Benutzerprofil

lofrabo

Registriert seit: 02.09.2015
Beiträge: 111
Seite 1 von 6
30.05.2019, 12:19 Uhr

Endlich wieder Vernunft Kohle retten, Bürgerinnen und Bürger vor Preissteigerungen schützen, erst mal abwarten, andere machen lassen, der Industrie wird schon was einfallen. Geniales Konzept. Ist die CDU zuletzt ja extrem [...] mehr

20.05.2019, 22:55 Uhr

Unzuverlässig und fuddelig Seit zwei Tagen richte ich ein Lubuntu auf einem robusten alten Thinkpad ein. Die automatische Unterstützung der Hardware ist hervorragend. Aber mir ist das System schon mehrmals komplett eingefroren. [...] mehr

25.04.2019, 10:08 Uhr

Seilbahnen, voll peinlich Beschämend, dass einer Pendlerstadt wie Frankfurt kaum was besseres einfällt als Seilbahnen. Warum, ist aber klar: die würden den Autos keinen Platz streitig machen. Bedarf decken würden sie natürlich [...] mehr

19.04.2019, 21:27 Uhr

Hat Scheuer den Artikel diktiert? Der will doch auch Anreize statt Verbote. Ich finde saubere Städte mit mehr Ruhe und besserer Luft einen sehr guten, direkten Anreiz. Aber noch nichtmal dafür interessiert sich die große Mehrheit. Die [...] mehr

17.04.2019, 14:00 Uhr

Selbst schuld? Vielleicht sollte Netflix seine Bestands- und Neukunden nicht mit Preiserhöhungen verschrecken. Stattdessen hätte man ja bei Projekten wie "Roma" sparen können. Der wäre auch mit weniger [...] mehr

22.03.2019, 21:01 Uhr

Fahrradhelm = Autogesellschaft Würde das Verkehrsministerium das Fahrrad weniger benachteiligen und ihm einen angemessenen Platz im öffentlichen Raum zubilligen, hätte es solche zwielichten Kampagnen nicht nötig. In Holland und [...] mehr

27.02.2019, 22:00 Uhr

SPON fragt 107 Lungenärzte... ...und die dieselige Deutschenschaft applaudiert. Man mag ja Studien und Statistiken kritisieren können. Aber wenn innerhalb einer Studie Deutschland schlecht da steht, wie will man das noch weg [...] mehr

25.02.2019, 18:04 Uhr

Bloß keine Selbstkritik Kommt nicht gerade reflektiert rüber, wenn sich Stiftung Warentest so an die Presse wendet. Und das in Zeiten verhafteter TÜV-Süd-Prüfer wegen brechender Staudämme. Manches mag sehr fundiert und [...] mehr

03.02.2019, 20:06 Uhr

Sucht und Angst Mit keiner Entlarvungs-Anleitung oder sonstig fundierter Argumentation wird man diese Smog-Leugner erreichen. Denn das sind vor allem Suchtkranke. Die Panik davor haben, dass ihnen ihre Droge [...] mehr

23.12.2018, 13:19 Uhr

Schöner Beitrag, unglaubwürdiges Umfeld Tolle Kolumne. Wirkt aber zunehmend unglaubwürdig auf SPON, wo ich fast täglich neue "Fahrberichte" von Audi, BMW & Co. sehe. Klar bildet ein Spiegel die breite Palette der Themen und [...] mehr

18.12.2018, 12:58 Uhr

Die machen wenigstens was Wenn die DUH das durchzieht, Spende ich nochmal 100 Euro. Die Organisation ist der einzige Verein, der in Deutschland noch Politik macht. mehr

13.10.2018, 11:36 Uhr

Wie immer: die Job-Keule Das ewige Billigargument Arbeitsplätze. Bei Fortschritt ändern sich die Jobs. Das kann man nicht als Argument missbrauchen. Oder wieviele Kutscher, Wagner, Müller etc. gibt es heute noch? mehr

14.09.2018, 20:39 Uhr

Diesel-Kunden sind mit schuld Bei allen Vorwürfen, die man Autoindustrie und Politik machen kann: Gekauft werden die Dinger vom Kunden. Und dem ist die Luftqualität weitgehend egal. Dem Dieselfahrer geht es doch vor allem um den [...] mehr

18.08.2018, 13:12 Uhr

Familien sind furchtbar nervig Egal ob im Mehrfamilienhaus, in der Bahn, im Supermarkt oder im Urlaub - Familien sehen oft nur sich und ihre Bedürfnisse. Die können sich gar nicht mehr vorstellen, dass es auch andere Leute gibt und [...] mehr

15.03.2018, 20:29 Uhr

Die Radfahrer sind schuld Und wieder die immer gleiche herrenrassige Autofahrer-Schuldzuweiserei. Alle sollen Verantwortung tragen, nur nicht die linientreue Melkkuh der Nation. Sich schön vom SPON gegen die Ökospinner was [...] mehr

03.03.2018, 16:56 Uhr

Jeder zahlt nur, was er nutzt Ich nutze kein ARD/ZDF und bin daher für deren Abschaffung. Ich finde, alle öffentlich finanzierten Dienste, die ich nicht nutze, sollten abgeschafft werden. Jeder soll nur zahlen, was er nutzt. Ich [...] mehr

01.03.2018, 14:05 Uhr

@jkbremen #26 Ja, Sie haben Recht. Und diese Sekte ist ja auch noch erstaunlich groß. Und alle Mitglieder sind so verblendet, manipuliert und abhängig - von ihren vergötterten Verbrennern. Wie das in einer Sekte [...] mehr

01.03.2018, 13:54 Uhr

Schutz-Schlechtrederei Dieses ewige Schlechtreden in den Nutzerkommentaren. Na und? Dann ist die Reichweite eben kürzer und im Winter ist es kalt. Aber der Mann macht wenigstens was und berichtet darüber, während Ihr nur [...] mehr

28.02.2018, 13:08 Uhr

Zwangsgebühren oder Gleichschaltung? SPON hat mal wieder einen Klickbaiter für die Zwangsgebührenphobiker aufgemacht. Klar, dass hier das Gejammere losgeht. Die Kritik an den teils schlimm ranschmeißerischen Inhalten des ÖR finde ich [...] mehr

05.02.2018, 12:46 Uhr

Das nennt man Clickbaiting Ein Unfall mit einem Rüpelradler ohne Verletzten. Sowas würde ein überregionales "Nachrichtenmagazin" wohl kaum bringen. Außer es spekuliert auf Wutbürgerklicks. Das funktioniert natürlich, [...] mehr

Seite 1 von 6