Benutzerprofil

haareschüttler

Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 79
Seite 4 von 4
11.06.2016, 13:02 Uhr

Ähm, bevor man sich mit pseudintellektuellen Wortspielen über andere zu erheben sucht, sollte man vielleicht erst einmal üben, einen Satz zu formulieren, der zumindest näherungsweise dem [...] mehr

11.06.2016, 12:52 Uhr

Hm, wenn man im Kommentar zu einem Artikel über die ersten beiden Alben einer Band ein Lied vom fünften Album dieser Band, welches noch dazu eine sehr starke Stiländerung mit sich brachte, [...] mehr

10.06.2016, 18:37 Uhr

Herrsatanszeiten nochmal... Sie sind (oder besser waren damals) sowohl Heavy Metal, weil das der Überbegriff ist und Thrash Metal weil das das Subgenre ist, das sie mitbegründet haben. Trash Metal transportiert man zum [...] mehr

09.06.2016, 23:33 Uhr

Natürlich war es nicht der "Artbeiterschicht" vorbehalten zu studieren, es war Kindern aus nich linientreuen Familien massiv erschwert, egal ob Akademiker- oder Arbeiterkinder. [...] mehr

09.06.2016, 23:31 Uhr

Natürlich war es nicht der "Artbeiterschicht" vorbehalten zu studieren, es war Kindern aus nich linientreuen Familien massiv erschwert, egal ob Akademiker- oder Arbeiterkinder. Vielleicht [...] mehr

09.06.2016, 22:55 Uhr

Ich bin kein Historiker sondern Zeitzeuge, vielleicht sollten Sie die Beiträge anderer erst einmal lesen bevor sie diese als Spinner bezeichnen. Erst einmal bezog sich meine Aussage auf einen [...] mehr

09.06.2016, 19:31 Uhr

Ach weil ich in der Lage bin zuzugeben, dass ich etwas zu emotional geschrieben habe und über das Ziel hinausgeschossen bin, bin ich gleich am "Zurückrudern". Also Wollen Sie jetzt, dass [...] mehr

09.06.2016, 18:35 Uhr

Sie wollen also bestreiten, dass Kinder nicht linientreuer Eltern an Abitur und Studium gehindert wurden? Mal ganz nebenbei, wenn Sie tatsächlich freiwillig in der DDR blieben, statt in den [...] mehr

09.06.2016, 18:22 Uhr

Zugegeben das "sch***" ist eine rein subjektive Wertung und hat an der Stelle wo ich es verwendet habe nichts zu suchen. Sie haben sich also wohl gefühlt in der DDR? Aber Ihnen war [...] mehr

09.06.2016, 17:28 Uhr

Ihnen ist offenbar die Finale Konsequenz der Aussage durch die Lappen gegangen, kann passieren. Worauf ich aber im Grunde in der Diskussion hinauswill ist, dass die Studie mein Empfinden eben [...] mehr

09.06.2016, 17:02 Uhr

Sie haben Recht, Höhepunkt des kalten Krieges ist wohl der falsche Ausdruck. Mir ging es Darum auszudrücken, dass ich beide Seiten zu Zeiten kenne, in denen noch nicht klar war, dass die DDR [...] mehr

09.06.2016, 16:25 Uhr

Oha, die Meinung der Juden zum Dritten Reich ist also Irrelevant? Denn meisten Deutschen ging es schließlich (zumindest bis zum Krieg) auch besser. mehr

09.06.2016, 16:17 Uhr

Sie gehören also zu den Leuten die in der DDR einen Rechtstaat sehen? Na dann... Wenn ich bei meiner Selbstreflektion nicht zur gleichen Sicht der Dinge komme wie Sie, ist diese also nicht [...] mehr

09.06.2016, 15:48 Uhr

82 geboren heißt nie in der DDR eingeschult und erst damit ging die ganze Drangsaliererei richtig los. Ich glaube daher nicht, dass Sie in der Lage sind die Lebensumstände in der DDR wirklich zu [...] mehr

09.06.2016, 15:25 Uhr

Dumm nur... ...wenn Zeitzeugen, wie ich diese Aussage der Historiker bestätigen können. Es ist schon erstaunlich, wie viele Foristen, die angeblich in der DDR gelebt haben, eine seltsam verbogene [...] mehr

10.11.2015, 22:01 Uhr

Dies exemplarisch für alle die "Propaganda" und "Zensur" schreien. Allein die Tatsache, dass Eure Kommentare hier zu lesen sind und von mir kommentiert werden können, straft [...] mehr

10.11.2015, 19:16 Uhr

Es ist schon sehr bezeichnend, dass die Herren Putinversteher nicht von der Tatsache entsetzt sind das Kinder zu Mördern gemacht werden, sondern sich darüber echaufieren, dass angeblich nur einseitig berichtet werde. Kann ja nicht [...] mehr

28.08.2015, 18:28 Uhr

Was für eine Unverschämtheit Wo sind denn die guten Programme die so viel Geld kosten? Die Tagesschau allein kann es ja nicht sein. Wenn man sich dagegen mal zu Gemüte führt, was die BBC so auf die Beine stellt... Da bekommt [...] mehr

28.08.2015, 18:17 Uhr

Die Giftigkeit von Ammoniumnitrat dürfte kaum über der von Natriumchlorid (das Zeug, das sich nicht wenige Menschen morgens auf das mehr oder weniger gegarte Ovulationsprodukt einer bestimmten Vogelrasse streuen und genüsslich mit [...] mehr

Seite 4 von 4