Benutzerprofil

jochem

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 19
30.01.2017, 14:32 Uhr

Fleischhauer ist Spiegel-Redakteur Es ist schon sehr irritierend, daß ein Kolumnist wie Fleischhauer als Spiegel-Redakteur geführt wird. Als ich die headline las, war ich erstaunt, da ich ihn nur als rechten Meinungsbildner kannte. [...] mehr

29.12.2016, 09:37 Uhr

happy bierthday! Ich mit einem nunmehr über 50jährigen Abo des Spiegel gratuliere herzlich zum Jubiläum! Wir sind 1962 auf die Straße gegangen und haben für die bedrohte Pressefreiheit demonstriert (und konnten [...] mehr

18.03.2014, 10:55 Uhr

Hoeness Prozeß Man sollte intensiv recherchieren - falls das noch möglich ist - warum Herr Dreyfuss Hoeness diese vielen Millionen (wieviel eigentlich?) zum Zocken gegeben hat. Woher kamen die 150 Mio, die [...] mehr

06.02.2014, 14:35 Uhr

Straftat ist Ungehorsam? Wie lange kann Herr Fleischhauer mit seinen Kommentaren noch diesen Unfug in SPON treiben? "...jedes Bewusstsein erloschen, dass bürgerliche Freiheitsrechte auch Ungehorsam bedeuten können oder [...] mehr

31.01.2014, 12:26 Uhr

Dschungelcamp in SPON Die verantwortlichen Redakteure sollten sich mal ernsthaft fragen, ob eine so exzessive Berichterstattung über diese dummerhafte, schlimme, niveaulose, ich-weiß-nicht-was Sendung bei RTL adäquat in [...] mehr

18.11.2012, 10:37 Uhr

Daß der Moderator meinen 1. Satz streicht, ist unglaublich. Wenn man einen Kommentar eines SPON-Mitarbeiters noch nicht mal als "dumm" bezeichnen darf, dann fühlt man sich in eine [...] mehr

18.11.2012, 09:23 Uhr

Die Wahl von Göring-Eckardt war eine perfekte Ergänzung zu Jürgen Trittin, und wer das als "schwarz/grüne Annäherung" angesehen hat, wurde wohl auf dem Parteitag spätestens eines [...] mehr

15.11.2012, 15:20 Uhr

Gratulation, Herr Kuzmany, Sie haben endlich mal den - moralischen - Hintergrund dieser "Affairen" klargestellt. Was in den USA an heuchlerischen oder tatsächlichen, religiös begründeten [...] mehr

28.09.2012, 11:39 Uhr

Steinbrück auf dem Punkt Mit seinem Programm für die Bankenregulierung spricht Steinbrück ganz sicher aus dem Herzen der meisten Bürger, die immer noch keinen Durchbruch bei der Eindämmung der Spekulationen mit Derivaten, des [...] mehr

24.09.2012, 17:24 Uhr

Wann werden eigentlich endlich Konsequenzen gezogen bei dieser unglaublichen Affaire mit Verharmlosung, Vertuschung, Täuschung? Sind denn alle Verfassungsschutzämter und Polizeidienststellen, die [...] mehr

22.09.2012, 14:51 Uhr

Ich lese zwar SPON, aber nicht die Kommentare der Leser dort, aber wenn die mehrfachen Hinweise hier auf Zensur stimmen, finde ich das sehr erschreckend. Dabei geht es natürlich nicht darum, obszöne, [...] mehr

22.09.2012, 11:04 Uhr

Hallo, finde ich gut, und ich würde mich freuen, wenn der Spiegel ein kritisches, unangepaßtes Medium bliebe, wie er es 1962 schon war - seitdem bin ich Abonnent. Kommentare wie die von Jan [...] mehr

16.10.2007, 11:12 Uhr

Lorenz Vielleicht solltest Du erst mal lernen, daß es Substantive gibt, die in der deutschen Grammatik groß geschrieben werden, bevor Du Dich über Literatur ausläßt. mehr

18.09.2007, 14:09 Uhr

Irak = Berlin ist grober Unfug! Ich bin völlig d´accord, sollte sich Bush doch mal in Bagdad auf ein Podest stellen! Er wäre ohne Schutz schneller erschossen als er sagen könnte: "Ich bin ein Iraker!" Was ich am [...] mehr

16.05.2007, 09:44 Uhr

Hoffentlich ist Sarkozy ein Mann der Taten und nicht der Worte! Daß er kurz vor seinem Antrittsbesuch bei Frau Merkel 35 Widerstandskämpfer ehrt, die 1944 von den Deutschen erschossen wurden, [...] mehr

12.12.2006, 12:06 Uhr

Natürlich spielt es für das Spiel keine Rolle, ob jemand schwul oder heterosexuell ist. Daß das Thema aber so tabuisiert wird, wie es der Fall ist (bei einigen Politikern weiß man, daß sie schwul [...] mehr

25.09.2006, 11:35 Uhr

Daß Bayern besser dasteht als die anderen Vereine, liegt sicher auch am cleveren Management über viele Jahre. Daß sie bei Schiedsrichtern einen Bonus haben, ist auch über viele Jahre [...] mehr

31.08.2005, 16:38 Uhr

Ich habe keinen, es hat mir gereicht, wie dieser arrogante Luxus-Linke am Sonntag bei Christiansen aufgetreten ist. mehr