Benutzerprofil

Trivalent

Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1113
Seite 1 von 56
24.03.2019, 19:24 Uhr

Hast recht, erscheint pervers. Würde allen Urbanen raten, sich ein Schild auf zu hängen: In der "Natur" gibt es keine Moral! Ah ja, auch der Mensch ist ganz und gar ein Teil der [...] mehr

10.03.2019, 08:50 Uhr

Bestimmt! Er wird seine Gründe haben! mehr

10.03.2019, 06:56 Uhr

Verständlich, dass die baltischen Staaten der Regierung in Moskau ein Ärgernis sind. Putin ist ein Machtpolitiker. Seine gegenwärtig einzige Erfolg versprechende Aktivität ist das altbekannte Teilen und Herrschen. [...] mehr

23.02.2019, 12:05 Uhr

Spon Redaktion in der obigen SPON Abteilung scheinen sich die Besserwisser der Nation gefunden. Klar, es ist natürlich besonders anregend, die Autofahrer zu ärgern. Sehr wahrscheinlich von einem persönlichen [...] mehr

06.02.2019, 20:52 Uhr

Fakt Putin hat von Nordkorea gelernt, nur Tatsachen bringen einen wirklich weiter. mehr

23.01.2019, 18:14 Uhr

Alles ganz schlimm Ausgerechnet Fachärzte entzaubern die selbst ernannten Umweltschützer und die Politiker in Berlin und Brüssel ? Das darf doch nicht wahr sein! Oder doch? Was für ein Wunder, dass wir immer noch [...] mehr

27.12.2018, 22:29 Uhr

Sie sind nicht auf beiden Augen blind, sondern nur sowas von mies. Das ist nicht strafbar. Sie dürfen sich setzen und so weiter hecheln. Ernst nehmen geht allerdings ganz anders. mehr

27.12.2018, 20:28 Uhr

Nicht nur Putin hat seine Trolle, könnte man Angesicht`s der ersten Beiträge hier vermuten. Ob man in Berlin sich im Klaren ist, dass es eine historische Chance ersten Ranges ist, Frankreich bei zu stehen? [...] mehr

24.09.2018, 01:25 Uhr

Es dämmert selbst den Schweizern, dass Agro-Romantik einfach teuer ist. Was die völlig ohne Moral existierende Evolution ganz tief in ihren Geschöpfen verankert hat, ist Überleben um jeden Preis. Das [...] mehr

31.07.2018, 15:57 Uhr

Wunderbar, da gerät er aber an den Richtigen. Richtig schön, wie der den Präsidenten der USA am langen Arm verhungern lässt. Also der Unterhaltungswert Trump`scher Selbstdarstellung ist kaum zu überbieten. USA, [...] mehr

23.07.2018, 21:17 Uhr

ah ja Alle machen es richtig, nur unsere Leute nicht. Herrlich, wie es sich über die eigenen Leute lästern lässt! Nur eine bescheidene Anmerkung, das sollten diese Helden der freien Meinungsäußerung auch [...] mehr

19.02.2018, 18:02 Uhr

Eine Misere Sicher trägt die Ministerin die größte Verantwortung für die desaströsen Mängel in der BW. Tatsächlich aber kann man die Lage nur im Zusammenhang mit der Entwicklung seit Gründung der BW sehen. Mit [...] mehr

21.01.2018, 11:42 Uhr

Tut gut Auf diesen "Hygiene-Aufschrei" staatlicherseits, habe ich schon gewartet. Endlich ist er da, Hurra! Kann doch nicht sein, dass die unter "akuter Lebensgefahr" stattfindenden [...] mehr

10.01.2018, 22:03 Uhr

Eines kommt zu kurz, sind erst mal die Gender-Schlachten geschlagen, weiß eh Niemand mehr, was nun wirklich gut ist. Dabei ist die Lösung schon im Vorfeld möglich und diese Lösung heißt Respekt. Nicht nur dem (scheinbar) [...] mehr

30.11.2017, 19:26 Uhr

Einfach falsch Sowohl bei Halal, wie bei Kosher werden die Tiere ohne Betäubung getötet. Richtig ist, dass es an den Personen liegt, die die Betäubung und den Blutentzug vornehmen, ob das Tier richtig betäubt [...] mehr

30.11.2017, 14:47 Uhr

Na sowas ... Döner aus Hack? "Fleischlappen" fallen nicht zusammen? Wie wäre es, sich erst mal sachkundig zu machen, oder zumindest den Artikel genauer durch zu lesen, bevor man hier postet? Aber die [...] mehr

24.06.2017, 06:47 Uhr

Realist Als BaWü-ler konstatiere ich, Leute wie Kretschmann und Palmer sind in der Alltagsrealität angekommen. Das haben ihnen die Wähler mit den Wahlen gedankt und Hoffnungen in sie gesetzt. Aber die [...] mehr

20.04.2017, 21:08 Uhr

Konsequenz Ob man nun auf die Barrikaden geht, todtraurig ist, oder sich fremdschämt, wer nicht konsequent für unsere freiheitlichen Grundwerte überall, also auch in der Türkei und auch gegenüber den [...] mehr

20.02.2017, 20:21 Uhr

Ah nee, was sollen die Krokodilstränen? Wäre DE ein Land, das in Sachen Einheit, Recht und Freiheit was auf sich hält, bräuchten sich die Verantwortlichen nicht davor drücken, schon längst im Vorfeld klare [...] mehr

14.02.2017, 11:30 Uhr

Viel zu unreif für eine gute Politik, das ist die bisherige Beobachtung eines D.T.. Und das als Präsident eines der mächtigsten, wenn nicht der mächtigsten Nation überhaupt. Da werden die Sorgen darüber sicher [...] mehr

Seite 1 von 56