Benutzerprofil

klaus.mueller2.1 ü

Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 30
Seite 1 von 2
09.10.2019, 12:05 Uhr

Sie haben 100% Recht.,! mehr

07.05.2019, 11:30 Uhr

Seltsam, was zwitschert mich morgens nur wach.? mehr

07.11.2017, 12:15 Uhr

Wenn Konzerne, etwas fordern, bezieht es sich immer nur auf die eigenen finanziellen Vorteile. In diesem Fall spielt der Klima bzw. Umweltaspekt keine Rolle.! mehr

30.10.2017, 12:26 Uhr

Unterdurchschnittlich in Ihrer Handlung und Regie sind meiner Meinung nach die meisten Tatortfolgen. Man könnte sich ja auch mal von diesem Konzept verabschieden und was neues durchdachtes wagen. mehr

29.10.2017, 20:49 Uhr

Unglaublich, was man heute alles ertragen muß. Die Volksverblödung ist seit RTL tnicht mehr zu stoppen. Jetzt wird dieser Schwachsinn auch noch vom öffentlich rechtlichen Fernsehen produziert. mehr

19.10.2017, 17:43 Uhr

Um die Grünen braucht sich niemand Sorgen zu machen. Die sind sehr flexibel wenn es ums regieren geht.! mehr

14.10.2017, 16:29 Uhr

Sinn würde es machen, alle Feiertage ersatzlos zu streichen. Warum soll man Feiertage weiterhin als arbeitsfreie Tage nutzen dürfen, wenn den Ursprung dieser Tage keinen mehr interessiert.? mehr

26.09.2017, 12:28 Uhr

Da hat Fr. Löwisch schon recht. Das sollte aber für alle Parteien gelten.! mehr

14.09.2017, 14:50 Uhr

Siemens.? Als langjähriger Siemens Mitarbeiter könnte ich jetzt viel negatives erzählen, aber nur soviel dazu: Siemens hat in den letzten 20 Jahren sehr viele schwerwiegende Fehler gemacht. Und so etwas rächt [...] mehr

01.09.2017, 12:54 Uhr

Das ist richtig, aber für ein politisches Amt wünsche ich mir schon jemand der unbelastet ist. Auch Hr Schulz als ehemaliger Alkoholiker kann kein Wunschkandidat sein. Meiner Meinung nach sind Alkoholiker immer labile [...] mehr

30.08.2017, 07:40 Uhr

Seltsam Woher weiß man denn, das die Anzeigen von AFD Anhängern gemacht wurden.? mehr

12.08.2017, 11:19 Uhr

Wenn man mit einem grünen Mandat zur CDU wechselt ohne sein Mandat niederzulegen, ist das schon nicht in Ordnung. mehr

17.07.2017, 09:41 Uhr

Ich glaube schon, das wir dringend internationale Beobachter brauchen. Ich glaube aber nicht, das die OSZE eine Beobachtung der Wahl empfiehlt.! mehr

02.06.2017, 01:05 Uhr

Keine Überraschung Ein 70 JÄHRIGER Narzist, der mit einem Bein im Grab steht, interessiert sich doch nicht für die nachfolgende Generation. mehr

28.05.2017, 18:08 Uhr

Naiv Schon Helmut Schmidt war klar, das die Beistandsgarantie (Artikel 5) der Nato nur auf dem Papier stand. Hat den irgendwer wirklich geglaubt, das die Amerikaner uns im Ernstfall beigestanden hätten.? [...] mehr

27.02.2017, 17:51 Uhr

Mag sein, sieht aber bei den anderen Parteien nicht besser aus! mehr

18.02.2017, 13:17 Uhr

NaJa, Das sagt ja gerade der Richtige. mehr

22.12.2016, 10:16 Uhr

Sie haben Recht, mit Ihnen stimmt etwas nicht.! mehr

Seite 1 von 2