Benutzerprofil

venicius

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 486
Seite 1 von 25
27.07.2018, 18:42 Uhr

@Palmstroem Falsch, die übergroße Mehrheit wählte links. mir drängt sich der Eindruck auf, dass es nur noch Parteien für einen Linkskurs bzw. Rechtskurve gibt. abgesehen von vielleicht der FDP, die versucht, die [...] mehr

23.07.2018, 17:33 Uhr

Das wundert mich nicht Das wundert mich nicht. Ist es doch die zunehmend aggressive Aussenpolitik der Russischen Administration, die durch Geld, Anstiften der jeweiligen Oppositionellen, Wirtschaftssanktionen und [...] mehr

25.12.2017, 16:22 Uhr

Augstein Es darf wieder schallend gelacht werden. Schließlich ist Karneval und in der Bütt spricht Herr Augstein. *Tatatataa* mehr

01.06.2016, 22:14 Uhr

Wozu braucht die SPD einen Kanzlerkanidaten? Die SPD soll für die Bundestagswahl 2017 einen Kanzlerkandidaten aufstellen? Wozu denn das? Es wäre das erste mal in der Geschichte der BRD, dass eine Partei mit einem Wahlergebnis von unter 12% den [...] mehr

11.06.2015, 19:47 Uhr

Was wollen 58% der Deutschen wirklich? 42% würden also das gemeinsame Verteidigungsbündnis unterstützen und einen Aggressor im befreundeten Ausland zu stoppen versuchen, bevor er vor der eigenen Tür steht. 58% würden also Däumchen [...] mehr

08.09.2013, 16:09 Uhr

Endgültige Katastrophen in Tschernobyl und Fukuschima abwendbar? Ebenso wie in Tschernobyl hofft man auch in Fukushima immernoch auf die Entwicklung einer Technologie, die eine in Gang gesetzte Kernschmelze wieder stoppen kann. Solange diese Technologie nicht [...] mehr

12.03.2013, 20:13 Uhr

China will es auch Doch, ich glaube, dass China genau das will und dass NK nichts ohne Zustimmung oder ausdrücklichen Wunsch Chinas tut. mehr

12.03.2013, 20:12 Uhr

Das sehe ich leider anders. Leider, so gerne ich es auch hätte, dass dieser Krieg begrenzt und kurz würde, glaube ich nicht daran. mehr

22.02.2013, 12:17 Uhr

Bürokratischer Ökonimismus Ich meinte natürlich Ökonomismus. ;) mehr

22.02.2013, 12:12 Uhr

Das ist jedoch nicht der Europäischen Nation geschuldet, sondern ihrer bürokratisch-öknomoistischen Ausformung, durch die ihre Institutionen geprägt sind. Als europäisch-transatlantischer [...] mehr

22.02.2013, 11:25 Uhr

Gegen ein ökonomistisches weltbild Der eindruck, der sich mir schon seit langem aufdrängt, wurde nun auch in dieser Diskussionsrunde aufgegriffen und peripher dikutiert. Nach den gescheiterten Experimenten verschiedener [...] mehr

17.12.2012, 18:12 Uhr

Rente nur für Eltern!? Diese Problematik und eine weitere ließe sich einfach und fundamental angehen, würde man durchsetzen, dass staatliche Rente nur noch denjenigen zuteil würde, die Kinder in die Welt gesetzt oder [...] mehr

22.11.2011, 18:02 Uhr

Sozialismus/Kapitalismus Dann spielt es also in dieser Hinsicht keine Rolle, welches System nun besteht? Sozialismus und Kapitalismus sind beide immerwährend zur Pleite verdammt? mehr

24.10.2011, 08:42 Uhr

Deprimierend Ich bin darüber zutiefst deprimiert. mehr

20.10.2011, 21:19 Uhr

Herrn Fleischhauer Darf ich dies zitierend Ihre Bitte an Herrn Fleischhauer herantragen? mehr

19.08.2011, 13:39 Uhr

*gääähn* *gääähn* Schön, dass es mal wieder jemand sagt. bzw. ermüdend, wie immer. Die Wahrheit wird doch seit Jahrzehnten in der westlichen Welt aus ideologischen Motiven und aus einem politischen [...] mehr

19.08.2011, 12:41 Uhr

*anschließ* Vielen Dank. Dem schließe ich mich vorbehaltlos an. mehr

11.08.2011, 15:40 Uhr

Die Zahlen sind zu niedrig. Hinzu kommen die Massen, die zwar tatsächlich arbeitslos sind, nicht aber als solche klassifiziert werde, was einer Verfälschung der Statistik entspricht. Das Ändert aber nichts an der Tatsache, [...] mehr

10.08.2011, 07:30 Uhr

Abgehängt, belogen, betrogen, verraten und verkauft. Ich fühle mich ebenfalls abgehängt. Und zwar trotz oder wegen hohem Bildungsniveau und hoher Qualifikation. Und zünde ich meine Stadt an? Nein... Und warum eigentlich nicht? mehr

09.08.2011, 22:39 Uhr

Titelfrei Haben die denn schon um Hilfe gebeten? Sollte man die als legitime Regierung Großbritanniens oder zumindest Englands anerkennen und diplomatische Beziehungen aufnehmen? mehr

Seite 1 von 25