verkauft, ist oft die Vermeidung von wahrem Reisen. Der Sinn des Reisens ist auf den Kopf gestellt: anstatt sich der Fremde [...] mehr

12.01.2009, 09:04 Uhr

Kinderlosigkeit hat viele Gründe Gründe für die zunehmende Kinderlosigkeit gibt es viele. Gerade gut gebildete Menschen machen ein dickes Minus in Karriere und Wohlstand, wenn sie Kinder kriegen. Gebildete Menschen haben meist auch [...] mehr

07.01.2009, 10:44 Uhr

Nichts verpasst Ich habe beim Studium gar nichts verpasst. Habe in einer WG mit netten Leuten gewohnt, an der Uni nicht früh am Morgen gewesen, und in den Semesterferien war ich IMMER auf ausgedehnter Weltreise. Dazu [...] mehr

25.08.2008, 15:48 Uhr

Öffentlich-Rechtliche genau so! Was die Privaten an Grenzwertigem produzieren und der Masse vorsetzen, ist absolut nicht mein Problem. Sollen sie machen, interessiert mich nicht. Wenn aber die öffentlich-rechtlichen Bezahlsender, [...] mehr

Seite 2 von 3