Benutzerprofil

wildschuetz

Registriert seit: 03.09.2007
Beiträge: 74
Seite 1 von 4
24.04.2015, 14:24 Uhr

Guter Artikel! Hätte ich bei der Thematik bei SPON nicht erwartet. Besonders gefällt mir, dass das Problem der Konzentration auf Großbetriebe angesprochen würde. Durch immer unsinnigere Auflagen ist es für kleine [...] mehr

24.10.2013, 14:20 Uhr

Klar, dass da Politik gekauft wurde Über die Beteiligungsgesellschaft SKion hält Klatten Anteile an dem Windkraftanlagen-Hersteller Nordex (23,95 %). Sie hat sich für die steigende EEG-Umlage bedankt und dafür, dass schwarz-gelb [...] mehr

23.10.2013, 12:52 Uhr

Es ist nicht geplant die Bäume zum Abbau der Rohstoffe, sondern zur Erkundung potentieller Lagerstätten einzusetzen. Wobei man auch dabei Geduld braucht. Der Begriff "Blattgold" muss [...] mehr

06.09.2013, 16:11 Uhr

.... Wie muss ich meinen Firmenwagen berechnen, dass die richtige Zahl rauskommt? mehr

24.04.2013, 16:51 Uhr

Eine moderne Form des Ablasshandels Was jetzt fehlt ist ein Martin Luther, der die entsprechenden Thesen an eine Kirchntür nagelt. Man könnte das Problem recht einfach lösen in dem man die Planwirtschaft im Energiesektor endlich [...] mehr

21.03.2013, 18:13 Uhr

.... Schon erstaunlich mit was man heute ein Diplom erlangen kann. Das der Verfasser von Biologie und Viehhaltung keine Ahnung hat, merkt man schnell an den Kommentaren zu den Bildern. Bis auf das [...] mehr

21.03.2013, 17:47 Uhr

.... Es wäre das erstmal, dass Planwirtschaft in der Praxis funktioniert. Erst wird der Strom immer teuerer und dann immer weniger Verfügbar. Das liegt im Wesen der Planwirtschaft. In Bulgarien haben [...] mehr

20.03.2013, 14:59 Uhr

Die NRA hat jede Menge Argumente, die das FBI, die Politik und die Geschichte frei Haus liefern. Geld setzen Sie vor allem zur Verbreitung Ihrer Argumente ein. Das politische Vorgehen der NRA ist [...] mehr

20.03.2013, 13:34 Uhr

.... Eben nicht. Hier drehen Sie den Inhalt der Aussage auf die Sie antworten mal kurz komplett um. Genau. Am Besten so streng wie in Tschechien, Polen, Österreich oder der Schweiz. mehr

20.03.2013, 12:48 Uhr

.... Richtig, die Mehrheit der Bevölkerung in den USA ist aber gegen schärfere Waffengesetze, also müssen Politiker die solchen Zustimmen damit rechnen nicht mehr gewählt zu werden. Also stimmen sie [...] mehr

20.03.2013, 11:13 Uhr

.... Wo Abgeordnete direkt gewählt werden, müssen Sie sich eben etwas stärker am Wählerwillen ausrichten, als Listenkandidaten in einer Parteiendiktatur. Die Abgeordneten die diesem Gesetz nicht zustimmen [...] mehr

21.12.2012, 16:16 Uhr

Warum weisst das BKA dann Herstellung/Bearbeitung als eigenen Straftatbestand aus? Statistiken des BKA nach dem Informationsfreiheitsgesetz erhalten | TheGeek.de [...] mehr

19.12.2012, 14:05 Uhr

.... Man sieht schon an der fehlerhaften Übersetzung z.B. von "Munitionsclips" und "Sturmgewehre" sieht man schon, dass Herr Pitzke sich allerhöchstens oberflächlich mit der Thematik [...] mehr

17.10.2012, 17:44 Uhr

Wobei der Wolf nie vom Aussterben bedroht war. Er kam zwar in Deutschland nicht vor, war aber in Eurasien immer weit verbreitet. mehr

17.10.2012, 17:16 Uhr

Die Zahlen stimmen, sie passen den Weltuntergangspropheten nur nicht ins Argumentationsschema. Gewöhnen Sie sich einfach daran, weder Eisbär noch Elefant werden zu Ihnen den Gefallen tun [...] mehr

17.10.2012, 15:55 Uhr

Ein weiterer Beitrag in der Reihe: Hilfe wir werden alle sterben Die Studie stellt, anders als in der Überschrift behauptet, kein "dramatisches Artensterben" sondern den Rückgang lokaler Populationen aufgrund von regionalen klimatischen Änderungen fest. [...] mehr

02.10.2012, 08:55 Uhr

Woher kommt nur dieser Selbsthass? Auch erschließt sich mir nicht, woher Du die Motivation der Jäger kennst. Und wer andere als "Abschaum" bezeichnet, zeigt sehr deutlich wes Geistes Kind er ist. Was schlägst Du vor? [...] mehr

13.01.2012, 14:56 Uhr

Ohne den Betroffenheitsmops erhält man auch nur halb soviel mediale Aufmerksamkeit. mehr

21.12.2011, 17:01 Uhr

.... Der zweite Artikel heute zum Blutbad in Norwegen auf SPON. Von Lüttich liest man dagegen nichts mehr. Klappt das da mit der Schuldzuweisung etwa nicht so gut? mehr

07.12.2011, 16:20 Uhr

Es gibt nix Neues unter der Sonne... Die Menschheit im Allgemeinen und die Deutschen im Besonderen wollen betrogen werden. Und sie werden es. Jeden Tag auf's Neue.... mehr

Seite 1 von 4